Bildungsberatung bei WBS

Gut beraten zur passenden Weiterbildung

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungskurs sollte gut durchdacht sein. Bevor Sie starten, wählen wir gemeinsam mit Ihnen das Angebot mit den größten Erfolgschancen aus.

Unser Beratungsprozess basiert auf 3 Säulen und hilft uns, auf solide Weise herauszufinden, welche Qualifizierung am besten zu Ihren fachlichen und persönlichen Kompetenzen passt.

Unser umfassender Beratungsprozess

Der Beratungsprozess bei WBS

Die erste Säule: Ihr Profil

Wenn Sie zu uns kommen, haben Sie in der Regel schon einige berufliche Stationen absolviert. Wir tragen gemeinsam zusammen:

  1. Welche beruflichen Informationen können wir aus Ihrem Lebenslauf entnehmen?
  2. Welche Qualifikationen finden sich in Ihren Zeugnissen und Zertifikaten wieder?
  3. Welche persönlichen Erfahrungen befähigen Sie zusätzlich?
  4. Was sind Ihre Wünsche und Vorstellungen für die berufliche Zukunft?

Aus Ihren formalen und nonformalen Qualifikationen entsteht ein erstes Bild über Ihre persönlichen Stärken und Potenziale.

Die zweite Säule: Das persönliche Beratungsgespräch

Wir möchten Sie noch besser kennen lernen! Im persönlichen Gespräch an einem unserer Standorte oder mit unserer zentralen Bildungsberatung analysieren wir zusammen mit Ihnen Ihre aktuelle Situation. Wir reden mit Ihnen über Kursangebote, die Sie eventuell schon für sich vorausgewählt haben, z. B. über unsere Webseite.

Aus der Vielzahl der Angebote kristallisieren wir diejenigen mit Ihnen heraus, die Ihnen die besten Chancen eröffnen und die regionale Arbeitsmarktsituation berücksichtigen.

Die dritte Säule: WBS Check-in

Mit der dritten Säule bei der Ermittlung eines auf Ihr Profil abgestimmten Weiterbildungsangebotes, dem WBS Check-in, schärfen wir unser Bild.

Immer dann, wenn neue berufliche Ziele sich mit vorhandenen Fähigkeiten, Kenntnissen und Fertigkeiten gut in Einklang bringen lassen können die WBS-Teilnehmer und zukünftige Arbeitgeber optimal profitieren. Diese Spur verfolgen wir mit unserem WBS Check-in.

Nach Beendigung des WBS Check-in erhalten Sie unmittelbar eine Rückmeldung, die alle Teilergebnisse für Sie sichtbar macht. Dieser Ergebnisbericht ist für Sie ganz persönlich.

Im Gespräch werten wir abschließend die Ergebnisse Ihres Profils, der Beratung und des WBS Check-in aus. So finden wir heraus, welche Qualifizierung am besten zu ihren Voraussetzungen, Fähigkeiten und beruflichen Zielen passt.

Nutzen Sie die Chance – gut begleitet zum richtigen Qualifizierungsangebot!

Beratung bei WBS

Ihre Beratungsprofis: Das Team der WBS Bildungsberatung

Wir halten eine ausführliche und umfassende Beratung im Vorfeld einer beruflichen Weiterbildung für unabdingbar. Aus diesem Grund haben wir das Team der WBS Bildungsberatung ins Leben gerufen.

Die Kolleginnen und Kollegen sind ausgewählte Spezialisten und unterstützen unsere Beraterinnen und Berater an den WBS-Standorten, wodurch wir Sie umfassender und besser beraten können. Das Team der WBS Bildungsberatung steht Ihnen telefonisch über unsere kostenlose Beratungs-Hotline oder die Online-Kontaktmöglichkeiten wie Chat und Skype gerne mit Rat und Tat beratend zur Seite.

Sie erreichen das Team der WBS Bildungsberatung Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr:

Oder jederzeit per E-Mail unter info@wbstraining.de.

Nutzen Sie unsere vielfältigen Kontaktmöglichkeiten

Wir beschränken uns in der Beratung von Interessenten nicht nur auf klassische Kanäle wie z.B. das Telefon, sondern setzen stark auf moderne digitale Funktionen. Sie können mit uns Skypen, Chatten oder per Video-Beratung in Kontakt treten.

Wie gut die Beratung z.B. via Chat funktioniert, sehen Sie im folgenden Protokoll eines Chats unserer Bildungsberatung mit einem Interessenten für eine Weiterbildung im Personalbereich.

Chat-Protokoll: Beratung zu einer Weiterbildung im Personalbereich

WBS Bildungsberatung:
Herzlich Willkommen bei der Bildungsberatung der WBS TRAINING AG. Mein Name ist Ralf Bröcker. Wie kann ich behilflich sein?
Interessent: Guten Morgen, Herr Bröcker. Ich suche eine Weiterbildung im Personalbereich.
WBS Bildungsberatung: Haben Sie schon eine bestimmte Richtung definiert (z. B. Abrechnung oder die Personalbetreuung, ...)?
Interessent: Ich bin gerade mit dem Studium zur Personalentwicklung fertig geworden. Ich denke da sind so Abrechnungskenntnisse noch von Vorteil.
WBS Bildungsberatung: Ah, verstehe. Gratulation zum Abschluss. :-)
Interessent: Vielen Dank.
WBS Bildungsberatung: Aber mit einem Studium möchten Sie sicher nicht nur die Personalabrechnung abwickeln. Wir haben einen spannenden Kurs zur Personalreferentin. Ich poste Ihnen im Anschluss gleich den Link zum Kurs. An welchem Standort würden Sie denn gerne lernen?
Interessent: Ich bin aus Köln. Was beinhaltet denn der Personalreferenten-Kurs?
WBS Bildungsberatung: Hier der Link zum Kurs: www.wbstraining.de/koeln-weiterbildung-personalreferent-in-mit-sap-erp-6.0-hcm-und-vorbereitung-auf-die-ausbildereignungspruefung/ Die Kursinhalte sind hier im Überblick dargestellt. Weiterhin sehen Sie auch die Adresse unseres Standortes am Quatermarkt 5 in der Innenstadt.
Interessent: Vielen Dank. Kann man aus dem Kurs auch nur einzelne Teile belegen? Die Ausbildereignungsprüfung bräuchte ich nämlich nicht.
WBS Bildungsberatung: Ja wir haben die Ausbildereignungsprüfung bewusst ans Ende gestellt, da viele Teilnehmer diese schon mitbringen. Sie sagen uns einfach ob Sie den Teil weglassen möchten oder nicht.
Interessent: Oh, sehr gut. Dann kann ich den Teil also rauslassen?
WBS Bildungsberatung: Genau. Die Gesamtdauer verkürzt sich dann um die entsprechende Anzahl an Kurstagen. In diesem Fall sind es 10 Tage.
Interessent: Wie lang dauert der Kurs denn insgesamt?
WBS Bildungsberatung: Der Kurs dauert insgesamt 116 Tage (ohne AEVO = 106 Tage). Nächster Starttermin ist der 27.07.2015. Kursende (ohne AEVO) ist der 11.01.2016.
Interessent: Das ist ja ganz schön lang. Ich habe gesehen, dass es in dem Kurs auch das Thema Personal- und Organisationsentwicklung gibt. Meinen Sie die Agentur für Arbeit wird mir den Kurs dann überhaupt genehmigen?
WBS Bildungsberatung: Das Thema ist ja Ihr Spezialgebiet :-) Ich denke man sollte den Kurs als Ganzes sehen. Mit dem Gesamtkurs können Sie Ihre Basis für Bewerbungen deutlich verbreitern. Welche beruflichen Erfahrungen im Personalbereich bringen Sie denn mit?
Interessent: Ich habe während meines Studiums in einer Personaldienstleistungsfirma gearbeitet. Da hab ich aber eher allgemeine Aufgaben übernommen. Also noch nicht so wirklich spezialisierte Kenntnisse.
WBS Bildungsberatung: Ich denke, dass der Kurs gut für Sie geeignet ist. Dennoch lade ich Sie zu einem persönlichen Gespräch bei meinen Kollegen in Köln ein. Dort gleichen wir Ihren Lebenslauf mit dem Kursprofil und Ihren beruflichen Zielen ab. Wenn alles passt, erhalten Sie dann auch Ihr persönliches Bildungsangebot mit Maßnahmenummer zur Vorlage bei Ihrem Kostenträger. Dürfen wir Sie zur Terminvereinbarung zurückrufen?
Interessent: Sehr gerne. Kann ich bei Ihnen gleich einen Termin vereinbaren?
WBS Bildungsberatung: Auf den Beratungskalender habe ich leider keinen direkten Zugriff. Aber ich kümmere mich gerne um eine Rückmeldung der Kollegen aus Köln.
Interessent: Vielen Dank. Ich rufe in Köln direkt an. Ist das möglich?
WBS Bildungsberatung: Natürlich. Ich gebe Ihnen die Kontaktdaten: WBS TRAINING AG Quatermarkt 5 50667 Köln Frau Miriam Schmidt Tel.: 0221 2587979-5
Interessent: Vielen Dank.
WBS Bildungsberatung: Gerne. Haben Sie noch eine weitere Frage, die ich Ihnen gerne beantworte?
Interessent: Nein, ich denke, das war es erstmal. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.
WBS Bildungsberatung: Danke ebenso ... Vielen Dank für Ihre Anfrage! Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne erneut Kontakt zu uns auf. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag! PS: Wenn Sie jetzt den Chat beenden, so erhalten Sie die Option, diese Beratung mittels eines Punktesystems zu bewerten. Vielen Dank im Voraus!