MobiPro / The Job of my Life

MobiPro / The Job of my Life

In vielen Branchen und Regionen Deutschlands fehlen bereits jetzt qualifizierte Fachkräfte

Mit dem Hintergrund der Sicherung des Fachkräftebedarfs in Deutschland und als Beitrag gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa fördert die Bundesregierung seit Anfang 2013 das Sonderprogramm „MobiPro“ bzw. „The Job of my Life“. Mit diesem Förderprogramm unterstützt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales auch im Jahr 2014 und 2015 die Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen innerhalb Europas.

Chance für 18- bis 27-Jährige, innerhalb der EU Mobilität zu erleben

Zu der Zielgruppe von „MobiPro“ zählen junge Menschen aus der EU im Alter von 18 und 27 Jahren, welche Interesse an der Aufnahme einer betrieblichen Berufsausbildung hegen. Als Voraussetzung für die Aufnahme einer Berufsausbildung in Deutschland gilt ein Schulabschluss im Herkunftsland, der Bewerber darf jedoch über keine abgeschlossene betriebliche Berufsausbildung im Herkunftsland verfügen.

Finanzierung über das Förderprogramm und Leistungen der WBS TRAINING AG

Über das Förderprogramm werden die Reise- und Umzugskosten, Deutschkurse in dem Herkunftsland sowie in Deutschland, Unterstützungsleistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts und weitere ausbildungsbegleitenden Hilfen der Teilnehmer finanziert.

WBS TRAINING AG als Projektträger

Die WBS TRAINING AG kümmert sich als Projektträger um die Koordination und Steuerung des gesamten Prozesses. So unterstützt die WBS TRAINING AG den Arbeitgeber mit der Akquise sowie der Vorauswahl der Projektteilnehmer und übernimmt die Steuerung des gesamten Deutschkurses von 610 Unterrichtseinheiten ohne einen Schnittstellenverlust zwischen dem Unterricht im Herkunfts- und im Zielland. Der anteilig in dem Herkunftsland sowie in Deutschland durchgeführte Deutschkurs wurde von der WBS TRAINING AG eigens für das Programm MobiPro-EU konzipiert. Hierdurch werden die Auszubildenden optimal auf den beruflichen Neustart in Deutschland und in Ihrem Unternehmen vorbereitet. Überdies kümmert sich die WBS TRAINING AG um die Unterbringung der Projektteilnehmer und informiert die Teilnehmer über kulturelle Besonderheiten.

Junge Bewerber warten bereits auf den entsprechenden Arbeitgeber

Die WBS TRAINING AG pflegt über andere europäische Projekte engen Kontakt mit Kooperationspartnern und Bildungsinstituten in Polen, Kroatien, Spanien und Italien. Die Kooperationspartner rekrutieren für uns in ihren Ländern ausbildungsinteressierte Jugendliche, die sich ihre berufliche Zukunft in Deutschland vorstellen können.

Für die Bereiche Pflege und Hotellerie/Gastronomie steht der WBS TRAINING AG bereits eine große Auswahl von Bewerbern zur Verfügung, welche auf einen interessierten Arbeitgeber in Deutschland warten.

Suchen Sie Interessenten an einer Berufsausbildung für Ihren Betrieb?

Wir suchen Arbeitgeber, welche dazu bereit sind, jungen Menschen aus anderen europäischen Ländern in ihrem Betrieb ein Praktikum sowie eine Ausbildung bereitzustellen und die Teilnehmenden für die Durchführung des praktikumsbegleitenden Deutschunterrichts freizustellen.

Informationen zu MobiPro zum Download

Weitere Informationen sowie die aktuelle Richtlinie zu dem Sonderprogramm zur Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU)“ sind auf der Website der Agentur für Arbeit einzusehen: http://www.thejobofmylife.de

MobiPro vorgestellt (Sprache: deutsch)

MobiPro vorgestellt (Sprache: deutsch)

MobiPro vorgestellt (Sprache: polnisch)

MobiPro vorgestellt (Sprache: polnisch)

Ein Video in den Sprachen deutsch, englisch, spanisch, portugiesisch und bulgarisch finden Sie unter: Offizieller Video-Clip zu MobiPro

English version

English version