Individuelle Deutschkurse zur Vorbereitung auf die telc-Prüfung und PC-Grundlagen

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Dauer
maximal 120 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
1 - 15
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Teilzeit.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Unser Bildungsangebot richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die bereits eine telc-Prüfung absolviert, aber nicht bestanden haben. Unser Kurs bereitet Sie auf eine erneute telc-Prüfung vor. Zusätzlich erwerben Sie PC-Kenntnisse für den Umgang mit MS Word und Excel.

Lernziele

Wir vermitteln Ihnen berufsbezogene Deutschkenntnisse und bereiten Sie auf die angestrebte Sprachprüfung vor. Sie erweitern Ihren Wortschatz, absolvieren ein Sprachtraining und festigen Ihr Wissen zu Kommunikationsformen, die Sie in der Arbeitswelt anwenden können. Außerdem verfügen Sie nach dem Kurs über grundlegende Kenntnisse in MS Word und Excel.

Zielgruppe

Interessentinnen und Interessenten mit Migrationshintergrund.

Teilnahmevoraussetzung

Sie haben bereits an einer telc-Prüfung teilgenommen, diese aber nicht bestanden und verfügen über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III.

Dauer

maximal 120 Tage

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Teilzeit.

Inhalte

PC-Grundlagen (maximal 320 UE)

  • Einführung in unser Online-Lernformat
  • PC Anwenderwissen
  •  MS Word: Word kennenlernen, Texte schreiben und speichern, Absätze und Seiten gestalten

  • MS Excel: Excel kennenlernen, Texte und Zahlen eingeben und speichern, Vertiefung zur Bedienung von Excel, mit Formeln und Funktionen arbeiten


Intensivkurs Deutsch - Einzeltraining (maximal 320 UE UE)

  • Vertiefung beruflicher Deutschkenntnisse und Vorbereitung auf die externe Sprachprüfung B1/B2 und/oder C1



Trainingsmethode

Einzeltraining, Gruppentraining

Perspektiven nach der Qualifizierung

Nach Abschluss dieser Weiterbildung haben Sie Ihren deutschen Wortschatz erweitert und Ihre Grammatik geschult. Sie haben außerdem Ihre Kenntnisse für die Kommunikation im beruflichen Kontext gefestigt und erweitert. Damit können Sie erneut an der gewünschten telc-Prüfung teilnehmen. Zusätzlich haben Sie Kenntnisse im Umgang mit MS Word und Excel erworben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren