Energie 4.0: Projektierung Bioenergie und BHKW

Dauer
61 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung Bund, Qualifizierungschancengesetz

Bioenergie boomt. Begrenzte Ressourcen, Umweltverschmutzung und Klimaveränderung haben zu einem Umdenken in Politik und Gesellschaft "hin zu erneuerbaren Energien" geführt - und aus Bioenergie lässt sich sowohl Strom und Wärme als auch Kraftstoff gewinnen. Als Erdgasäquivalent kann sie über das Gasnetz weitertransportiert werden. Kein Wunder also, dass Bioenergie als Multitalent unter den Erneuerbaren Energien gilt. Mit dieser [...] WeiterlesenWeiterbildung erweitern Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bioenergie, Blockheizkraftwerke und die digitale Energiezukunft mit virtueller Analyse, Big Data und Smart Management. Sie können als Spezialist:in in die Bioenergiebranche einsteigen und die Potenziale der biogenen Energieformen für die Energieversorgung 4.0 ausschöpfen. Als Projektiere:in und Fachberater:in für Bioenergie verbessern Sie Ihre beruflichen Perspektiven in diesem Wachstumsfeld entscheidend.

Hinweis: Dieser Kurs kann mit entsprechender beruflicher Qualifikation und damit verbundener Berechtigung zum Ausstellen von Energieausweisen nach § 21 EnEV als Teil der Zusatzqualifikation "Vor-Ort-Beratung" (BAFA) oder "Energieeffizienz-Experte:in" (KfW-Programme) anerkannt werden.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
21.09.22 - 20.12.22
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre Trainer:in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Nach Ihrer Qualifizierung kennen Sie die marktführenden Hersteller:innen, technischen Komponenten und Produkte für die Projektierung von Biomasseverbrennungs - und Biogasanlagen sowie innovativen Blockheizkraftwerken, verfügen über Top Skills für die Arbeitswelt 4.0 und können umfangreiches Planungswissen anwenden. Sie sind nach dem erfolgreichem Abschluss qualifiziert, die Wirtschaftlichkeit und den ökologischen Nutzen von Bioenergie- und BHKW-Anlagen nachzuweisen, können Interessierte zu diesem Energiebereich kompetent zu beraten und Sie können bei der Projektentwicklung, Koordination, Planung und Umsetzung von Anlagen zur biogenen Energieerzeugung maßgeblich mitwirken.

Zielgruppe

Wenn Sie einen Beruf aus der Energiewirtschaft, einen Agrarberuf oder einen technischen Handwerksberuf, idealerweise als Meister:in, abgeschlossen haben, Ingenieur:in, Maschinenbauer:in oder Techniker:in sind und sich im Bereich Bioenergie erfolgreich spezialisieren wollen, dann sollten Sie sich zu diesem Kurs anmelden. Auch Quereinsteiger:innen mit naturwissenschaftlichem Hintergrund und gutem technischen Verständnis können von dieser Weiterbildung profitieren.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem abgeschlossenen technischen Beruf, z.B. als Installateur:in, Anlagenelektroniker:in oder im Bereich Gebäude- und Versorgungstechnik, einem Agrarberuf, als Ingenieur:in, Maschinenbauer:in oder Techniker:in aus dem Energiebereich oder Bauwesen, erfüllen Sie die formalen Voraussetzungen für diesen Kurs. Ein gutes technisches Verständnis und gute Computerkenntnisse sind dabei von Vorteil.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 61 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Projektmanagement, Führungskräfte- und Management-Skills (20 Tage)

  • Agiles und klassisches Projektmanagement mit Einführung von MS-Project
  • Arbeitswelt 4.0: Führungskompetenz, Top-Skills, Kommunikation und Methoden
  • Einblicke in die (digitale) PR-Kommunikation für Fachkräfte im Energiebereich

Bioenergie-Projektierung: Biogas, Biomasse und BHKW (40 Tage)

  • Vertiefungswissen und Training für Fachleute in der Energie-Anlagen-Planung, Beratung, Projektierung und Projektleitung für Biogas, Biomasse- und Blockheizkraftwerke
  • Energieversorgung 4.0: technische Komponenten, Innovationen und Varianten in der Kraftwerkstechnik
  • Anwendung von Profi-Planungssoftware 
  • Digitale Betriebsführung, Big Data und Smart Management: Inbetriebnahme, Aspekte der Fernsteuerung, -wartung und Datenanalyse
  • Übungen, Fallbeispiele und Projektarbeiten
Trainingsmethode

Input-Übungsmodell, Konsultationsmethode, Lehrvortrag und Lehrgespräch, Diskussion, Übungsaufgaben, Selbstlernphasen mit Einzel- und Gruppenarbeiten, Projektarbeiten zur Vertiefung des Lernstoffes und zur Lernerfolgskontrolle, Software-Instruktion, Anwendung Software-Simulationen

Perspektiven nach der Qualifizierung

Die Energiewende bedingt auch im Bereich der Energiegewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen einen deutlich steigenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften und eine hohe Nachfrage am Arbeitsmarkt. Auf Basis Ihrer beruflichen Qualifikation werden Sie mit diesem Lehrgang zu einer gesuchten Fachkraft, der z.B. in Unternehmen oder in Planungsbüros im Bereich Kundenberatung, Projektierung, Umsetzung und digitaler Betriebsführung von Biogas- und Biomasseverbrennungs-Anlagen sowie Blockheizkraftwerken mitwirken kann.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lerne uns kennen! Deine kostenlose Schnuppertour.
Du möchtest gerne mehr über das Online-Lernen bei WBS TRAINING erfahren? Dann melde dich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung