Berufsorientierung für Migrantinnen und Migranten

Kundengruppe
Migranten
Dauer
40 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 08:00 - 16:15 Uhr
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Wir möchten, dass Sie einen guten Start in Deutschland haben. In dieser Weiterbildung verbessern Sie Ihr Deutsch in Wort und Schrift und erhalten wichtige Tipps für Ihre Jobsuche. Wir beraten Sie zu Ihren beruflichen Perspektiven und sprechen mit Ihnen über Kommunikationsregeln und rechtliche Grundlagen. Nach Abschluss des Kurses sind Sie - beruflich wie privat - auf Ihren Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt gut vorbereitet.

Lernziele

Bei uns verbessern Sie Ihre Deutschkenntnisse in Wort und Schrift - z.B. werden Sie auf verschiedene Gesprächssituationen vorbereitet und in Grammatik geschult. Wir informieren Sie auch über Gesprächsregeln sowie Werte und Gesetze in Deutschland. Außerdem erhalten Sie eine Orientierung für den deutschen Arbeitsmarkt. Anhand eines Testverfahrens mit Auswertung führen wir eine genaue Potentialanalyse mit Ihnen durch. Was können Sie? Was möchten Sie? Welche Tätigkeiten passen zu Ihnen? Sie erfahren, welche Berufe es gibt und welche Kompetenzen Sie dafür brauchen. Wir klären, ob ein Anerkennungsverfahren, eine Umschulung oder Weiterbildung für Sie von Nutzen ist und zeigen, welche Dokumente für den beruflichen Einstieg in Deutschland wichtig sind.

Zielgruppe

Migranten mit ersten Deutschkenntnissen, die in Deutschland arbeiten möchten, können an dieser Weiterbildung teilnehmen.

Teilnahmevoraussetzung

Erste Deutschkenntnisse

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 08:00 - 16:15 Uhr

Inhalte

Berufsorientierung für Migrantinnen und Migranten (40 Tage)

  • mündliche und schriftliche Sprach- und Lesekompetenz
  • schriftliche und mündliche Kommunikation im Beruf
  • Deutsches Recht und Gesetze, Anlaufstellen und Netzwerke
  • Berufe, Branchen, betriebliche Arbeitsabläufe und berufliche Aufgaben
  • regionale Arbeitgeber
  • Berufsbezogener Eignungstest
  • Fähigkeiten und Kenntnisse beurteilen
  • Geeignete Berufe und Branchen kennenlernen
  • Profil weiterentwickeln

 

Perspektiven nach der Qualifizierung

Nach Abschluss der Weiterbildung haben Sie Ihr Deutsch verbessert und kennen alle relevanten Berufsfelder in denen Sie arbeiten können. Sie wissen, welche Qualifikationen Sie dazu benötigen und können Ihren Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt gezielt planen. Auf das Miteinander im Alltag sind Sie vorbereitet - beruflich wie privat.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren