Integrationscoaching und Spracherwerb

Kundengruppe
Migranten
Dauer
je nach individueller Zusammenstellung
Max. Teilnehmerzahl 
Einzelmaßnahme
Unterrichtszeiten
Das Coaching findet zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr statt
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Sie haben bereits einen Integrationskurs (BAMF) absolviert und möchten sich auf eine Arbeit in Deutschland vorbereiten? Gemeinsam schauen wir, welcher Beruf zu Ihnen passt und was Ihre beruflichen Perspektiven sind. Sie erhalten wichtigen Informationen über den deutschen Arbeitsmarkt, Tipps für Ihre Jobsuche und Unterstützung beim Verfassen von offiziellen Schreiben und dem Umgang mit deutschen Behörden. Nach Abschluss des Kurses sind Sie auf Ihren Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt bestens vorbereitet.

Lernziele

Die Zusammenstellung der Coaching-Bausteine wird auf Sie persönlich zugeschnitten und an Ihre Bedürfnisse angepasst. Bei Bedarf führen wir eine Potentialanalyse mit Ihnen durch: Was können Sie? Was möchten Sie? Welche Tätigkeiten passen zu Ihnen? Sie erfahren, welche Berufe es gibt und welche Kompetenzen Sie dafür brauchen. Wir klären, ob ein Anerkennungsverfahren, eine Umschulung oder Weiterbildung für Sie von Nutzen ist und zeigen, welche Dokumente für den beruflichen Einstieg in Deutschland wichtig sind. Bei all diesen Themen unterstützen wir Sie. Sie erhalten zudem Tipps zur effektiven Selbstorganisation und zur professionellen Kommunikation im beruflichen Kontext.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die sich beruflich orientieren möchten und auf der Suche nach einer Arbeit in Deutschland sind.

Teilnahmevoraussetzung

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, müssen Sie einen Integrationskurs absolviert haben.

Unterrichtszeiten

Das Coaching findet zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr statt

Inhalte

Einzelcoachings rund um die Berufsorientierung (22 Coachingeinheiten)

  • Prüfung von Zeugnissen und schriftlichen Nachweisen
  • Erhebung der individuellen Situation 
  • Berufliche Potentialanalyse (mit Testverfahren und Auswertung) 
  • Kompetenzanalyse 
  • Branchenüberblick zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt 
  • Beruflicher Werdegang und berufliche Orientierung 
  • Motivation für den Beruf 
  • Konkretisierung der nächsten Schritte 

Einzelcoachings rund um die Bewerbung (13 Coachingeinheiten)

  • Berufliche Möglichkeiten und aktuelle Bewerbungssituation 
  • Die schriftliche Bewerbung 
  • Kompetenzen und Selbstvermarktung 
  • Das Fachprofil 
  • Das persönliche Anschreiben 
  • Der persönliche Lebenslauf 
  • Jobsuche Online 
  • Initiativbewerbung und Onlinebewerbung 
  • Videobewerbung
  • Umgangsformen
  • Erfolgreich im Vorstellungsgespräch 

Einzelcoachings rund um den beruflichen und privaten Alltag (46 Coachingeinheiten)

  • Selbstmanagement und Outfitplanung 
  • Zielfindung und Prioritätensetzung 
  • Konkretisierung konkreter, nächster Schritte im persönlichen Abschlussgespräch 
  • Geschlechterrollen im beruflichen Alltag 
  • Gleichstellung am Arbeitsplatz 
  • Einzelcoaching: Gelassenheit und Achtsamkeit 
  • Psychische Widerstandsfähigkeit stärken 
  • Bedarfsgerechte Kinderbetreuung und Familienmanagement 
  • Unterstützung und Beratung bei der Mobilisierung in Alltag und Beruf 
  • Unterstützung und Beratung bei persönlichen Problemlagen 
  • Unterstützung und Beratung bei berufsbezogenen Terminen 
  • Antragsunterstützung und Beratung 
  • Kontaktaufnahme und Kommunikation im Beruf 
  • Unterstützung und Beratung bei der Alltagsbewältigung 

Die Coachings können individuell zusammengestellt und über mehrere Tage verteilt werden.

Perspektiven nach der Qualifizierung

In diesem Kurs geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick über den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Wir stellen fest, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen, und bauen darauf auf. Sie werden zudem bei der Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen unterstützt. Nach diesem Kurs haben Sie ein berufliches Ziel vor Augen und wissen, welche weiteren Schritte für Ihren beruflichen Start in Deutschland notwendig sind.


Diese Themen könnten Sie auch interessieren