Grundlagen des 3D-Druckes

Im Beratungsbüro in Brühl berät Sie unser Team ausführlich zu Weiterbildungen, Umschulungen und Fördermöglichkeiten. Die Kurse selbst finden in umliegenden Standorten wie Köln oder Bonn statt.

Dauer
11 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Mit Hilfe des 3D-Drucks (auch additive Fertigung genannt) lassen sich Objekte, die zuvor mit gängigen CAD-Programmen designed wurden, Schicht für Schicht durch Hinzufügen von Material herstellen. In diesem 10-tägigen Lehrgang erlangen Sie dezidierte Anwenderkenntnisse in dieser Technologie, der eine große Zukunft vorausgesagt wird (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-technik). Damit verfügen Sie über eine innovative und arbeitsmarktrelevante Kompetenz, die bisher nur wenige Fachkräfte in ihrem Portfolio haben.

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D statt. 
In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihren Trainer und andere Krsteilnehmer – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Absolventen dieses Kurses sind mit den grundlegenden Funktionen des 3D-Druckens vertraut und können einen 3D-Drucker sicher nutzen. Sie können die zuvor in den CAD-Programmen AutoDesk® Inventor oder Creo Parametric konstruierten Formen und Bauteile zu Druckaufträgen für den 3D-Druck weiterentwickeln und diese ausführen.

Zielgruppe

Sie sind Architekt/-in, Diplomingenieur/-in, Konstrukteur/-in, technische/-r Zeichner/-in oder Produktdesigner/-in und möchten die Technik und Funktionsweise des 3D-Druckens kennenlernen? Dann erlangen Sie mit diesem Kurs eine wertvolle Zusatzqualifikation.

Teilnahmevoraussetzung

An diesem Kurs können Sie teilnehmen, wenn Sie ein Studium oder mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion sowie gute PC-Kenntnisse nachweisen können. Die Teilnahme erfordert zudem CAD-Kenntnisse, die Sie idealerweise vorher in einem unserer CAD-Kurse erworben haben.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 11 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)
Grundlagen des 3D-Druckes (10 Tage)

  • Grundlagen der Drucktechnologie des 3D-Druckens
  • Aufbau und technische Funktionsweise von 3D-Druckern
  • Materialien und ihre Einsatzgebiete im 3D-Druck
  • Verfahren des 3D-Drucks und ihre Branchenspezifik
  • Konstruktion von Bauteilen in den CAD-Programmen AutoCAD, Inventor und Solid Works
  • Projektierung eines 3D-Modells
  • Entwicklung von Druckaufträgen an praktischen Beispielen aus der Projektarbeit CAD
Trainingsmethode

Live-Online-Kurse. Lernen Sie digital und live mit den besten Trainern.

Einloggen und loslegen. Mit unseren Online-Lernformaten ermöglichen wir Weiterbildungen, die live und online stattfinden. Ihren Online-Kurs können Sie an einem unserer Standorte oder bequem von zu Hause aus absolvieren. Über zwei Bildschirme und Headset sind Sie mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per Mikro oder Chat an Ihren Trainer wenden.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Während des Live-Online-Kurses erhalten Sie professionellen Input von Ihrem Trainer in Form von Fachvorträgen, Präsentationen oder Coachings. Sie festigen Ihr Wissen mit praktischen Übungen und tauschen sich darüber mit dem Dozenten und in kleineren Gruppen aus. Wir sind dabei stets für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach Ihrer Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Diese CAD-Weiterbildung befähigt Sie zum sicheren Umgang mit der innovativen 3D-Drucktechnologie und bereitet Sie intensiv auf die Praxis in Ingenieurbüros bzw. Entwicklungsabteilungen vor. Damit haben Sie gute Chancen auf eine berufliche Zukunft zum Beispiel im Maschinen- und Automobilbau, der Luft- und Raumfahrtindustrie, in der Medizin- und Zahntechnik, aber auch in den Bereichen Architektur und Modellbau oder Kunst und Design.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Digital in die Zukunft? Unsere Kurse machen Sie fit.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt setzt bei vielen Jobs digitales Know-how voraus. Durch unsere Online-Lernmethoden erwerben Sie in jedem unserer Kurse nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern auch fundierte digitale Kompetenzen. Damit erhöhen Sie nachhaltig Ihre Jobchancen.
Mehr erfahren