IHK-Sachkundeprüfung

IHK-Sachkundeprüfung für das Bewachungsgewerbe gemäß § 34a GewO

Die erfolgreich abgelegte Prüfung befähigt zur Arbeit in allen Bereichen der Sicherheit.

Zulassungsvoraussetzung:
keine

Zertifikat/Titel:
Sachkundeprüfung für die Ausbildung des Wach- und Sicherheitsgewerbes nach § 34a Abs. 1 Satz 5 der Gewerbeordnung

Zertifikatsprüfung:

Dauer 120 Minuten schriftlich, 15 Minuten mündlich
Umfang schriftlich, mündlich
Ort Die Prüfung wird ausschließlich von den IHK abgenommen
Besteherquote Bei der WBS 80-90 %
Termine Online auf der Homepage der jeweiligen IHK

Weitere Informationen:
Website IHK Berlin

1 Seminar gefunden