Eventmanager/-in

Dauer
121 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Emotionen wecken, Netzwerke ausbauen, Austausch anregen: Die Eventbranche in Deutschland boomt. Unternehmen nutzen zunehmend Messen, Konferenzen und Firmenfeiern, um ihr Image nachhaltig zu verbessern. Mittels Eventmarketing werden Produkte präsentiert, neue Kunden gewonnen und die Mitarbeiter- und Kundenbindung gestärkt. Als Eventmanager/-in planen und organisieren Sie diese Veranstaltungen. Ob Kongress, Konzert, Ausstellung oder Sportveranstaltung: Sie sind verantwortlich für die gesamte Durchführung der Events - von der Koordination verschiedener Dienstleister über die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und Auflagen bis hin zur Budgetplanung. Dabei bewahren Sie stets einen kühlen Kopf und behalten den Überblick. Kreative Eventmanager sind gefragt und mit dieser Weiterbildung bereiten wir Sie gezielt auf ein spannendes Aufgabenfeld vor.

Lernziele

In unserem Kurs erhalten Sie alle wichtigen Kenntnisse, um die vielfältigen Herausforderungen eines Eventmanagers souverän zu meistern. Wir schulen Sie in der Planung, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, machen Sie mit den wichtigsten rechtlichen Grundlagen vertraut und informieren Sie über Arten und Besonderheiten von Events. Mit diesem Wissen können Sie eigenständig Kalkulationen und Angebote für verschiedene Veranstaltungen erstellen und zukünftige Kunden qualifiziert beraten. Sie können ein Projekt detailliert planen und die Durchführung steuern und nutzen dabei geeignete Software. Innerhalb von sechs Monaten bekommen Sie einen Einblick in betriebswirtschaftliche Grundlagen, Marketing, Teamführung sowie Moderations- und Präsentationstechniken. Sie erlernen den Umgang mit Photoshop und runden damit Ihr Profil ab. Learning by doing: Im Rahmen einer Projektarbeit planen Sie ein eigenes Event und setzen dabei Ihr frisch erworbenes Know-how ein.

Zielgruppe

Wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, ist diese Weiterbildung für Sie geeignet: Sie haben bereits Erfahrung im Marketing oder Veranstaltungsmanagement und möchten Ihre praktischen Kenntnisse auf ein festes Fundament stellen oder Sie sind kreativer Quereinsteiger mit einem hohen Interesse an Planung, Organisation und einer strukturierten Arbeitsweise.

Teilnahmevoraussetzung

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, sollten Sie Folgendes mitbringen: Sie haben eine Berufsausbildung oder ein Studium absolviert, Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Sie arbeiten selbstständig, besitzen organisatorisches Geschick und haben eine kreative Ader, Sie arbeiten gerne im Team

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 121 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect, Ilias Lernplattform und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)
Grundlagen der Betriebswirtschaft (10 Tage)
Grundlagen des Wirtschaftens, Unternehmensführung und Organisation, Rechtliche Grundlagen, Marktforschung, Personal- und Rechnungswesen, Buchhaltung und Controlling
Marketing und Public Relations (10 Tage)
Einführung in das Marketing, Marktforschung und Marktanalyse, Kunden- und Distributionspolitik, Event-Marketing, Einführung Public Relations, Corporate Identity
Projektmanagement (20 Tage)
Grundlagen des Projektmanagements, Projektplanung und -vorbereitung, Softwareeinsatz im Projekt, Projektleiter und Projektteam, Zeit- und Terminplanung, Aufwandsschätzung und Ressourcenplanung, Kostenplanung und Risikomanagement
Eventmanagement (40 Tage)
Grundlagen Eventmanagement, Rechtliche Grundlagen und Personal, ein Event-Konzept erstellen: Briefing, Locationplanung, Regie- und Ablaufpläne, Arbeitspakete definieren, Zeit- und Programmplanung, organisatorische Rahmenbedingungen, Kalkulation, Sponsoring, Steuern und Versicherungen, Kundenberatung und Angebotserstellung, Evaluation von Events
Projektarbeit: Ein Event planen (5 Tage)
praktische Anwendung der Kenntnisse aus vorherigen Modulen und Erstellung eines eigenen umfassenden Event-Konzeptes in Kleingruppen
Teamführung (5 Tage)
Grundlagen effektiver Teamführung, Teamrollen und Aufgabenverteilung, Umgang mit Störungen und Kritik
Präsentationstechniken und Moderation (10 Tage)
Vorbereitung einer Präsentation, Struktur und Medieneinsatz, Ablauf und Nachbereitung, Moderationstechniken
Creative Tools: Photoshop und InDesign (20 Tage)
professionelle Bearbeitung von Grafiken, Fotos und Layouts mit Photoshop und InDesign für verschiedene Ausgabemedien

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat der WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am praxisnahen Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder individuelle Lernphase – durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihre Ansprechpartner am Standort sowie Ihre Trainer sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Der Trend zum Eventmarketing wächst stetig. Dabei steigen mit dem zur Verfügung stehenden Budget auch die Ansprüche an den messbaren Erfolg der Maßnahme. Zielgruppengerechte Konzepte für Events erfordern eine differenzierte und genaue Vorbereitung, die nicht nebenbei erledigt werden kann. Damit entsteht ein Bedarf an Fachkräften, die diesen Herausforderungen gewachsen sind. Als Eventmanager/-in finden Sie Beschäftigung in Marketingabteilungen von Unternehmen, in Veranstaltungs- oder Werbeagenturen und bei Kongress- und Messeveranstaltern. Nutzen Sie Ihre Karrierechancen in einem Gebiet mit großem Marktpotenzial!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren