Fit für den Arbeitsmarkt - Ein Qualifizierungsangebot für Nicht-Deutsche EU-Bürger

Kundengruppe
Migranten
Dauer
40 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Die Unterrichtszeiten sind von 08:30 bis 12:00 Uhr oder von 14:00 bis 17:30 Uhr
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
Lernziele

Sie lernen den deutschen Arbeitsmarkt und die Anforderungen der Unternehmen kennen. Sie setzen sich zudem intensiv mit dem Bewerbungsverfahren auseinander und werden im professionellen Umgang mit Computer und Internet geschult. Wir informieren Sie außerdem über Kommunikationsregeln sowie Normen und Werte in Deutschland.

Zielgruppe

Migranten mit ersten Deutschkenntnissen, die in Deutschland arbeiten möchten, können an dieser Weiterbildung teilnehmen.

Teilnahmevoraussetzung

Erste Deutschkenntnisse.

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtszeiten sind von 08:30 bis 12:00 Uhr oder von 14:00 bis 17:30 Uhr

Inhalte

Das Vorstellungsgespräch (5 Tage)

  • Kleiderwahl und Stil
  • Umgangfsormen
  • Mimik und Gestik

Bewerbung mit Computer und Internet (5 Tage)

  •  Analyse von Stellenangeboten
  • Stellenrecherche online
  • Online bewerben

Die Schrifliche Bewerbung (5 Tage)

  • Bewerbungsstrategien entwickeln
  • Bewerbungsunterlagen erstellen
  • Initiativbewerbung

Regionaler Arbeitsmarkt und Berufskunde (5 Tage)

  • Branchen in der Region
  • Arbeits- und Ausbildungsplätze und deren Anforderungen

Berufsorientierung und Planung des beruflichen Werdegangs (5 Tage)

  • Berufliche Stärken und Schwächen
  • Geeignete Berufsfelder finden
  • Berufliche Zukunft planen

Integrationscoaching für Migranten kompakt (10 Tage)

  • Kommunikationsregeln
  • Regeln der Interaktion
  • Normen und Werte

Berufsorientierung und Berufskunde (5 Tage)

  • Grundlagen Arbeitsrecht
  • Berufsfelder und Berufskunde
  • Stellenrecherche
Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit der erfolgreichen Teilnahme an dieser Qualifizierung verbessern Sie Ihre Chancen auf eine berufliche Eingliederung und Beschäftigung. Sie kennen die Rahmenbedingungen des deutschen Arbeitsmarktes sowie Ihre persönlichen Stärken und Schwächen und wissen, welche Berufe oder Branchen für Sie in Frage kommen und können so Ihren Einstieg ins Erwerbsleben gezielt planen. Auf das Miteinander im Alltag sind Sie vorbereitet - beruflich wie privat.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren