Teilqualifikation Fachlagerist: Wareneingang (TQ1)

Dauer
121 Tage
Praktikumsdauer
60 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat, Teilqualifikation
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, IFlaS, WeGebAU

In dieser Teilqualifikation (TQ1 – Wareneingang) erhalten Sie einen ersten theoretischen und praktischen Einblick in die Tätigkeitsbereiche eines Fachlageristen/einer Fachlageristin, im Hinblick auf den Wareneingang. Sie erlernen unter anderem, wie Sie Ware annehmen, kontrollieren und sachgemäß bearbeiten. Teilqualifikationen (TQ) sind abgegrenzte und bundesweit standardisierte Ausbildungsteile, die in Anlehnung an das anerkannte Berufsbild Fachlagerist/-in gegliedert sind. 

Der Beruf Fachlagerist/-in wurde von dem Bundesinstitut für Berufsbildung in 5 Ausbildungsteile (TQ=Teilqualifikation) aufgeteilt: TQ1 – Wareneingang, TQ2 – Innerbetrieblicher Transport, TQ3 – Lagerung von Gütern, TQ4 – Kommissionierung, TQ5 – Versand. Mit dem erfolgreichen Abschluss einer TQ werden Sie für eine bestimmte Tätigkeit im Bereich Lager/Logistik qualifiziert und können passende Aufgabenbereiche im Lager eines Betriebes übernehmen.

Nach erfolgreichem Abschluss der TQ1 haben Sie die Möglichkeit an weiteren Teilqualifikationen (TQ) teilzunehmen. Wenn Sie alle Teilqualifikationen erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie sich zu einer externen Abschlussprüfung bei den Kammern oder anderen zuständigen Stellen melden und den Berufsabschluss Fachlagerist/-in erwerben.

Lernziele

Nach dieser Qualifizierung können Sie alle Aufgaben des Wareneingangs im Bezug auf die Planung, Kontrolle, Warenpflege und Einlagerung von Gütern sachgerecht durchführen. Weiterhin vermitteln wir Ihnen wirtschaftliche Grundkenntnisse und schulen Sie im Umgang mit dem PC, damit Sie Waren eigenständig elektronisch erfassen und kodieren können. In einem 12-wöchigen Praktikum wenden Sie schließlich das, was Sie gelernt haben, in der Praxis an.

Zielgruppe

Diese Qualifizierung ist für Sie empfehlenswert, wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit im Lagerbereich haben, aber keine komplette Ausbildung machen können oder wollen.

Teilnahmevoraussetzung

Um an dieser Teilqualifikation erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie mindestens 25 Jahre alt sein, einen Hauptschulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss besitzen, über technisches und kaufmännisches Grundverständnis sowie gute Deutschkenntnisse verfügen und körperlich belastbar sein.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 121 Tage inklusive Praktikum.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect, ILIAS und Anwendungen im virtuellen Klassenzimmer 
Teamarbeit, Kooperation und Arbeitsorganisation

Grundlagen der Teamarbeit, Kommunikation und Gesprächsführung, Selbst- und Zeitmanagement
Professionelles Office-Training
Trainingsübungen und Fallbeispiele zu Office-Anwendungen
Wirtschaftslehre und rechtliche Grundlagen
Grundlagen des Wirtschaftens, Grundzüge der Wirtschaftspolitik, Berufsausbildung, Grundlagen des Arbeits- und Sozialrechts
Organisation des Betriebes
Aufbau des Betriebes, Rechtsformen der Unternehmung, Aufbau- und Ablauforganisation
Fachrechnen und Verordnungen im Lager
Flächen-, Umfangs- und Raumberechnung, Lagerkennzahlen, Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, Umweltschutz
Warenannahme
Wareneingangsplanung, Mehrweg- und Transportverpackung, Warenkontrolle, Lieferung mangelhafter Ware, Warenerfassung und -einlagerung, Codiertechniken, Warenbearbeitung und -pflege
Betriebliches Praktikum

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihr Standortteam sowie Ihre Trainerinnen und Trainer sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Der Bereich Lagerlogistik bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten beruflich Fuß zu fassen. Durch die TQ1 - Wareneingang erwerben Sie Kenntnisse im Bereich des Wareneingangs, die Sie zur selbstständigen Ausübung der gelernten Tätigkeiten im Betrieb berechtigen. Berufliche Perspektiven finden Sie bei Logistikdienstleistern, Speditionsbetrieben sowie Industrie- und Handelsunternehmen. Sie können Ihre Kompetenzen jederzeit und schrittweise erweitern, indem Sie weitere Teilqualifikationen (TQ) des Berufsbildes Fachlagerist/-in absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss aller Teilqualifikationen (TQ) besteht die Möglichkeit der Teilnahme an der externen Abschlussprüfung zum/zur Fachlagerist/-in. Mit dieser Qualifizierung verbessern Sie Ihre beruflichen Chancen erheblich.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour

Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an. Zur Anmeldung

Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit

Gekündigt, was nun? Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit: Was Sie bei einer Kündigung unbedingt beachten müssen, ab wann Ihnen der Anspruch auf Arbeitslosengeld und beruflichen Fördermöglichkeiten zustehen und wie Sie diese beantragen, erfahren Sie hier!
Zu den Tipps

Digital in die Zukunft? Unsere Kurse machen Sie fit.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt setzt bei vielen Jobs digitales Know-how voraus. Durch unsere Online-Lernmethoden erwerben Sie in jedem unserer Kurse nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern auch fundierte digitale Kompetenzen. Damit erhöhen Sie nachhaltig Ihre Jobchancen.
Mehr erfahren