Anwender/-in SAP® ERP 6.0 Personalmanagement und -verwaltung "HCM"

Dauer
41 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
SAP®-Anwender Human Capital Management - Personaladministration, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Rehabilitationsförderung, Deutsche Rentenversicherung Bund

Auch in den Personalabteilungen von großen und mittelständischen Unternehmen hat sich die Software SAP® längst fest etabliert. In dieser Weiterbildung lernen Sie mit SAP® ERP HCM (Human Capital Management) die führende Software für effektives Personalmanagement kennen und werden gezielt auf die SAP®-Anwenderzertifizierung "HCM - Personaladministration" vorbereitet. Damit eröffnen sich Ihnen gute berufliche Perspektiven, denn SAP®-Anwender sind im Personalbereich gefragte Fachkräfte (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap und www.wbstraining.de/jobreport-kfm)

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung können Sie wichtige Aufgaben des Personalwesens wie Personalbeschaffung, Personalentwicklung oder Personalabrechnung mittels SAP®-Software erledigen. Die gründliche Vorbereitung auf die SAP®-Anwenderzertifizierung ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses.

Zielgruppe

Ihre Teilnahme an dieser Qualifikation ist sinnvoll, wenn Sie auf vorhandene Berufserfahrung im Personalwesen aufbauen und sich gezielt im Bereich SAP® HCM weiterbilden möchten.

Teilnahmevoraussetzung

Wichtig für diesen Kurs sind ein kaufmännischer Berufsabschluss und Berufserfahrung im Bereich Personalmanagement und -verwaltung. Außerdem sollten Sie fit am PC sein.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 41 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect und virtuelles Klassenzimmer (1 Tag)
Überblick Geschäftsprozesse SAP® HCM (10 Tage)
Einführung ins SAP®-System, HR050 - Geschäftsprozesse im Human Capital Management, Strukturen im HCM, Organisationsmanagement, Personaladministration, Zeitwirtschaft, Einführung in die Abrechnung, E-Recruiting/Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Aus- und Weiterbildung, Analytische Funktionen
Fachwissen SAP HCM mit deutscher Abrechnung und Zertifizierung HCM (30 Tage)
HR305 - Themen aus der Konfiguration von Stammdaten, HR110 - Geschäftsprozesse in der Personalabrechnung, HR110 - Die deutsche Abrechnung im Detail, HR306 - Themen aus der Konfiguration der Zeiterfassung, HR505 - Themen Organisationsmanagement, Bearbeitung einer Komplexaufgabe, Vorbereitung auf die SAP®-Anwenderzertifizierung und SAP®-Anwenderzertifizierung C_UCHR_15

Trainingsmethode

Live-Online-Kurse. Lernen Sie digital und live mit den besten Trainern.

Einloggen und loslegen. Mit unseren Online-Lernformaten ermöglichen wir Weiterbildungen, die live und online stattfinden. Ihren Online-Kurs können Sie an einem unserer Standorte oder bequem von zu Hause aus absolvieren. Über zwei Bildschirme und Headset sind Sie mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per Mikro oder Chat an Ihren Trainer wenden.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Während des Live-Online-Kurses erhalten Sie professionellen Input von Ihrem Trainer in Form von Fachvorträgen, Präsentationen oder Coachings. Sie festigen Ihr Wissen mit praktischen Übungen und tauschen sich darüber mit dem Dozenten und in kleineren Gruppen aus. Wir sind dabei stets für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach Ihrer Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Personalabteilungen setzen auf SAP® - und Arbeitsmarktuntersuchungen belegen den wachsenden Bedarf an entsprechend qualifizierten Mitarbeitern/-innen (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap und www.wbstraining.de/jobreport-sap). Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung bieten sich Ihnen interessante Beschäftigungsmöglichkeiten, zum Beispiel bei Personaldienstleistern und Zeitarbeitsfirmen sowie in Personalabteilungen von Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren