Qualitätsmanagement- und Datenschutzbeauftragte/-r

mit DEKRA-Zertifizierungen QMB/QM und Fachkraft Datenschutz

Im Beratungsbüro in Düren berät Sie unser Team ausführlich zu Weiterbildungen, Umschulungen und Fördermöglichkeiten. Die Kurse selbst finden in umliegenden Standorten wie Aachen oder Köln statt.

Dauer
61 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25
Unterrichtszeiten
Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
DEKRA-Zertifikat Qualitätsmanagement-Beauftragte/-r (QMB), WBS-Zertifikat, DEKRA-Zertifikat Qualitätsmanager/-in (QM), DEKRA-Zertifikat Fachkraft für Datenschutz
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Deutsche Rentenversicherung Bund

Effiziente Prozesse und sichere Daten. Nachhaltiges Qualitäts- und Datenmanagement sind für moderne Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Als Qualitätsmanagementbeauftragte/-r arbeiten Sie eng mit dem strategischen Management von Unternehmen zusammen und sind für die Implementierung und Einhaltung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9001 zuständig. Qualitätsmanagement und Datenschutz sind eng miteinander verbunden. Mit der Zusatzqualifikation als Datenschutzbeauftragte/-r können Sie datenschutzrechtliche Anforderungen identifizieren und sorgen dafür, dass Unternehmensabläufe nicht nur wirtschaftlich, sondern auch datenschutzrechtlich abgesichert sind.
Hinweis: Die Weiterbildung ist modular aufgebaut und jedes Modul schließt zum Nachweis der erworbenen Kenntnisse mit einer Prüfung vor der DEKRA ab. Damit können Sie Ihr Wissen offiziell nachweisen und erhöhen Ihre Jobchancen nachhaltig.

Lernziele
  • Sie kennen die Werkzeuge und Methoden des Qualitätsmanagements und können bei der Einführung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 als Qualitätsmanagementbeauftragte/-r (QMB) verantwortlich mitwirken. Auf Ihre Dekra-Prüfung bereiten wir Sie intensiv vor. 
  • Sie belegen in einem nächsten Schritt mit einem Abschluss als Qualitätsmanager/-in (QM), dass Sie Qualitätsmanagementsysteme weiterentwickeln, qualitätsbezogene Daten aufbereiten und Qualitätsprojekte verantwortlich leiten können. 
  • Sie erwerben datenschutzrechtliche Fachkenntnisse für Ihre Tätigkeit im Qualitätsmanagement bzw. als betriebliche/-r Datenschutzbeauftragte/-r und bereiten sich gezielt auf die Prüfung zur Fachkraft für Datenschutz vor. Ihre Qualitätsmanagement- und Datenschutzkompetenz wird durch einen anerkannten Personenzertifizierer dokumentiert. 
  • Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen erwerben Sie folgende Dekra-Zertifikate:
    Modul 1: Qualitätsmanagementbeauftragte/-r (QMB) Modul 2: Qualitätsmanager/-in (QM) Modul 3: Fachkraft für Datenschutz
Zielgruppe

Personen mit abgeschlossenem Studium oder abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung.



Teilnahmevoraussetzung

Mit einem abgeschlossenen Studium oder einer abgeschlossenen Ausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis bringen Sie optimale Voraussetzungen für diese Weiterbildung mit. Für Ihre Prüfung zum/zur Qualitätsmanager/-in (QM) ist die Teilnahme am Modul „Qualitätsmanagement mit Prüfungsvorbereitung QMB“ oder ein vergleichbarer Nachweis einer QMB-Schulung erforderlich. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2 Sprachniveau) sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten setzen wir ebenfalls voraus.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 61 Tage.

Unterrichtszeiten

Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)
Qualitätsmanagement mit Prüfungsvorbereitung QMB (20 Tage)

  • Grundlagen, Historie und Entwicklung
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff
  • Forderungen der DIN EN ISO 9001:2015
  • Aufgaben, Instrumente und Methoden des QM
  • Audit und Zertifizierung
  • Total Quality Management
  • Prüfung zum/zur Qualitätsmanagementbeauftragten (extern)

Qualitätsmanager (20 Tage)

  • Selbstbewertung
  • Balanced Scorecard
  • Prozessmanagement, Regelkreis von Prozessen, Messung von Prozessen
  • Produkt- und Produzentenhaftung
  • Statistische Methoden, Stichprobensystem
  • Qualitätstechniken (FMEA, QFD u.a.)
  • Qualitätswerkzeuge Q7 und M7
  • Problemlösung / 8 D-Report
  • Methoden der ständigen Verbesserung
  • Verschwendungsarten und Verbesserungsansätze
  • Der Qualitätsmanager als Führungskraft: Rolle, Kommunikation, Veränderungsmanagement
  • Umwelt- und Arbeitsschutzmanagementsysteme
  • Integrierte Managementsysteme
  • Prüfung zum/zur Qualitätsmanager/-in (extern)

Datenschutz Grundlagen (10 Tage)

  • Grundlagen Datenschutz
  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Telemediengesetz und Telekommunikationsgesetz
  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Grundschutz Übersicht
  • BSI Kataloge

Datenschutz Gefahren und Schutzmaßnahmen (10 Tage)

  • IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Datenschutz und IT-Securitymanagement System (ISMS)
  • Datenschutzbeauftragter (DSB)
  • Aufsichtsbehörden des Datenschutzes
  • Datenschutz und Mitarbeiter
  • Prüfung zur Fachkraft für Datenschutz (extern)
Trainingsmethode

Live-Online-Kurse. Lernen Sie digital und live mit den besten Trainern.

Einloggen und loslegen. Mit unseren Online-Lernformaten ermöglichen wir Weiterbildungen, die live und online stattfinden. Ihren Online-Kurs können Sie an einem unserer Standorte oder bequem von zu Hause aus absolvieren. Über zwei Bildschirme und Headset sind Sie mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per Mikro oder Chat an Ihren Trainer wenden.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Während des Live-Online-Kurses erhalten Sie professionellen Input von Ihrem Trainer in Form von Fachvorträgen, Präsentationen oder Coachings. Sie festigen Ihr Wissen mit praktischen Übungen und tauschen sich darüber mit dem Dozenten und in kleineren Gruppen aus. Wir sind dabei stets für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach Ihrer Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mitarbeiter, die neben fachlichem Know-how fundierte Qualitätsmanagementkenntnisse mitbringen, sind in allen Wirtschaftszweigen sehr gefragt, wie unsere Auswertung des Stellenmarktes belegt (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-kfm). Denn nur Unternehmen mit einem professionellen Qualitätsmanagement können systematisch Verbesserungspotenziale identifizieren, diese erfolgreich integrieren und sich im Wettbewerb behaupten. Ihre beruflichen Perspektiven als zertifizierte/-r Qualitätsbeauftragte/-r oder Qualitätsmanager/-in mit einer Zusatzqualifikation im Datenschutz sind daher ausgesprochen gut.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour

Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an. Zur Anmeldung

Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit

Gekündigt, was nun? Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit: Was Sie bei einer Kündigung unbedingt beachten müssen, ab wann Ihnen der Anspruch auf Arbeitslosengeld und beruflichen Fördermöglichkeiten zustehen und wie Sie diese beantragen, erfahren Sie hier!
Zu den Tipps

Digital in die Zukunft? Unsere Kurse machen Sie fit.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt setzt bei vielen Jobs digitales Know-how voraus. Durch unsere Online-Lernmethoden erwerben Sie in jedem unserer Kurse nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern auch fundierte digitale Kompetenzen. Damit erhöhen Sie nachhaltig Ihre Jobchancen.
Mehr erfahren