Geprüfte/-r Fachwirt/-in im E-Commerce (IHK)

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Dauer
121 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
IHK-Prüfungszeugnis nach erfolgreich abgeschlossener IHK-Prüfung (durch die IHK), WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Aufstiegs-BAföG, Bildungsgutschein

E-Commerce ist ein ständig wachsendes Geschäftsfeld vieler Unternehmen. Genau aus diesem Grund ist der Bedarf an Fachkräften bei den Unternehmen im Bereich Handel, Industrie und Dienstleitung enorm gestiegen. Unsere Aufstiegsfortbildung zum/zur Geprüften Fachwirt/-in im E-Commerce (IHK) eröffnet Ihnen spannende Karrierechancen und dokumentiert damit Ihr bereits erworbenes Fachwissen in dieser Branche.

Geprüfte Fachwirte und Fachwirtinnen im E-Commerce treiben und optimieren die Prozesse im Online-Handel. Sie sind sowohl mit Multi-Channel-Vertriebswegen, als auch mit der Analyse des Kundenverhaltens vertraut und wirken bei der Personalauswahl sowie in der Planung und Durchführung der Berufsausbildung mit. Mit bestandener Prüfung sind Sie vom schriftlichen Teil der Prüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) befreit.

Dieses Seminar bereitet Sie auf die Abschlussprüfung zum/zur Geprüfte/r Fachwirt/-in im E-Commerce (IHK) vor.

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre/-n Trainer/-in und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Die Aufstiegsfortbildung bereitet Sie gezielt auf die schriftlichen und mündlichen IHK-Prüfungen in den grundlegenden und handlungsbezogenen Qualifikationen vor. Sie erhalten fundierte Kenntnisse in allen Prozessen des E-Commerce und den damit verbundenen Aufgaben und Systemen.  

Mit dem Nachweis "Geprüfte/-r Fachwirt/-in im E-Commerce (IHK)" können Sie spannende Aufgaben im Bereich E-Commerce eines Unternehmens wahrnehmen:

  • Eigenständiges Bewerten, Planen und Durchführen von Geschäftsprozessen - anhand bestimmter Methoden und rechtlicher Aspekte
  • Gestalten, Moderieren und Kontrollieren von internen und externen Projekten - anhand einer zielorientierten Führung, Kooperation und Kommunikation
Zielgruppe

Die Fortbildung Geprüfte/-r Fachwirt/-in im E-Commerce (IHK) richtet sich insbesondere an Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung und ersten Erfahrungen im Bereich E-Commerce.

Teilnahmevoraussetzung

Für die Zulassung zur Prüfung bei der IHK sollten Sie folgendes nachweisen:

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännisch-verwaltenden Ausbildungsberuf und eine auf die Berufsausbildung folgende mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und eine auf die Berufsausbildung folgende mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • den Erwerb von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Die Berufserfahrung muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben von Fachwirt/-innen im E-Commerce haben und erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erbracht sein. Es gelten die Prüfungsvoraussetzungen der IHK.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 121 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Lern- und Arbeitsmethodik (2 Tage)                      
Entwickeln von Strategien für den E-Commerce (20 Tage) 

  • Ableiten von Strategien aus Unternehmenszielen
  • Auswerten von Markt- und Zielgruppenanalysen
  • Entscheiden über die Sortimentsstruktur und Festlegen des Waren- oder Dienstleistungssortiments

Ableiten von Prozessen und Strategien für Marketing, Sortiment und Vertrieb (8 Tage)

  • Beschreibung geplanter Geschäftsvorgänge
  • Prozessschritte darstellen
  • Prozesskosten ermitteln

Prozesse im E-Commerce erstellen und steuern (16 Tage)

  • Anforderungen ermitteln und Prozesse definieren
  • Kosten und Risiken ableiten
  • Prozesse steuern

Gestalten von Prozessen der Vertragsanbahnung und des Vertragsabschlusses (19 Tage)

  • Rechtliche Anforderungen
  • Zahlverfahren auswählen
  • Nutzerverhalten analysieren

Interne Kontrollsysteme und betriebswirtschaftliche Auswertungen (10 Tage)

  • Analyse und Darstellung von kritischen Unternehmensprozessen
  • Prozesslandkarten erstellen und Controlling-Instrumente
  • Betriebswirtschaftliche- und E-Commerce-spezifische Kennzahlen auswerten

Software gestützte Prozessanalyse und Optimierung (20 Tage)

  • Auswahl softwaregestützter Analysesysteme
  • Multi- und Omnichannel-Strategie
  • Customer Journey, KPIs und Optimierung

Kommunikation, Zusammenarbeit und Führung interner und externer Partnern (15 Tage)

  • Planen und Steuern des Personaleinsatzes, Mitwirken bei der Personalauswahl       
  • Anwenden von situationsgerechten Führungsmethoden   
  • Planen und Durchführen der Berufsausbildung  

Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung (10 Tage)

  • Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung
  • Vorbereitung auf die mündliche Prüfung
  • Absolvierung der IHK-Prüfungen
Perspektiven nach der Qualifizierung

Im E-Commerce herrscht ein kontinuierlicher Bedarf an Führungskräften. Als Geprüfte/-r Fachwirt/-in im E-Commerce (IHK) öffnen sich Ihnen neue Perspektiven in allen Branchen, die E-Commerce als Absatzkanal verwenden. Sie übernehmen Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben, steuern und analysieren Prozesse oder planen die Personalentwicklung.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour.
Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung