CAD/CAM - Spezialist:in

optional mit HWK-Abschluss CAD/CAM- Fachkraft

Dauer
76 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
CAD/CAM- Spezialist (HWK)
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung

Immer mehr Unternehmen nutzen moderne CAD/CAM-Systeme zur Programmierung ihrer CNC-Maschinen. Dementsprechend steigt der Bedarf an CAD/CAM-Fachkräften in Industrie und Handwerk. In dieser Weiterbildung setzt du dich intensiv mit dem Thema CAD/CAM (Computer Aided Design/Computer Aided Manufacturing) auseinander und erwerben fachspezifische Kenntnisse zur Programmierung und Erstellung von Bauteilen mit SolidWorks und SolidCAM. Qualifizierte CAD/CAM-Spezialist:innen [...] Weiterlesenhaben beste Chancen auf einen langfristig gesicherten Arbeitsplatz.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
05.03.24 - 27.06.24
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation triffst du auf eure Trainer:innen und andere Kursteilnehmende – mit diesen kannst du dich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Ausgehend von den Grundlagen des CAD-Programmes SolidWorks, zur Zeichnungserstellung von Fräs- und Drehteilen, erlernst du die CNC-Programmierung von einfachen bis zu komplexen Bauteilen mit der CAD/CAM-Software SolidCAM. Du wirst von der Programmierung einfacher Bearbeitungsschritte wie Planfräsen, Profilfräsen und Bohren an die Programmerstellung mit Mehrseitenbearbeitung und die 5-Achs-Simultan-Programmierung herangeführt. Im fachpraktischen Modul erwirbst du Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Bedienung und Paramertierung von CNC-Bearbeitungsmaschinen und kannst den anerkannten Abschluss CAD/CAM- Anwender:in (HWK) erwerben. Optional kannst du in einem 3-wöchigen Praktikum dein Wissen praktisch anwenden.

Zielgruppe

Du bist Facharbeiter:in, Meister:in, Techniker:in aus dem Metallgewerbe, CNC-Bediener:in oder CNC-Fachkraft und willst deine CNC-Kenntnisse durch eine Qualifizierung in der CNC-Programmierung mit modernen CAD/CAM-Systemen erweitern? Dann bist du bei uns richtig.

Teilnahmevoraussetzung

Die besten Voraussetzungen für diesen Kurs besitzt du, wenn du eine abgeschlossene Ausbildung im Metallbereich oder eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Zerspanung hast und über solide Kenntnisse in der CNC-Programmierung und PC-Kenntnisse verfügst.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt ca. 4 Monate.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Diesen Kurs kannst du in zwei Varianten buchen:

Variante 1:
Anwendung der CAM-Programme auf Bearbeitungszentren-Fachpraxis in Chemnitz (15 Tage)

Variante 2: 
Kursabschluss mit einem Praktikum (15 Tage)

Wenn du noch unsicher bist, hilft dir unser Beratungsteam dabei, den passenden Kurs für dich zu finden.

Bildung 4.0 im Virtual Classroom (1 Tag)

Erfolgreich Konstruieren mit SolidWorks (20 Tage)

  • Grundlagen der CAD-Software SolidWorks
  • Zeichnungserstellung von Fräs- und Drehteilen

SolidCAM - Kompakter Einstieg (20 Tage)

  • Grundlagen der CAD/CAM - Programmierung
  • Planfräsen, Profilfräsen
  • Bohrungen
  • Simulation, Übungen

SolidCAM Spezialisierung -intensiv und kompakt (20 Tage)

  • Mehrseitenmodelle
  • Freiformflächen, 5-Achs-Simultanbearbeitung
  • Rotationskörper
  • Simulation, Übungen

Variante 1: CAM-Programme auf Bearbeitungszentren anwenden-Fachpraxis in Chemnitz 
(15 Tage)

  • Praxisübungen nach Aufgabenstellungen
  • Datenübertragung in die Werkzeugmaschinen
  • Einrichten der Maschinen
  • Fertigung der Teile
  • Messen gefertigter Teile

Variante 2: 15 Tage Praktikum

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit dieser Weiterbildung steigerst du deine Arbeitsmarktchancen enorm, denn in vielen Stellenanzeigen der Metallbranche werden CAD/CAM-Kenntnisse nachgefragt. Als CAD/CAM-Anwender:in kannst du in vielen Bereichen der Unternehmen arbeiten, z.B. als CAD/CAM-Programmierer:in in Konstruktionsabteilungen oder in der Arbeitsvorbereitung, aber auch direkt in der Fertigung als Schichtleiter:in.

Kurse, die du bei der WBS TRAINING AG absolviert hast, können grundsätzlich für ein späteres Studium von der jeweiligen Hochschule angerechnet werden. Frag bei der Hochschule nach einem individuellen Anrechnungsverfahren. Gerne beraten wir dich hierzu telefonisch unter 0800-2355235.

Online-Infoveranstaltung: Weiterbildung zur Fachkraft CNC oder CAD/CAM mit HWK-Abschluss.
Lerne die Anforderungen, Inhalte und Entwicklungsmöglichkeiten der Weiter­bildun­gen zur Fachkraft CNC oder CAD/CAM mit HWK-Abschluss kennen. Erhalte zudem Einblicke in unser innovatives Online-Lernformat – kostenlos und unverbindlich.
Zur Anmeldung
Mit dem Abspielen des Videos stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Mit dem Starten des YouTube-Videos werden Daten an YouTube übertragen.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren