Lohn- und Gehaltsabrechnung in Teilzeit mit SAP® ERP 6.0

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Dauer
91 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 12-16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo.-Fr.. 08.00 – 16.00 Uhr, ab 01.12.20 bis 16.15 Uhr
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Bildungsurlaub, Deutsche Rentenversicherung Bund

Die moderne Arbeitswelt zeichnet sich aus durch wachsende Komplexität und eine fortschreitende Spezialisierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Dieser Wandel erfordert Personen, die solch spezifisches Fachwissen an Andere weitergeben können. Denn: "Lebenslanges Lernen" ist längst vom Buzzword zur unausweichlichen Realität für Beschäftigte geworden. Nicht zuletzt ist dieser Umbruch bedingt durch Prozesse im Zuge der Digitalisierung.

Auch die Weiterbildungslandschaft ändert sich dadurch und hat zum Einen die Aufgabe, Menschen im Umgang mit digitalen Technologien zu schulen. Andererseits verändern sich auch die Möglichkeiten der Weiterbildung an sich. Es entstehen zunehmend zeitlich und örtlich flexible virtuelle Lehr- und Lernangebote.

In dieser Weiterbildung, die sich ganz besonders auch für Quer- und Seiteneinsteiger/-innen eignet, begleiten wir Sie auf Ihrem Weg in den Beruf des/der Fachtrainer/-in in der Erwachsenenbildung und qualifizieren Sie im Umgang mit virtuellen Lernsettings.

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre/-n Trainer/-in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Nach Abschluss dieses Kurses können Sie Ihren Unterricht eigenständig planen und durchführen. Durch den starken Praxisbezug im Kurs haben Sie vielseitige Ideen für eine lebendige und moderne Unterrichtsgestaltung erworben und sind in der Lage, ihn mit dem erforderlichen didaktischen Know-how zu realisieren.

Zielgruppe

Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium verfügen, zumindest erste Berufserfahrungen in einem einschlägigen Bereich nachweisen können und als Dozent/-in in der Erwachsenenbildung arbeiten möchten, dann ist dieser Kurs für Sie geeignet. Der Kurs eignet sich besonders für Einsteiger/-innen in dieses Berufsfeld.

Teilnahmevoraussetzung

Zur Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium sowie Berufserfahrung in einem anerkannten Ausbildungsberuf vorweisen können.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 91 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo.-Fr.. 08.00 – 16.00 Uhr, ab 01.12.20 bis 16.15 Uhr

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Berufliche Rolle Fachtrainer/-in in der Erwachsenenbildung (20 Tage)

  • Tätigkeitsbereiche
  • Persönliche und fachliche Anforderungen
  • Rahmenbedingungen der Lehrtätigkeit
  • Kommunikation in der Erwachsenenbildung

Grundlagen Didaktik/Lehr-Lernprozesse in der Erwachsenenbildung (10 Tage)

  • Didaktik in der Erwachsenenbildung
  • Lernvoraussetzungen, Lernmotive und Lernhemmnisse
  • Prinzipien kompetenzorientierten Lernens
  • Lerneinheiten entwickeln
  • Lernziele und Zeitmanagement im Unterricht

Lehr- und Lernmethoden kennenlernen und einsetzen (20 Tage)

  • Einführung in die Methoden der Erwachsenenbildung
  • Auswahl geeigneter Methoden für bestimmte Lerninhalte
  • Methoden in virtuellen Lehr-Lernumgebungen
  • Methodenkoffer für den Unterricht
  • Prinzipien von individuellem Lernen, Partnerarbeit und Gruppenarbeit
  • Dozent (m/w/d) als Lernbegleiter/-in und Lernberater/-in
  • Kursplanung und Erstellung von Unterrichtsmaterialien
  • Eigenständige Vorbereitung von digitalen Kurseinheiten
  • Erstellung und Bewertung von Prüfungen in der digitalen Praxis

Technische Kompetenzen für virtuelles Lernen (10 Tage)

  • Technische Grundlagen virtueller Seminare
  • Methodik und Didaktik für Online-Seminare
  • Moderationstechniken
  • Übungen und Beispiele

Praxisprojekt: Unterricht planen und durchführen (20 Tage)

  • Entwicklung und Erstellung von berufsorientierten Lerneinheiten im virtuellen Raum
  • Umsetzung der entwickelten Lerneinheiten
  • Analyse und Reflexion der eigenen Umsetzung
  • Kursabschluss und Ausblick

Optional haben Sie die Möglichkeit, sich auf die AEVO Ausbildereignungsprüfung der IHK vorzubereiten und diese zu absolvieren. Fragen Sie für weitere Informationen Ihre/-n Berater/-in.

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihr Standortteam sowie Ihre Trainerinnen und Trainer sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Nach dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, angestellt oder freiberuflich als Dozentin oder Dozent in der Erwachsenenbildung tätig zu sein. Mit der Vorbereitung und anschließenden Absolvierung der Ausbildereignungsprüfung (AEVO) erhöhen Sie besonders Ihre Chancen auf eine Stelle in der geförderten Weiterbildung.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour.
Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung.