Heranführung an eine selbständige Tätigkeit: Existenzgründung

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
2 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
6
Unterrichtszeiten
Der Unterricht findet an zwei Tagen statt (06.12.+13.12.2017)
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Mit der Qualifizierung „Existenzgründung“ helfen wir Ihnen, erfolgreich eine selbstständige Tätigkeit vorzubereiten und umzusetzen. Sie erhalten intensive Unterstützung bei der Planung und Realisierung Ihrer Existenzgründung.

Ausgehend von Ihren bisherigen Berufs- und Lebenserfahrungen gestalten wir gemeinsam mit Ihnen den Weg in das selbstständige Unternehmertum. Diese Qualifizierung enthält alle entscheidenden Bausteine vom Selbstcheck über die ausgereifte Geschäftsidee, die Gründungsvorbereitung und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Erstellung eines Businessplans bis hin zu Finanzierungsmöglichkeiten, Fördertöpfen, kaufmännischen Grundlagen, Grundlagen zu Steuern und Versicherungen, Marketing u.v.m.

Lernziele

Das Bildungsangebot „Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit: Existenzgründung“ hilft Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen:

Wie bereite ich mich optimal auf eine selbstständige Tätigkeit vor und wie finde ich einen geeigneten Standort sowie Betriebsräume?

Wie erstelle ich einen Businessplan?

Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus und welche Rechtsform ist für mein Vorhaben geeignet?

Welche Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogramme gibt es?

Wie viel und welches Marketing ist angebracht?

Wie sichere ich private und unternehmerische Risiken ab?

In aufeinander abgestimmten Themenmodulen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine neue berufliche Perspektive und vermitteln parallel alle wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

Zielgruppe

Diese Qualifizierung richtet sich an von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende, Arbeitsuchende, erwerbsfähige Leistungsberechtigte und Ausbildungsplatzsuchende.

Dauer

Die Zusammenstellung von Bildungsbausteinen ist je nach persönlichen Voraussetzungen und individuellem Bedarf möglich. Die maximale Dauer beträgt bis zu 12 Einzelcoachingstunden.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet an zwei Tagen statt (06.12.+13.12.2017)

Inhalte
Einzelcoaching für Existenzgründer
  • Erstellen allgemeiner Unterlagen (1UE/Tag)
  • Erstellen spezieller Unterlagen (1UE/Tag)
  • Erstellen von Anträgen (1UE/Tag)
  • Erstellen von Finanzplänen (1UE/Tag)
  • Gesprächsführung mit Finanzinstituten (1UE/Tag)
  • Umgang mit schwierigen Situationen (1UE/Tag)
  • Erfolgreiches Marketing (1UE/Tag)
  • Businessplan erstellen und präsentieren (1UE/Tag)
  • Steuern und Versicherungen (1UE/Tag)
  • Förderprogramme (1UE/Tag)
  • Strategieentwicklung (1UE/Tag)
  • Grundlagen der Businessplanung (1UE/Tag)
Trainingsmethode

Einzelcoaching

Perspektiven nach der Qualifizierung

Die berufliche Entwicklung verläuft nicht immer geradlinig und als kontinuierlicher Prozess. Wie kann sie dennoch erfolgreich gestaltet werden? Das Weiterbildungsangebot „Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit: Existenzgründung“ der WBS TRAINING AG hilft Ihnen, sich über Ihr Wissen und Können Klarheit zu verschaffen und sich Ihrer eigenen Stärken bewusst zu werden. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir alle nötigen Schritte für Ihren erfolgreichen Einstieg als selbständige/-r Unternehmer/-in.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren