Hausmeister 4.0: Smart Home, Security und Service

Dauer
61 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Hausmeister und Hausbetreuer sind Allrounder für Dienstleistungen rund um eine Immobilie. Zu ihrem Kompetenzprofil gehören zunehmend zeitgemäßes Know-how im Bereich Automatisierung, Smart-Living, Energieeffizienz und Sicherheit sowie eine ausgeprägte Service- und Dienstleistungsmentalität. Genau diese Kompetenzen vermitteln wir Ihnen in dieser Weiterbildung, die aus zwei Kursteilen besteht - einem technischen und einem dienstleistungsorientierten Teil. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie für Ihre zukunftsfähige Tätigkeit in einem wachsenden Arbeitsfeld des Immobiliensektors gut vorbereitet.

Lernziele

In diesem Kurs führen wir Sie Schritt für Schritt in alle Bereiche der technischen und serviceorientierten Gebäudebetreuung ein. Im Fokus stehen Themen wie Digitalisierung, Energieeinsparung und Steigerung der Energieeffizienz sowie Sicherheit und Dienstleistungen. Sie lernen alternative Energieträger kennen, wissen an welchen Stellen Energie eingespart werden kann und wie Sie zur Optimierung des Energieverbrauchs beitragen können. Sie erfahren welche Rolle Gebäudeautomation und Sicherheit im Immobilienbereich spielt, wie Sie dazu beitragen die Infrastruktur einer Immobilie zu verbessern und wie Sie sowohl für Bewohner und Nutzer als auch für Dienstleistungsunternehmen, Sicherheitsdienste und Fachunternehmen ein kompetenter und vertrauensvoller Ansprechpartner sind.

Zielgruppe

Für Menschen aus handwerklichen Berufen oder mit Berufspraxis im Bereich Klima-, Kälte-, Sanitär- oder Elektrotechnik bzw. Schlosser- oder Industrietechnik oder für Quereinsteiger mit gutem technischen Verständnis, die sich beruflich im Bereich Facility Management und Hausbetreuung positionieren wollen, ist dieser Kurs eine gute Wahl. Wenn Sie darüber hinaus zuverlässig, vielseitig, flexibel, belastbar und kommunikationsstark sind, kann Ihnen diese Weiterbildung spannende Perspektiven eröffnen.

Teilnahmevoraussetzung

Für diese Weiterbildung sollten Sie eine Berufsausbildung oder praktische Erfahrung bevorzugt im handwerklich-technischen Bereich - gerne mit Servicehintergrund - sowie PC- und EDV-Kenntnisse mitbringen.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 61 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect, Ilias Lernplattform und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)

  • Einführung in den Learnspace 3D und den eCampus

Liegenschaftsmanagement und Gebäude-Energieversorgung (10 Tage)

  • Grundlagen der Liegenschaftsbetreuung
  • Arbeiten 4.0 im Gebäudebereich: Herausforderung intelligente Gebäudetechnik
  • Energieversorgung 4.0: Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Speichertechnik

Gebäude-, Geräte- und Steuerungstechnik (20 Tage)

  • Gebäudeautomation und Smart-Home: Digitalisierung der Gebäude- und Sanitärtechnik
  • Steuerung und Regelung für Smart-Living und Energie-Monitoring
  • Energieeffiziente Nutzfahrzeuge, E-Mobilität und innovative Geräte- und Maschinentechnik

Rechtsgrundlagen und Projektmanagement für Haus- und Gebäudemeister (10 Tage)

  • Gesetzliche Anforderungen an den Arbeits- und Gesundheitschutz
  • Vorschriften zu Arbeitssicherheit und Unfallschutz
  • Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Entsorgung
  • Selbstkompetenz: Projektmanagement, Aufgaben- und Arbeitsorganisation für den Hausmeister 4.0

Sicherheit und Service bei der Liegenschafts- und Objektbetreuung (20 Tage)

  • IT-Sicherheit, Datenschutz und DSGVO, PC und mobile Endgeräte im Facility-Management
  • Alarmsysteme, digitale Raumüberwachung und Sicherheitstechnik für Gebäude
  • deeskalierende Kommunikation, Teamwork, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Neue Dienstleistungen, Berufsbilder und Tätigkeitsbereiche für den Hausmeister 4.0
  • Kaufmännisches Wissen, Auftragswesen und Beschaffung
Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihr Standortteam sowie Ihre Trainerinnen und Trainer sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Als qualifizierte/-r Hausmeister/-in, Haustechniker/-in bzw. Hausbetreuer/-in sind Sie bundesweit sehr gefragt. Mit der in diesem Kurs erworbenen Energie- und Sicherheitskompetenz erfüllen Sie die aktuellen Anforderungen, die von der Immobilienbranche und dem Facility-Management an die Bewerber im operativen Bereich gestellt werden. Diese Hausmeister-Qualifikation mit den Schwerpunkten Sicherheit, Serviceorientierung und Energieeffizienz rüstet Sie ideal für die geforderten Tätigkeiten.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour

Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an. Zur Anmeldung

Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit

Gekündigt, was nun? Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit: Was Sie bei einer Kündigung unbedingt beachten müssen, ab wann Ihnen der Anspruch auf Arbeitslosengeld und beruflichen Fördermöglichkeiten zustehen und wie Sie diese beantragen, erfahren Sie hier!
Zu den Tipps

Digital in die Zukunft? Unsere Kurse machen Sie fit.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt setzt bei vielen Jobs digitales Know-how voraus. Durch unsere Online-Lernmethoden erwerben Sie in jedem unserer Kurse nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern auch fundierte digitale Kompetenzen. Damit erhöhen Sie nachhaltig Ihre Jobchancen.
Mehr erfahren