Weiterbildung Automatisierungstechnik SPS Simatic

Weiterbildung SPS

Mit einer Weiterbildung SPS-Programmierer/-in werden Sie zur gefragten Fachkraft

Durch die zunehmende Technisierung und Automatisierung in der Industrie hat die Tätigkeit als Projektant, Programmierer und Inbetriebnehmer von SPS-gesteuerten Anlagen stark an Bedeutung gewonnen. Die dafür notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten erlangen Sie bei WBS.

Nach Teilnahme an einer Weiterbildung zum/zur SPS-Programmierer/-in können Sie Automatisierungstechnikaufgaben mit Hilfe speicherprogrammierbarer Steuerungen realisieren, Hard-und Softwareprojektierungen durchführen und umfangreiche Programmier- und Visualisierungsaufgaben lösen.

Weitere Schwerpunkte sind Bus-Systeme zur industriellen Vernetzung sowie Prozessvisualisierung mit WinCC und WinCC flexible. Entscheiden Sie sich für den erweiterten sechsmonatigen Kurs, erlernen Sie zudem den Umgang mit der CAD-Software EPLAN, vertiefen Ihre Grundkennt nisse in WinCC und WinCC flexible und haben neben der S7 SCL-Programmierung die Möglichkeit, in die neue Siemenssoftware STEP7 TIA-Portal einzusteigen.

Einsatzmöglichkeiten finden Sie in Unternehmen vieler technischer Branchen wie Planungsbüros, Fachunternehmen für Anlagenentwicklung und Bau, Montage und Inbetriebnahme technischer Anlagen, Technik- oder Elektroabteilungen in Unternehmen (Produktionsbetriebe, Verpackungs- und Automobilindustrie, Chemie- und Verfahrenstechnik, Nahrungs- und Genussmittel, Textilindustrie, Technischer Vertrieb, Beratung etc.).

Seminare zum Thema SPS

7 Seminare gefunden

Sie möchten sich nebenberuflich weiterbilden?

Entdecken Sie WBS AKADEMIE: Seminare und Weiterbildungen für Unternehmen und Berufstätige.

Zum Angebot der WBS AKADEMIE

Großes Nachfrageplus bei SPS-Softwarekenntnissen

Hinweis für unsere Kursteilnehmer/-innen SPS-Programmierer/-in

Jedem Teilnehmer stehen in Abhängigkeit vom gewählten Kursmodell und den festgelegten Inhalten die jeweils dafür vorgesehenen Arbeitsmittel zur Verfügung. Sie arbeiten u.a. mit originaler Software bzw. Hardware von Siemens.

Software-Anwendungen:

  • SIMATIC STEP7 Professional 2010 und TIA-Portal
  • SIMATIC WinCC flexible / SCADA
  • EPlan P8

Hardware/Ausbildungstechnik:

  • SPS SIMATIC S7-300 mit Kommunikationsprozessoren Profibus/Profinet/Industrial Ethernet
  • SPS SIMATIC S7-1200
  • SIMATIC HMI Operator Panel mit Touch- und Tastenbedienung
  • Modelltechnik

Diese Themen könnten Sie auch interessieren