Oracle Certified Associate, Java SE 8 Programmer:in

Online-Infoveranstaltung: Weiterbildung Android App-Entwicklung mit Java und Kotlin / Oracle Certified Associate, Java SE 8 Programmer.
Lerne die Inhalte, Entwicklungsmöglichkeiten und Anforderungen des Berufsbildes kennen. Erhalte zudem Einblicke in die unterschiedlichen Zertifizierungsmöglichkeiten und in unser innovatives Online-Lernformat, den WBS LearnSpace 3D® – kostenlos und unverbindlich.
Zur Anmeldung
Dauer
121 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
Oracle Certified Associate, Java SE 8 Programmer, WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz

Java ist eine objektorientierte und plattformunabhängige Programmiersprache, die im Unternehmensumfeld mit Ansprüchen an Skalierbarkeit und Lauffähigkeit in heterogenen Umgebungen Anwendung findet. In diesem Lehrgang machen wir Sie fit in der Programmiersprache Java, so dass Sie am Ende die Zertifizierung als Oracle Certified Associate ablegen können. Damit verfügen Sie über eine bei Unternehmen sehr begehrte Qualifikation.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
Wir beraten Sie gern.
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre Trainer:in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

In dieser Weiterbildung erlernen Sie den Umgang mit der Java Plattform Standard Edition, Java SE und der Enterprise Edition Java EE. Damit erhalten Sie fundierte Kenntnisse zur objektorientierten Software-Entwicklung von Java Anwendungen. Mit dem Bestehen der Oracle-Prüfung in englischer Sprache erwerben Sie das Zertifikat "Oracle Certified Associate, Java SE 8 Programmer:in".

Zielgruppe

Sie haben bereits im Bereich der objektorientierten Programmierung berufliche Erfahrung sammeln können und möchten sich nun auf dem Arbeitsmarkt eine gute Ausgangsposition, durch die Zertifizierung als "Oracle Certified Associate, Java SE 8 Programmer:in" sichern? Dann entscheiden Sie sich für diesen Lehrgang.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem Realschulabschluss, Abitur, einer abgeschlossenen Ausbildung oder einem (auch abgebrochenen) Studium erfüllen Sie die Voraussetzungen für diese Weiterbildung. Strukturiertes Arbeiten macht Ihnen Spass und Sie haben Freude an Logik und Informatik. Idealerweise haben Sie bereits Vorkenntnisse oder Erfahrung in der objektorientierten Programmierung.

Dauer

Diese Qualifizierung dauert insgesamt 121 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Java - Datentypen und Programmablauf (10 Tage)

  • Entwicklungsgeschichte
  • Unterschiede Java Standard Edition und Java Enterprise Edition
  • Die Entwicklungsumgebung
  • Elemente eines Java-Programmes
  • packages und imports
  • Ausführbare Programme mit main-Methode
  • Die API-Dokumentation
  • Runtime-Bibliotheken
  • Tools des JDK (javac, java, jar, javacoc)
  • Kommentare
  • Variablen und Konstanten
  • Datentypen in Java
  • Operatoren
  • Klassen
  • Bedingungen und Fallunterscheidungen
  • Arrays / Die Klasse ArrayList
  • Schleifen

Java - Objektorientierte Programmierung (10 Tage)

  • Einführung in OSE - Klassen, Objekte, Interfaces
  • Traditionelle Vorgehensmodelle
  • Agile Vorgehensmodelle
  • Design Principles / Design Patterns
  • Interfaces und Anonyme Klassen und Abstrakte Klassen
  • Collections, Sets und Lists im Überblick
  • Functional Interfaces, Type Inference und Lambda- Ausdrücke
  • Konzept funktionaler Programmierung

Java - Klassen, Objekte und Exceptions (10 Tage)

  • Objektorientierte Prinzipien
  • Klassen und Objekte
  • Properties und das Prinzip der Kapselung
  • JavaBean Namenskonventionen für Getter & Setter Methoden
  • Die Beziehungsformen "has-a" und "is-a"
  • Vererbung
  • Konstruktoren und Konstruktorenverkettung
  • Destruktoren, Finalizer
  • Initialisierungsblöcke für Klassen und Objekte
  • Typkonvertierung, Objekt-Casting
  • Referenz- und Instanztypen differenzieren
  • Zugriffsmodifizierer
  • Überschreiben von Methoden
  • Vergleichen von Objekten
  • Polymorphismus
  • Exception Handling
  • Ausgewählte Klassen der Java-API

Software mit UML entwerfen (10 Tage)

  • Klassendiagramme / Paketdiagramme / Objektdiagramme
  • Anforderungsanalyse / Anwendungsfalldiagramme
  • Aktivitätsdiagramme
  • Sequenzdiagramme
  • Zustandsdiagramm
  • Sonstige UML- Diagramme, OCL Object Constraint Language
  • Asynchronizität / Nebenläufigkeit in UML und in Java
  • Threads und Darstellung in Sequenzdiagrammen
  • Prozesse und Threads in Java
  • Kommunikation mit Strings entwerfen
  • Sequenzen mit Streams anwenden

Java - Generics, Collections und Strings (10 Tage)

  • Dynamische Datenstrukturen
  • Die Collection API
  • Listen und Queues
  • Sortieren von Collections
  • Binäre Suche in sortierten Listen und Arrays
  • Mengen (Set)
  • Duplikatserkennung
  • Iteratoren
  • Assoziativspeicher (Map)
  • "backed collections"
  • Generics
  • Stringverarbeitung
  • Functional Interfaces

Software Engineering verstehen (10 Tage)

  • Entwicklungsmodelle
  • Projektmodell
  • Prototyping
  • Definition, Ziele
  • Methoden
  • Objektorientierte Spezifikation
  • Software-Architektur
  • Schichten-Modelle
  • Komponenten-Modelle
  • SOA Service Oriented Architecture
  • Cloud Computing
  • Serverless Architectures
  • Software-Tests
  • Datentypen und Datenbanken
  • Relationale Datenbanken
  • NoSQL- Datenbanken
  • Transaktionen
  • Build-Management / Versionsverwaltung
  • Qualitätsmanagement
  • Code Reviews
  • Software-Metriken
  • Refactoring

Java - File I/O und Localization (10 Tage)

  • Nested Classes
  • Streams Grundlagen
  • Primitive Streams
  • Reader / Writer
  • InputStream / OutputStream
  • Decorator-Pattern
  • Die Klasse Console
  • Die Klasse File
  • Serialisierung
  • Plattformabhängige FileSysteme in Java
  • Verzeichnisverwaltung über das Interface Path
  • Rekursives Durchsuchen von Verzeichnisbäumen
  • PathMatcher, reguläre Ausdrücke / glob- Syntax
  • Der WatchService
  • Internationalization / Localization

Java - Threads, JDBC und Concurrency (10 Tage)

  • Datenbankzugriffe mit JDBC in Java
  • Einführung JDBC
  • JDBC Treiber-Typen
  • DriverManager und DataSource
  • Connection, Statement, ResultSet
  • DatabaseMetaData, ResultSetMetaData
  • Transaktionen und SavePoints
  • RowSet, RowSetProvider, RowSetFactory
  • Data Access Object, Data Transfer Object
  • Threads Verarbeitung in Java
  • Advanced Stream Concepts
  • Concurrency Utilities
  • Atomare Variablen
  • Concurrent Collections
  • Das Executor Framework
  • Asynchrone Threads mit dem Interface Callable
  • Das Interface Future
  • Thread Pools
  • Scheduled Thread Pool Executors
  • Das Fork/Join Framework
  • Recursive Tasks
  • Recursive Actions

Java EE - Grundlagen (10 Tage)

  • Die Java-EE-Software-Architektur
  • Die Technologien von Java EE (Web, Enterprise und Webservices)
  • Der Java EE Server
  • Die Installation
  • GlassFish Server
  • Die Verzeichnisse von GlassFish
  • Domänen und Instanzen
  • Die Textkonsole
  • Der DAS
  • Eine Java-EE-Anwendung deployen
  • Der Aufbau einer Java-EE-Anwendung
  • Java-EE-Module
  • Die Enterprise-Archiv-Datei
  • Die Erstellung der Web-Komponente
  • Die Erzeugung des Web-Moduls
  • Servlets
  • Einführung zu Servlets
  • Die Servlet-API
  • HTTP-Sitzungen
  • Cookies
  • Initialisierung und Konfiguration
  • Dateien hochladen
  • Asynchrone Servlets und Nonblocking I/O
  • Webfilter
  • WebListener
  • Java Server Pages
  • JDBC
  • Der direkte Zugriff per JDBC
  • Der Zugriff über den Java EE Server
  • Die Kernfunktionalität der JDBC-API
  • Die Java Persistence API

Java EE - Spring Framework (10 Tage)

  • Einführung in das Spring Framework
  • Die Basismodule des Spring Frameworks
  • Spring Beans und Spring Core
  • Dependency Injection
  • Stored Procedures mit User-defined Types
  • Spring AOP
  • Spring Expression Language
  • Spring JDBC
  • Spring JPA
  • Spring LDAP
  • Spring ORM
  • Spring OXM
  • Spring Security
  • Spring RESTful Webservice
  • Spring Web Flow
  • Spring Boot
  • Spring Data
  • Spring Batch

Java EE - Aufbau (10 Tage)

  • Java Server Faces
  • JSF-Grundkenntnisse
  • Meldungen
  • Internationalisierung
  • Die Validierung
  • Die Konvertierung
  • Templating
  • CSS und Ressourcen
  • Konversationen
  • Faces Flows
  • Events und Listener
  • Ajax einsetzen
  • Enterprise JavaBeans
  • Session-Bean-Grundlagen
  • Der entfernte EJB-Client
  • Der lokale EJB-Client
  • Transaktionen
  • Unterschiedliche Session-Bean-Typen
  • Stateless Session Bean
  • Stateful Session Beans
  • Singleton Session Beans
  • Asynchrone Business-Methoden
  • JMS und Message Driven Beans
  • Webservices und EJB
  • Upload von Dateien
  • Einen File-Uploader erstellen
  • Big Webservices und die Business Process Execution Language

Java EE - Projekt (10 Tage)

  • Erstellung Projektvorgaben / Projektentwurf
  • Projektvorgaben erläutern
  • Zeitplanung erläutern
  • Kriterien festlegen
  • Ersten Projektvorschlag erstellen
  • Projekt konzipieren
  • Soll-Kriterien festlegen
  • Klassendiagramm entwerfen
  • Datenbank entwickeln
  • Projekt realisieren
  • Codierung und Test
  • Datenbank anlegen
  • Klassen anlegen
  • Dokumentation erstellen
  • Präsentation erstellen
  • Arbeitsergebnisse präsentieren
Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung oder Umschulung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder von zu Hause aus, wenn Ihr Förderträger (und ggf. die zuständige Handelskammer) zustimmt. Ihr Standortteam sowie Ihre Trainerinnen und Trainer sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Java ist mit einem Anteil von 60% im Bereich der Stellenangebote für Programmierer:innen die am häufigsten geforderte Spezialisierung. Damit verfügen Sie mit den in diesem Kurs zu erwerbenden Abschlüssen über eine sehr gute Grundlage für Ihren Erfolg am Arbeitsmarkt.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lerne uns kennen! Deine kostenlose Schnuppertour.
Du möchtest gerne mehr über das Online-Lernen bei WBS TRAINING erfahren? Dann melde dich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung