Fachkraft Produktionsplanung und Fertigungssteuerung 4.0

mit SAP® ERP 6.7 PP Anwender- und REFA-Zertifizierung

Dauer
81 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
REFA Grundschein Arbeitsorganisation, SAP®-Anwender Produktionsplanung, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung Bund, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung

Die Arbeitswelt ist in Bewegung. Begriffe wie Digitalisierung, Arbeiten 4.0 und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Doch was steckt hinter diesen Trendwörtern und was bedeuten sie für die eigene berufliche Entwicklung? In unserer Weiterbildung „Arbeiten [...] Weiterlesen4.0“ eignen Sie sich Schritt für Schritt praktische Kompetenzen in diesen Bereichen an. Wir zeigen Ihnen zudem die wichtigsten Eckpunkte, technischen Lösungen und Arbeitsmethoden, die Sie für Ihren Job am digitalen Arbeitsmarkt benötigen.

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Häufig wird jedoch übersehen, dass die wirksame Umsetzung dieser technischen Konzepte optimale organisatorische Abläufe voraussetzt. Doch gerade daran mangelt es meist. Und mehr noch: Oft ist noch nicht einmal das Betriebsgeschehen so transparent, dass Optimierungsmaßnahmen im Sinne von Lean Production eingesetzt werden können.

Hier muss zunächst die Basis durch eine systematische Datenermittlung und -auswertung geschaffen werden. Erst dann lassen sich Engpässe, Schwachstellen und Verschwendungen identifizieren, bewerten und durch geeignete Methoden die Verbesserungspotenziale erschließen.

Gerade die verschwendungsfreie Lean Production ist eine vielversprechende Strategie, um effizienter und gewinnbringender produzieren zu können. Wer auf der Suche nach einer geeigneten Methode ist, um das eigene Unternehmen im Wettbewerb nach vorne zu bringen, kann mit schlanken Prozessen punkten. Doch genau dann ist es unbedingt erforderlich, eine stabile Grundlage in Form von Transparenz zu schaffen, damit die Umstrukturierung Erfolg hat. Hier setzt die REFA-Grundausbildung 4.0 an.

Im Laufe des Kurses absolvieren Sie mehrere themenbezogene Prüfungen, die Sie zum weithin anerkannten Industrie-Zertifikat "REFA-Grundschein Arbeitsorganisation" führen.

Mit der SAP®-Software lassen sich u. a. auch Prozesse, die im Kontext mit der Produktion von Waren und Gütern stehen, planen und steuern. In dieser Weiterbildung bereiten wir Sie gezielt auf die SAP®-Anwendungszertifizierung „Produktionsplanung“ vor und vermitteln Ihnen hierfür praxisnah anwendungsbezogene SAP®-Kenntnisse in den Bereichen Produktionsplanung, Beschaffung und Materialwirtschaft. Da SAP® in diesem Bereich immer häufiger eingesetzt wird, eröffnen sich Ihnen mit dieser Qualifikation gute Perspektiven bei der Jobsuche.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
21.09.22 - 25.01.23
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre Trainer:in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Bei uns lernen Sie zahlreiche neue Begriffe und deren Bedeutung kennen und erhalten nützliches Know-how im Umgang mit den zukünftigen Herausforderungen am Arbeitsplatz. Gemeinsam werden wir Ihre individuellen Chancen innerhalb der digitalen Arbeitswelt durchleuchten.
Ob flexible Gestaltung der Arbeitszeit, Selbstorganisation, der richtige Einsatz von mobilen Endgeräten, Agilität, Mensch-Maschine-Interface (MMI), Internet-Datensicherheit oder die neuen Formen der Zusammenarbeit – die Themen sind vielfältig und werden praxisgerecht aufgearbeitet.

Im anschliessenden REFA-Teil dieses Kurses werden Ihnen die modernsten Methoden, Verfahren und Test-Tools in den Bereichen Prozessdaten-Ermittlung, Prozessdaten-Analyse und Prozess-Optimierung vermittelt. Dieses Wissen wird in praxisnahen Projekten angewendet und in zielgerichteten Tests geprüft. Die Lerninhalte entsprechen dem modernsten Stand der Datenanalyse, welcher in praxisnahen Übungsprojekten umgesetzt und trainiert wird. Den Abschluss des Kurses bildet die Prüfung und die Erlangung des in der Industrie weithin anerkannten und damit begehrten Zertifikates "REFA-Grundschein Arbeitsorganisation". Desweiteren berechtigt die Zertifizierung zur Führung der Berufsbezeichnung "REFA-Arbeitsorganisator:in".

Wenn Sie auch den abschliessenden SAP®-Teil dieses Kurses erfolgreich abgeschlossen haben, verfügen Sie über fundiertes Wissen in der Anwendung der SAP®-Software in den Bereichen Produktionsplanung, Beschaffung und Materialwirtschaft. Sie lernen die Grundfunktionen der Produktionsplanung kennen und können alltäglich anfallende Aufgaben selbstständig am System ausführen. Abschluss des Kurses ist die intensive Vorbereitung und Absolvierung der SAP®-Anwendungszertifizierung Produktionsplanung (PP).

Zielgruppe

Der Kurs Fachkraft Produktionsplanung und Fertigungssteuerung 4.0 mit SAP® ERP 6.7 PP Anwendungs- und REFA-Zertifizierung ist besonders für Mitarbeitende aus Arbeitsvorbereitung, Industrial Engineering, Produktions- und Fertigungsplanung und -steuerung, Montage und Logistik, sowie für Fach- und Führungskräfte, Handwerks- und Industriemeister, Techniker, Hochschulabsolventen, Betriebsräte geeignet.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem Realschulabschluss oder Abitur, einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem (auch abgebrochenen) Studium erfüllen Sie die Voraussetzungen für diese Weiterbildung. Praktische Erfahrung in der Arbeitsvorbereitung, der Logistik, dem Materialwesen oder der Produktionsplanung sind von Vorteil, aber keine Grundbedingung.

 

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 81 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Einführung in die Arbeitswelt 4.0 (20 Tage)

  • Einführung in die Arbeitswelt 4.0 und digitale Kompetenzen entlang des europäischen Referenzrahmen „DigComp“
  • Den Wandel annehmen und gestalten – New Work
  • Neue IT-Kompetenz am Arbeitsplatz
  • Betreutes Abschlussprojekt - Meine Chancen in der neuen Arbeitswelt

REFA Grundausbildung Teil 1: Analyse und Gestaltung von Prozessen (5 Tage)

  • REFA-Methoden in der digitalisierten Arbeitswelt
  • Das REFA-Arbeitssystem – Leistungseinheit und Prozessbaustein
  • Arbeitsaufgaben und Prozesse – Gliederung und Darstellung
  • Prozessorientierte Arbeitsorganisation
  • Lean Production – Methoden und Konzepte
  • Arbeitsdatenmanagement – Grundlagen, Methoden, Ablauf- und Zeitarten

REFA Grundausbildung Teil 2a: Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten (I) (5 Tage)

  • Grundlagen der Arbeitsgestaltung
  • Arbeitssystemgestaltung
  • Leistungsgradbeurteilung
  • REFA-Zeitstudie (Durchführung und Auswertung)
  • Verteilzeitermittlung
  • Multimomentaufnahme

REFA Grundausbildung Teil 2b: Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten (II) (5 Tage)

  • Arbeitsdatenermittlung (bei Gruppen- und Mehrstellenorganisation)
  • Rüstzeit (Ermittlung und Minimierung)
  • Schätzen und Vergleichen
  • Ermittlung von Planzeitbausteinen
  • Systeme vorbestimmter Zeiten
  • Nutzung von Arbeitsdaten für Kostenkalkulationen
  • Grundlagen der Entgeltgestaltung, Leistungsbeurteilung, Arbeitsbewertung

REFA Grundausbildung Teil 3: Praxiswoche und Abschlussprüfung (5 Tage)

  • Praxisbeispiele für die Anwendung der REFA-Methoden und -Verfahren
  • Erarbeitung einer Lösung für eine vorgegebene Aufgabenstellung
  • Ergebnispräsentation des Fallbeispiels
  • Abschlussprüfung "REFA Grundschein Arbeitsorganisation"

Überblick Geschäftsprozesse SAP® Einkauf (10 Tage)

  • Einführung ins SAP®-System
  • SCM500 - Prozesse der Fremdbeschaffung, Stammdaten, Beschaffungsprozesse, Automatisierte Beschaffung, Auswertungen, Bearbeitung einer Komplexaufgabe

Überblick Geschäftsprozesse SAP® Produktion (10 Tage)

  • PLM114 - Stammdaten für die Produktion, Organisationsdaten im SCM, Stücklisten und Modellierung des Fertigungsprozesses, Arbeitspläne, Alternative Benutzungsoberflächen
  • SCM100 - Überblick Planung, Komplexaufgabe zu einem Fertigungsauftrag

Fachwissen SAP® PP mit Zertifizierung Produktion (20 Tage)

  • SCM240 - Produktionsplanung
  • SCM300 - Überblick Fertigung
  • SCM360 - Kapazitätsplanung
  • Vorbereitung auf die SAP®-Anwendungszertifizierung und SAP®-Anwendungszertifizierung
Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat der WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainer:innen verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am praxisnahen Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder individuelle Lernphase – durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihre Ansprechpartner:in am Standort sowie Ihre Trainer:in sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass die Digitalisierung der Arbeitswelt unumgänglich und genauso fordernd wie gewinnbringend ist. Dafür benötigen sie kompetente Arbeitskräfte, die sich mit den benötigten Werkzeugen und Lösungen ständig weiter beschäftigen und ein sogenanntes "Digitales Mindset" mitbringen. Damit ist die Fähigkeit und Einstellung gemeint, sich auf diese Veränderungen einzulassen und sie aktiv zu begleiten und mitzugestalten.

Diejenigen, die den zukünftigen Entwicklungen in der Arbeitswelt von Morgen aufgeschlossen gegenüberstehen und sich aktiv darauf vorbereiten, haben deutliche Vorteile auf dem Arbeitsmarkt.

Fachleute mit der REFA-Grundausbildung 4.0 sind in der Wirtschaft ebenfalls sehr gefragt. Als Absolvierende:r dieser Weiterbildung punkten Sie mit dem Nachweis, dass sie die Basismethoden des Industrial Engineering beherrschen. Durch die REFA-Grundausbildung wissen Sie, wie und welche Daten ermittelt und analysiert werden. Sie schaffen Transparenz im Betriebsgeschehen, gestalten und optimieren Prozesse. Dies ist die Pole-Position, um mehr Verantwortung im Unternehmen wahrzunehmen. Dieses Zertifikat weist Sie als Fachkraft im Bereich Arbeitsvorbereitung und Prozessdatenanalyse aus. Gleichzeitig schaffen Sie mit dieser Zertifizierung die Grundlage für weitergehende Spezialisierungen und Weiterbildungen im Bereich Prozessoptimierung / Lean Production.

Auch die Nachfrage nach qualifiziertem Personal mit fundierten SAP®-Kenntnissen im Bereich Produktion ist groß. Entsprechend gut sind die Perspektiven, die sich Ihnen, mit der in diesem Kurs erworbenen Qualifikation, in der Produktion oder im Einkauf von Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige bieten.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

SAP Bildungspartner Logo

WBS ist SAP® Bildungspartner - Ihre Vorteile.

Die WBS TRAINING ist seit 1999 lizenzierter SAP® Bildungspartner. Für unsere Teilnehmenden bedeutet das vor allem eine gesichert hohe Qualität unserer Weiterbildungen. Das können Sie von einem SAP® Bildungspartner erwarten:

  • Original SAP® Trainingsunterlagen
  • Original SAP® Trainingssystem – Zugang ist auch von zu Hause aus möglich
  • Qualitätskontrolle der Trainer und Konzepte durch die SAP SE
  • Erfolgskontrolle der Besteherquoten bei Zertifizierungen
  • Möglichkeit zur Zertifizierung von Anwendern und Beratern durch die SAP SE