SAP Key User SAP® ERP 6.0 Personaladministration (HCM) und Controlling (CO)

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
81 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
SAP®-Anwender Internes Rechnungswesen - Kostenstellen und Innenaufträge, SAP®-Anwender Human Capital Management - Personaladministration, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Neben dem Fachbereich Controlling hat sich auch in den Personalabteilungen von großen und mittelständischen Unternehmen die Software SAP® längst fest etabliert. In dieser Weiterbildung lernen Sie mit SAP® ERP die führende Software für ein effektives Arbeiten in den Unternehmensbereichen Controlling und Personalmanagement kennen und werden gezielt auf die SAP®-Anwenderzertifizierungen "Internes Rechnungswesen - Kostenstellen und Innenaufträge" und "HCM - Personaladministration" vorbereitet. Damit eröffnen sich Ihnen gute berufliche Perspektiven, denn SAP®-Anwender sind sowohl im Personalbereich als auch im Rechungswesen gefragte Fachkräfte (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap und www.wbstraining.de/jobreport-kfm).

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung können Sie wichtige Aufgaben im Personalwesen oder im Rechnungswesen eines Unternehmens mittels SAP®-Software erledigen. Die gründliche Vorbereitung auf die SAP®-Anwenderzertifizierungen ist neben dem gezielten Training am System ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses.

Zielgruppe

Ihre Teilnahme an dieser Qualifikation ist sinnvoll, wenn Sie auf vorhandene Berufserfahrungen im Bereich des Controlling als auch im Personalwesen aufbauen und sich gezielt in diesen SAP®-Bereichen weiterbilden möchten.

Teilnahmevoraussetzung

Wichtig für diesen Kurs sind ein kaufmännischer Berufsabschluss und Berufserfahrungen im Rechnungswesen sowie in Personalmanagement und -verwaltung. Außerdem sollten Sie fit am PC sein.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 81 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect und virtuelles Klassenzimmer (1 Tag)
Geschäftsprozesse SAP® HCM (40 Tage)
Einführung ins SAP®-System, Überblick SAP® HCM HR050, Geschäftsprozesse in der Personalabrechnung HR305, Geschäftsprozesse im Human Capital Management HR110, Themen aus der Konfiguration von Stammdaten HR306, Themen aus der Konfiguration der Zeiterfassung HR505, Themen Organisationsmanagement, Bearbeitung einer Komplexaufgabe, Vorbereitung und Absolvierung der SAP®-Anwenderzertifizierung
Überblick Geschäftsprozesse SAP® FI (10 Tage)
AC010 Geschäftsprozesse im Financial Accounting, Hauptbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Bankbuchhaltung, Bilanz und GuV vorbereiten, Bearbeitung einer Komplexaufgabe
Geschäftsprozesse SAP® CO (30 Tage)
AC040 - Einführung ins Management Accounting, AC405 - Kostenstellen und Innenaufträge, Bearbeitung einer Komplexaufgabe, Vorbereitung und Durchführung der SAP®-Anwenderzertifizierung

Trainingsmethode

Die besten Trainer/-innen hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort oder bei sich zu Hause, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer/die Trainerin wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Sie können sich beim Trainer/der Trainerin zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Der Bereich Controlling und die Personalabteilungen setzen auf SAP® - und Arbeitsmarktuntersuchungen belegen den wachsenden Bedarf an entsprechend qualifizierten Mitarbeitern/-innen (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap und www.wbstraining.de/jobreport-kfm). Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung bieten sich Ihnen interessante Beschäftigungsmöglichkeiten, zum Beispiel bei Personaldienstleistern und Zeitarbeitsfirmen sowie in den Bereichen des Rechnungswesens und der Personalabteilung von Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

SAP Bildungspartner Logo

WBS ist SAP® Bildungspartner - Ihre Vorteile

Die WBS TRAINING AG ist seit 1999 lizenzierter SAP® Bildungspartner. Für unsere Teilnehmer bedeutet das vor allem eine gesichert hohe Qualität unserer Weiterbildungen. Das können Sie von einem SAP® Bildungspartner erwarten:

  • original SAP® Trainingsunterlagen
  • original SAP® Trainingssystem
  • Qualitätskontrolle der Trainer und Konzepte durch die SAP SE
  • Erfolgskontrolle der Besteherquoten bei Zertifizierungen
  • Möglichkeit zur Zertifizierung von Anwendern und Beratern durch die SAP SE

Der SAP-Faktencheck: 4 Schritte zum Erfolg

SAP entwickelt sich immer mehr zur Formel einer erfolgreichen Berufskarriere. Doch wie begehrt sind SAP-Kenntnisse, wo besteht die größte Nachfrage nach ihnen und wie hoch zahlt sich eine Qualifizerung in diesem Bereich aus? Die Fakten auf einen Blick sind vielversprechend […]
Weiterlesen

Die neue Karriere-Formel SAP

Die aktuellen Tendenzen des deutschen Stellenmarkts zeigen: Die Bandbreite an Branchen, in denen SAP-Kenntnisse gefragt sind, wird immer variantenreicher. Kein Wunder, denn Unternehmen wachsen mehr und mehr auf internationaler Ebene und benötigen eine Software, die alle […]
Weiterlesen