SIMATIC S7 - SCADA WinCC V7 Programmierung

Kundengruppe
Firmen und Berufstätige
Dauer
5 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
12
Unterrichtszeiten
09:00 bis 16:30 Uhr
Preis exkl. MwSt.
1.680,00 €
Preis inkl. MwSt.
1.999,20 €

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen Kenntnisse für die Projektierung und Programmierung von Aufgaben zur Prozessvisualisierung mit der SCADA-Software WinCC V7.
Ihre theoretischen Kenntnisse werden durch praktische Übungen und unter Anbindung des WinCC-Rechnersystems an ein SPS-Automatisierungssystem S7-300 mit Anlagenmodellen ergänzt.
Nach diesem Kurs beherrschen Sie die WinCC-Grundfunktionen und können eigenständig Prozessvisualisierungen projektieren und programmieren.

Seminardaten als PDF speichern Diese Seite drucken

Kursinformationen

Lernziele

In diesem Seminar lernen Sie

  • die WinCC-Grundfunktionen kennen
  • eigenständige Prozessvisualisierungen zu projektieren und zu programmieren

Zielgruppe

Dieser Kurs ist konzipiert für Ingenieure, Meister, Fachkräfte aus technischen Bereichen sowie Fach- und Führungskräfte in der Instandhaltung und bereichsübergreifend Mitarbeiter, die als Projektierer, Programmierer bzw. Inbetriebnehmer für Automatisierungssysteme arbeiten wollen.

Teilnahmevoraussetzung

Kenntnisse zu Inhalten des Basiskurses SIMATIC S7 - Projektierung und Programmierung sowie Grundkenntnisse Automatisierungstechnik bzw. elektrotechnisches Verständnis.

Unterrichtszeiten

09:00 bis 16:30 Uhr

Inhalte

Einführung Prozessvisualisierung, HMI
• Bedienen & Beobachten in der Prozessautomation
• Hardwareanforderungen und Softwareinstallation / Lizenzen
• Systemübersicht WinCC und Anlagenkonfiguration

Erstellen und Bearbeiten von WinCC-Projekten - Einzelplatzkonfiguration
• Projekthierarchie und Projekteigenschaften
• Projektkomponenten und Editoren
• Variablenhaushalt, Variablengruppen und Variablentypen

Kommunikation mit Automatisierungssystem bzw. anderen Softwareapplikationen
• Kommunikationsmöglichkeiten
• Kopplung über MPI, Profibus, Ethernet

Graphics Designer und seine Grundeinstellungen
• Anlegen und Bearbeiten von Bildern
• Erstellen und Bearbeiten graphischer Objekte
• Objekteigenschaften

Dynamisieren graphischer Objekte und Prozesse
• Variablenanbindung
• Direktverbindung
• Dynamikdialog
• Objektgebundene C-Aktionen
• Dynamisierungsbeispiele

Global Script Editor - Kurzeinführung
• Dynamisierungen über C-Scripte
• Aktionen, Funktionen, Trigger

User Administration
• Festlegung von Zugriffsrechten
• Anwendung der Zugriffsrechte beim Dynamisieren von Objekten

Prozesswertverarbeitung - Tag Logging Editor

Alarm- und Meldewesen - Alarm Logging Editor

Trainingsmethode

Theorie-Input, Selbstreflexion, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbesprechungen aus der betrieblichen Praxis, Übungen

Preisinformation

inkl. Seminarverpflegung, Seminarunterlagen und Lizenzen für bereitgestellte Technik

Diese Themen könnten Sie auch interessieren