Anwender/-in SAP® ERP 6.0 EhP5 Versand und Lagerverwaltung (LE-WM) mit Zusatzqualifikation Materialwirtschaft (MM) Vertrieb (SD) sowie SAP®-Qualitätsmanagement

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
61 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
SAP®-Anwender Versand und Lagerverwaltung mit Warehouse Management, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein

Die Business-Software SAP® ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen in den unterschiedlichsten Abteilungen eines Unternehmens. In dieser Weiterbildung machen wir Sie mit anwenderbezogenen SAP®-Fertigkeiten in den Bereichen Lagerverwaltung, Beschaffung, Vertrieb und Qualitätsmanagement vertraut und bereiten Sie gezielt auf die SAP®-Anwenderzertifizierung „Versand und Lagerverwaltung mit Warehouse Management“ vor. Damit haben Sie gute Chancen, Ihre beruflichen Ziele in diesem Bereich zu verwirklichen, denn die Zahl der offenen Stellen ist hoch (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap).

Seminardaten als PDF speichern Diese Seite drucken

Kursinformationen

Lernziele

Nach diesem Kurs können Sie mit der SAP®-Software in den Bereichen Lagerverwaltung, Vertrieb und Beschaffung arbeiten. Sie lernen die Grundfunktionen der Logistik kennen und sind in der Lage, täglich anfallende Aufgaben am System selbstständig auszuführen. Im Anschluss an die SAP®-Anwenderzertifizierung machen wir Sie mit der Umsetzung des Qualitätsmanagements im Bereich Logistik mit SAP® vertraut.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist für Sie eine gute Wahl, wenn Sie bereits im Logistikbereich tätig waren und Sie nun Ihr Profil um SAP®-Anwenderkenntnisse im Bereich Lagerverwaltung erweitern wollen.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem kaufmännischen Berufsabschluss sowie ersten Berufserfahrungen in der Logistik bringen Sie optimale Voraussetzungen für diese Weiterbildung mit. Außerdem sollten Sie die Arbeit am PC beherrschen und Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement mitbringen.

Dauer

Die Weiterbildung dauert 61 Tage im Vollzeitunterricht.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect, Ilias Lernplattform und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)

SAP® Materialwirtschaft: Prozesse der Fremdbeschaffung (10 Tage)

  • Systemeinführung: Grafische Benutzeroberfläche, Personalisierung, Navigation, Systemfunktionalität
  • Stammdaten
  • Beschaffung von Lager-, Verbrauchsmaterial und Dienstleistungen, automatische Beschaffung, Bezugsquellenfindung
  • Belegfreigabeverfahren
  • spezielle Beschaffungsprozesse

SAP® Vertrieb: Prozesse im Vertrieb (10 Tage)

  • Organisationsstrukturen, Stammdaten
  • Prozesskette Kundenauftragsabwicklung, Verfügbarkeitsprüfung
  • Gutschrift- und Retourenabwicklung, Vertriebsreporting
  • Kundenaufträge, Kontrakte und Lieferpläne, Produktselektion, Rabatte

SAP® Lagerverwaltung (15 Tage)

  • Warenein- und -ausgänge, Ein- und Auslagerungen, Retouren
  • Storno, Umbuchungen, Umlagerungen
  • Reservierungen, Inventur, Verpackungslogistik
  • Transportdisposition
  • Handling-Unit-Management

SAP® Repetitorium, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierung Versand und Lagerverwaltung: Anwender (5 Tage)

  • SAP®-Zertifizierungsvorbereitung
  • SAP®-Anwenderzertifizierung "Versand und Lagerverwaltung mit Warehouse-Management"

Spezialwissen SAP® Qualitätsmanagement ( 20 Tage)

  • Grundlagen Qualitätsmanagement (QM), QM in der logistischen Kette, Qualitätsplanung, -prüfung, -zeugnis, -meldung und -lenkung, QM in der Beschaffung und in der Fertigung
Trainingsmethode

Deutschlands beste Trainer hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Jederzeit können Sie sich beim Trainer zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander und mit dem Trainer auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support vor Ort.

Zertifikat

Original SAP®-Anwenderzertifikat, WBS-Zertifikat

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit dieser Weiterbildung eröffnen sich Ihnen gute Chancen für Ihren Neu- oder Wiedereinstieg ins Berufsleben, denn SAP®-Fachkräfte im Bereich Lagerverwaltung sind gefragt (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap). Sie können in Unternehmen – je nach Vorqualifikation – von der Sachbearbeitung bis zur Abteilungsleitung Aufgaben der Versandabwicklung oder Lagerverwaltung übernehmen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

SAP Bildungspartner Logo

WBS ist SAP® Bildungspartner - Ihre Vorteile

Die WBS TRAINING AG ist seit 1999 lizenzierter SAP® Bildungspartner. Für unsere Teilnehmer bedeutet das vor allem eine gesichert hohe Qualität unserer Weiterbildungen. Das können Sie von einem SAP® Bildungspartner erwarten:

  • original SAP® Trainingsunterlagen
  • original SAP® Trainingssystem
  • Qualitätskontrolle der Trainer und Konzepte durch die SAP SE
  • Erfolgskontrolle der Besteherquoten bei Zertifizierungen
  • Möglichkeit zur Zertifizierung von Anwendern und Beratern durch die SAP SE