Energie-Auditor/-in (mit DEKRA-Zertifikat)

Internes und externes Energiemanagement-Audit und Energie-Audit

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Dauer
11 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo.-Fr. 8:00 - 16:00 Uhr, ab 01.12.20 bis 16:15 Uhr.
Zertifikat
DEKRA- Zertifikat Energiemanagement- Auditor/in, DEKRA-Zertifikat, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung Bund

Klimawandel, Ressourcenverknappung und soziale Verantwortung, aber auch handfeste Vorteile im Wettbewerb sind Gründe, weshalb Organisationen vermehrt standardisierte Umwelt- und Energiemanagementsysteme einführen. Wo gibt es wesentliche Energieverbräuche und wie kann die Energieeffizienz fortlaufend verbessert werden? In unserer Weiterbildung zur/zum Energiemanagement-Auditor/-in auf Grundlage eines Abschlusses als Energiemanagement-Beauftragte/-r erhalten Sie grundlegendes Fachwissen und wesentliche Skills für die Durchführung von Audits und für Umweltbetriebsprüfungen. So können Sie Organisationen als Auditor/-in intern und bei der Zertifizierung Ihres Energiemanagementsystems oder als Gutachter/-in bei der Registrierung und Validierung nach EMAS begleiten. Zum Abschluss des Kurses erhalten Sie ein aussagekräftiges WBS-Zertifikat und Sie können eine DEKRA-Zertifizierung zur/zum Energiemanagement-Auditor/-in ablegen. Mit diesem Abschluss können Sie Ihr geprüftes Audit-Know-how offiziell belegen. Eröffnen Sie sich spannende Perspektiven in einem gefragten Beruf auf dem Arbeitsmarkt!

Aktuelle Kursinformationen

Jetzt mit Flex Plus. Lernen Sie flexibel. Vormittags am WBS Standort. Nachmittags zu Hause.

Mit der Option Flex Plus lernen Sie vormittags bis 13:00 Uhr im direkten Austausch mit Trainer/-in und Gruppe am WBS Standort. Nachmittags können Sie Ihren Lernort wählen – und z. B. zu Hause am eigenen PC arbeiten. Ihr/-e Trainer/-in steht Ihnen dabei weiter als Ansprechpartner/-in zur Verfügung. So sparen Sie Zeit und bestimmen Ihr Lerntempo selbst.

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre/-n Trainer/-in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Diese Weiterbildung versetzt Sie in die Lage, ein Energiemanagementsystem nach DIN EN 50001 oder DIN EN 16247 kompetent zu auditieren oder ein Umwelt- und Energiemanagementsystem nach EMAS zu überprüfen. Während des Audit- oder Prüfungsprozesses informieren Sie die beteiligten Mitarbeiter/-innen und binden diese aktiv in den Prozess ein. Sie kennen alle wichtigen rechtlichen Vorgaben, wissen welche Normen für Audit und Betriebsprüfung einzuhalten sind und welche Kriterien an die Überprüfung angelegt werden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kursbausteins legen Sie eine externe Prüfung bei der DEKRA zur/zum Energiemanagement-Auditor/-in ab. Damit sind Sie ein/-e ausgewiesene/-r Experte/-in.

Zielgruppe

Wenn folgende Punkte auf Sie zutreffen, ist diese Weiterbildung für Sie geeignet:

  • Sie haben eine Weiterbildung zur/zum Energiemanagementbeauftragten erfolgreich abgeschlossen
  • Sie interessieren sich für Erneuerbare Energien und Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Sie möchten Umwelt- und Energiemanagementsysteme in Unternehmen, Behörden oder Kommunen auditieren
  • Sie möchten gerne Verantwortung übernehmen
Teilnahmevoraussetzung

Um an diesem Aufbaukurs teilnehmen zu können, ist der Abschluss zur/zum Energiemanagement-Beauftragte/-n mit DEKRA-Zertifikat oder ein vergleichbarer Abschluss Voraussetzung. Zudem sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • Eine abgeschlossene technische Berufsausbildung
  • Oder einen Abschluss im Öffentlichen Dienst
  • Oder einen Hochschulabschluss, z.B. in einer technischen Fachrichtung, als Ingenieur/-in oder in einer Naturwissenschaft
  • Für Quereinsteiger/-innen wie Betriebswirte/-wirtinnen und Juristinnen/Juristen sind Vorkenntnisse im Bereich Energieversorgung, Erneuerbare Energien und Energieeffizienz sowie in Prozessgestaltung oder Business Process Management nützlich
  • Gute PC-Kenntnisse, Teamgeist, Agilität und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab
Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 11 Tage

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo.-Fr. 8:00 - 16:00 Uhr, ab 01.12.20 bis 16:15 Uhr.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Internes und externes Energiemanagement-Audit und Umweltbetriebsprüfung (10 Tage)

  • DIN EN 50001:2018, DIN EN 16247 und EMAS mit Anforderungen an Audit und Umweltbetriebsprüfung
  • DIN EN ISO 19011 sowie relevante Passagen von DIN EN ISO/IEC 17021 und EMAS
  • Vorbereitung, Nachweisführung und Durchführung des Energie-Audits für Nicht-KMU
  • Planung von Audits und Umweltbetriebsprüfungen, z.B. mit Handbuch und Checklistenmethodik
  • Prozessorientierte Durchführung von Audits und Umweltbetriebsprüfungen
  • Kompetenzen, Kommunikationsskills und kritische Auditsituationen
  • Audits und Umweltbetriebsprüfungen in der Praxis
  • Nachbereitung, Korrekturmaßnahmen und Kontrolle der Konformität
  • Auswertung von Auditergebnissen und Erstellung eines Auditberichts
  • Professionelle Präsentation der Auditergebnisse und Audit-Abschlussgespräch
  • Projektarbeiten: Fallbearbeitungen in Gruppen mit Auditsimulation
  • Abschlussprüfung
Trainingsmethode

Input-Übungsmodell, Konsultationsmethode, Lehrgespräch, Diskussion, Selbstlernphasen mit Bearbeitung von Fallbeispielen auf Basis der Storytellingmethode, Rollenspiele

Perspektiven nach der Qualifizierung

Nach dieser Weiterbildung können Sie ein zertifiziertes Energiemanagementsystem eigenständig und gezielt auf das externe Audit vorbereiten und das interne Audit durchführen. Sie tragen dazu bei, die Energieeffizienz, eine nachhaltige Energieversorgung und die Energieeinsparung von unterschiedlichsten Organisationen kontinuierlich zu verbessern. Durch Ihre Arbeit können Firmen und Kommunen erhebliche Kosten sparen und ihr grünes Image ausbauen. Energiemanagement-Auditor/-innen sind aktuell sehr gefragt. Mit Ihren frisch erworbenen Kompetenzen und Ihrer DEKRA-Zertifizierung haben Sie somit beste Chancen auf eine sichere berufliche Zukunft in einem innovativen Arbeitsfeld.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour.
Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung.