Fachanwender/-in Geoinformationssysteme mit ArcGIS inkl. Esri Zertifizierung

Im Beratungsbüro in Düren berät Sie unser Team ausführlich zu Weiterbildungen, Umschulungen und Fördermöglichkeiten. Die Kurse selbst finden in umliegenden Standorten wie Aachen oder Köln statt.

Dauer
81 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
ESRI-Zertifikat für ArcGIS Desktop-Entry
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Deutsche Rentenversicherung Bund

Geoinformationssysteme wie ArcGIS sind Voraussetzung für die Planung und Konstruktion räumlicher Objekte und von Infrastruktur sowie die Analyse raumbezogener Daten. Mit GIS lassen sich Daten erfassen, speichern, analysieren und darstellen. Nach Abschluss dieses Lehrgangs sind Sie qualifiziert, ArcGIS und andere GIS-Produkte professionell einzusetzen und anzuwenden. Damit schärfen Sie Ihr Bewerberprofil erheblich, denn Fachkräfte mit Anwenderkenntnissen im Bereich Geoinformationssysteme sind sehr begehrt.

Aktuelle Kursinformationen

Jetzt mit Flex Plus. Lernen Sie flexibel. Vormittags am WBS Standort. Nachmittags zu Hause.

Mit der Option Flex Plus lernen Sie vormittags bis 13:00 Uhr im direkten Austausch mit Trainer und Gruppe am WBS Standort. Nachmittags können Sie Ihren Lernort wählen – und z. B. zu Hause am eigenen PC arbeiten. Ihr Trainer steht Ihnen dabei weiter als Ansprechpartner zur Verfügung. So sparen Sie Zeit und bestimmen Ihr Lerntempo selbst.

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihren Trainer und andere Kursteilnehmer – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Ziel der Weiterbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen über Geoinformationssysteme, die Schulung anwenderbezogener Fertigkeiten im Umgang mit ArcGIS for Desktop und die Vorbereitung auf die englischsprachige externe Anwender-Prüfung. Sie lernen, Karten mit ArcGIS zu erstellen, Geodatenbanken richtig anzuwenden und zu verwalten und Sie erwerben vertiefende Fähigkeiten in der Analyse von Geodaten. Weiterhin machen Sie sich mit den ArcGIS Komponenten 3D-GIS, Spatial Analyst und mit der OpenSource Software QGIS vertraut. Technisches Englisch, umfangreiche Übungen, Tests, eine praxisnahe Projektarbeit und eine gezielte Prüfungsvorbereitung bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen zu festigen und Ihren Wissensstand zu kontrollieren. Den Kurs schließen Sie mit der ESRI-Prüfung für ArcGIS Desktop-Entry ab.

Zielgruppe

Wenn Sie aus den Bereichen Geographie, Landschaftsplanung, Vermessungs- oder Bauingenieurswesen kommen, arbeitsuchend sind und eine qualifizierte Weiterbildung im Bereich Geoinformationssysteme anstreben, um sich beruflich weiter zu entwickeln, dann ist dieser Kurs für Sie die richtige Wahl.

Teilnahmevoraussetzung

Beste Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Weiterbildung bringen Sie mit, wenn Sie ein Studium in Geodäsie, Geographie, Geowissenschaften, Ökologie, Archäologie, Landschafts-/Raumplanung, Architektur und Bauingenieuswesen oder in einem verwandten Studiengang oder eine Berufsausbildung zum Beispiel als Geomatiker oder technischer Zeichner absolviert haben. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb des Kurses die Esri Zertifizierung ArcGIS Desktopn Entry (auf Englisch) zu absolvieren. Sie sollten hierfür über Englischkenntnisse auf B2-Niveau des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen verfügen.

 

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 81 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Grundlagen Geoinformationssysteme (20 Tage)

  • Einführung geographischer Informationssysteme
  • Einführung in ArcGIS (ArcGIS im Desktop, ArcCatalog, ArcMap, ArcToolbox)
  • Datentypen, Einführung Kartographie
  • Georeferenzierung
  • Geodatenbanken
  • Open Source

ArcGIS Kartenlayout (10 Tage)

  • Kartenredaktionsplanung
  • Kartographische Gestaltungsgrundsätze, Kartensymbole
  • Thematische Karten

Analysen mit Geoinformationssystemen (20 Tage)

  • Arc Toolbox
  • ModelBuilder
  • 3D-GIS
  • Spatial Analyst

GIS Projekt (10 Tage)

  • Vertiefung der erworbenen Kenntnisse im Rahmen einer Projektarbeit

Fachsprache für Geoinformationssysteme (10 Tage)

  • Erlernen und Anwenden der Fachtermini für Geoinformationssysteme

Vorbereitung auf die ESRI Zertifizierung (10 Tage)

  • Wiederholung und prüfungsähnliche Fragen 
Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihr Standortteam sowie Ihre Trainerinnen und Trainer sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit den im Kurs erworbenen Qualifikationsnachweisen bescheinigen Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenz im Umgang mit GIS-Anwendungen und sind für Ihren Neu- oder Wiedereinstieg ins Berufsleben sehr gut aufgestellt, denn GIS-Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Sie können in Unternehmen, die mit der ArcGIS-Software als auch mit anderen GIS-Produkten arbeiten oder die Einführung eines GIS-Systems planen, als geprüfter Fachanwender tätig werden. So aufgestellt beherrschen Sie z.B. die zusammenhängende Verarbeitung von Sach- und Geometriedaten.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour.

Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an. Zur Anmeldung

WBS LearnSpace 3D®: So erleben unsere Teilnehmer die vollkommen neue Bildungserfahrung.

Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit.

Gekündigt, was nun? Erste Hilfe bei Arbeitslosigkeit: Was Sie bei einer Kündigung unbedingt beachten müssen, ab wann Ihnen der Anspruch auf Arbeitslosengeld und beruflichen Fördermöglichkeiten zustehen und wie Sie diese beantragen, erfahren Sie hier!
Zu den Tipps

Digital in die Zukunft? Unsere Kurse machen Sie fit.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt setzt bei vielen Jobs digitales Know-how voraus. Durch unsere Online-Lernmethoden erwerben Sie in jedem unserer Kurse nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern auch fundierte digitale Kompetenzen. Damit erhöhen Sie nachhaltig Ihre Jobchancen.
Mehr erfahren