Reha-Vorbereitungslehrgang mit Grundkompetenzen, Arbeiten 4.0 und Grundlagen Buchhaltung

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Online-Infoveranstaltung: Vorbereitungslehrgänge für Umschulungen.
Lernen Sie den Ablauf, die Lerninhalte sowie das Team der Umschulungen kennen. Erhalten Sie zudem Einblicke in die unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten und in unser innovatives Online-Lernformat, den WBS LearnSpace 3D® – kostenlos und unverbindlich.
Zur Anmeldung
Dauer
61 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, IFlaS, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung, WeGebAU (jetzt Qualifizierungschancengesetz)

Ihre Schul- oder Ausbildunsgzeit liegt schon länger zurück? Sie möchten in einer Umschulung einen neuen Beruf erlernen oder erstmalig einen Berufsabschluss erwerben? Dann sollten Sie mit diesem Kurs Ihr berufsrelevantes Hintergrundwissen auffrischen.

Im Rahmen unseres Vorbereitungslehrgangs bauen wir zusammen mit Ihnen Grundlagenkenntnisse auf, mit denen Sie erfolgreich in Ihre Umschulung starten können.

Lernziele

In diesem Vorbereitungslehrgang machen wir Sie mit den Anforderungen einer Umschulung vertraut und frischen Ihre Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Ihre grundlegenden Mathematik-Kenntnisse auf. Zudem erweitern und trainieren wir Ihre Fähigkeiten im Umgang mit PC und Internet und schulen Sie in Textverarbeitung und Tabellenkalkulation mit Office. Sie erhalten weiterhin eine Einführung in die Grundlagen der Buchhaltung. Außerdem vermitteln wir Ihnen praxiserprobte Lern- und Arbeitstechniken zur Leistungs- und Lernsteigerung, damit Sie besser auf neue berufliche Herausforderungen reagieren können.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Sie eine gute Wahl, wenn Sie im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation durch eine Umschulung einen Berufsabschluss erwerben wollen und Sie Ihre Umschulungsentscheidung in einem Vorbereitungslehrgang absichern möchten.

Teilnahmevoraussetzung

An diesem Vorbereitungslehrgang können Sie teilnehmen, wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung (für Teilnehmende ohne formalen Berufsabschluss) mitbringen.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 61 Tage und findet in Vollzeitunterricht statt.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Professionelles Office-Training (10 Tage)

  • Trainings, Übungen und Fallbeispiele zu Office-Anwendungen
  • Gruppengerechte Trainingsaufgaben der Office-Anwendungen
  • Durchführung komplexer Anwenderaufgaben im Office-Bereich

Arbeits-/Lerntechniken und Kommunikation (10 Tage)

  • Bedeutung der Kommunikation im Beruf
  • Verschiedene Kommunikationstechniken zielgerichtet einsetzen
  • Persönliche, erprobte Arbeitstechniken zur Leistungssteigerung anwenden
  • Unterschiedliche Lerntechniken identifizieren und anwenden

Berufspraktisches Deutsch (10 Tage)

  • Gesprächsführung im Beruf
  • Berufsbild und Tätigkeitsbereiche
  • Kommunikation am Telefon
  • Training der Sprachfertigkeit
  • Erstellen und überarbeiten von Texten
  • Neue Deutsche Rechtschreibung
  • Erschließen von Texten und Textverständnis

Kompetenzaufbau Mathematik im beruflichen Alltag (10 Tage)

  • Dreisatz-, Prozent- und Zinsrechnung
  • Durchschnitts- und Verteilungsrechnen
  • Währungsrechnen
  • Handelskalkulation
  • Rechnen mit Zinseszinsen
  • Einfache betriebliche Kennziffern

Arbeiten 4.0 und wirtschaftliche Grundlagen (10 Tage)

  • Was ist New Work - ein Wandel unserer Arbeitswelt
  • Human Resources - New Leadership - Empowerment
  • Agilität im Unternehmen und Agiles Arbeiten
  • Perspektiven und Trends der Globalisierung und Digitalisierung von Arbeit
  • Selbstmanagement und Arbeitsorganisation 4.0
  • Wirtschaftliche Grundlagen

Grundlagen der Buchhaltung (10 Tage)

  • Themeneinführung / Notwendigkeit und Bedeutung der Buchführung
  • Einführung in die Systematik der Buchführung
  • Buchen auf Bestandskonten
  • Buchen auf Erfolgskonten
  • Weiterführende Geschäftsvorfälle
  • Organisation der Buchführung
  • Buchungen im Beschaffungs- und Absatzbereich
  • Buchungen im Personalbereich (Überblick)
Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit diesem Vorbereitungslehrgang wird Ihnen der Übergang in eine Umschulung im kaufmännischen oder IT-Bereich erleichtert, da Sie bereits mit den Anforderungen, die dann an Sie gestellt werden, vertraut sind und Sie das erforderliche Hintergrundwissen sowie praxiserprobte Lern- und Arbeitstechniken parat haben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Umschulung gesucht? Voraussetzung, Finanzierung und Perspektiven.
Digitaler, vernetzter und vielseitiger: Unsere Arbeitswelt macht einen rasanten Wandel durch. Einige Berufsbilder fallen dabei weg, andere kommen hinzu. Eine Möglichkeit sich […]
Weiterlesen
Berufliche Rehabilitation: „Diesen Weg muss niemand alleine gehen.“
Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihren Beruf nicht mehr ausüben können – sei es aufgrund eines Unfalls, einer körperlichen Krankheit oder einer Depression. Nicht nur privat […]
Weiterlesen