BildungsCenter Hotellerie und Gastronomie: Gastgewerbe

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
155 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr
Lernziele

Ausgehend von Ihrer Ausbildung, Ihren bisherigen Berufserfahrungen und den angestrebten Zielen ermitteln wir mögliche Berufsperspektiven. Im Beratungsgespräch definieren wir gemeinsam Ihre individuellen Lernziele und legen in Ihrem persönlichen Qualifizierungsprofil fest, in welcher Bausteinkombination Sie diese erwerben können.

Teilnahmevoraussetzung

Das Bildungsangebot richtet sich an Interessentinnen und Interessenten mit und ohne Berufsabschluss, die über erste Erfahrungen im Gastgewerbe verfügen, wie z.B. im Restaurant, im Service oder in der Küche.

Unterrichtszeiten

Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Arbeiten im Service (max. 40 Tage)

  • Arbeiten im Restaurant Grundlagen
  • Frühstücksservice
  • Eindecken für Mehrgang-Menue
  • Reklamationen im Restaurant
  • Umgang mit Gästen
  • Tragen von Tabletts und Tellern

Arbeiten in der Küche (max. 115 Tage)

  • Arbeiten in der Küche Grundlagen und Aufbau
  • Zubereitung von Eierspeisen
  • Fleischarten nennen und zubereiten
  • Verarbeitung von Käse und Käseprodukten
  • Kalte Gerichte und Platten
  • Verarbeitung von Obst und Gemüse
  • Zubereitung von Quarkspeisen und Desserts
  • Zubereitung von Sättigungsbeilagen
  • Herstellung von Suppen und Saucen, Salate und Dressings
  • Schneidetechniken
Perspektiven nach der Qualifizierung

Der rundum zufriedene Gast ist der wichtigste Werbeträger gastronomischer Betriebe. Für sein Wohlergehen sorgen Sie als Mitarbeiter/-in vor und hinter den Kulissen. Im Magazin und Warenlager, in der Küche und am Büffet oder im Service sind sie für den reibungslosen Ablauf verantwortlich. Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die Einsatzfreude, Flexibilität und ein offenes Ohr für die kleinen und großen Wünsche des Gastes erfordert. Beschäftigungsmöglichkeiten finden Sie mit dieser Weiterbildung in Küchen oder Servicebereichen gastronomischer Betriebe, aber auch bei Kantinen und Cateringunternehmen sowie in der Systemgastronomie.

Da qualifiziertes Personal in Gastronomie und Catering sehr begehrt ist, erhöhen die in dieser Qualifizierung erworbenen berufsbezogenen Kompetenzen Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und schaffen somit beste Voraussetzungen für eine verantwortliche Tätigkeit.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren