Videobewerbung

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
1 Tag
Max. Teilnehmerzahl 
Jeder Interessent kann dieses Angebot wahrnehmen, keine Mindestteilnehmerzahl
Unterrichtszeiten
Die Videoaufnahmen finden in der Regel zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr statt.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Aktuelle Kursinformationen

Wenn die klassische schriftliche Bewerbung nicht ausreicht, um sich bei der Suche nach einem Arbeitsplatz die Aufmerksamkeit der Personalentscheider zu sichern, kann die Bewerbung per Video neue Türen öffnen. In diesem Kurs erstellen Sie unter Anleitung und nach vorbereitendem Kameratraining Ihre individuelle Videobewerbung und heben sich damit auf originelle Weise von der Konkurrenz ab. Ihr Video erhalten Sie am Ende des Coachings als Datei ausgehändigt.

Lernziele

Zur Vorbereitung auf Ihren Auftritt vor der Kamera erhalten Sie ein mehrstündiges Coaching. Wir beraten Sie zu Ihrer Kleidung und Ihrem Auftreten und helfen bei der Erstellung Ihres Bewerbungstextes. Außerdem liefern wir Ihnen umfassende Informationen, wie und wo Sie den Film verwenden können und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen. Das maximal eine Minute dauernde Bewerbungsvideo beinhaltet eine kurze Vorstellung und Selbstpräsentation (z.B. Name, Alter, biografische Eckpunkte, Ausbildung, Studium, beruflicher Werdegang, persönliche Stärken) sowie Ihre aussagekräftige und individuelle Erklärung, warum Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren und weshalb gerade Sie besonders gut dafür geeignet sind.

Zielgruppe

Wenn Sie einen Ausbildungsplatz suchen, arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind und Sie mit einer überzeugenden Bewerbungsstrategie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen, dann bringt Sie dieses Coaching inklusive Ihrem eigenen Bewerbungsvideo ein bedeutendes Stück weiter.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von Ihrer Arbeitsagentur oder dem Jobcenter steht Ihrer Teilnahme an unserem Angebot zur Erstellung eines individuellen Bewerbungsvideos nichts im Wege (Förderung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr.1 SGB III).

Unterrichtszeiten

Die Videoaufnahmen finden in der Regel zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr statt.

Inhalte

Vorbereitung und Erstellen der Videofilme

Erläutern des Tagesablaufs, Berufsgruppen- und unternehmensspezifisches Coaching, Erstellen und Einüben des vorgesehenen Textes, Vertrautmachen mit der Kamera, Angstabbautraining, Sprechtraining, Training non-verbale Kommunikation (Haltung, Gestik, Mimik), professionelle Videoaufnahmen in Halbtotale und/oder Nahaufnahme, Länge pro Film ca. 60 Sekunden, Nachbesprechung, evtl. Nachbesserung, Klären von Verwendungs- und Einsatzmöglichkeiten des Videos, Hinweisen auf den Schutz der Privatspäre (z.B. bei Verwendung des Videos in sozialen Netzwerken)

Perspektiven nach der Qualifizierung

Zeugnisse und Lebenslauf verraten nicht alles, was Sie wirklich können. Mit Ihrem individuellen Bewerbungsvideo haben Sie die Möglichkeit, Fähigkeiten zu demonstrieren, die sonst untergehen würden. Sie sind z.B. ein kreativer Kopf, der mehrere Fremdsprachen fließend beherrscht? Dann beweisen Sie das mit Ihrem Bewerbungsvideo! In jedem Fall heben Sie sich mit dieser modernen Darstellungsform erfolgreich von der Masse der Mitbewerber ab.

Bewerbungsvideo Making Of

Sehen Sie hier wie Videobewerbungen enstehen.

Bewerbungsvideo Josef Wilhelm Maaßen

Dieses Video ist im Kurs „Videobewerbung“ enstanden.

Bewerbungsvideo Klaus Freund

Dieses Video ist im Kurs „Videobewerbung“ enstanden.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren