Aktuelle Informationen.

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

EXPERTEN-DIALOG online: Qualifizieren statt Entlassen - Das Arbeit-von-morgen-Gesetz macht`s möglich!

Gemeinsame Gesprächsrunde zum Thema mit Jörg Fischer, Agentur für Arbeit, Zwickau, Stephanie Kühn, WBS Training AG und Sylvia Mösch BVMW Zwickau | Zwickau-Land 16.12.2020 10:00 - 12:00 Uhr

Es ist kein Geheimnis, dass der Strukturwandel in einigen Bereichen des Arbeitsmarktes, insbesondere bei der Digitalisierung, durch die Corona-Krise noch zusätzlich an Fahrt aufgenommen hat. Das Wissen der Mitarbeiter muss jedoch damit Schritt halten. Für KMU kann es durchaus attraktiv sein, ihre Beschäftigten nicht in Kurzarbeit zu schicken, sondern eine Weiterbildung zu beantragen.

  • Welche weitreichenden Optionen der Förderung sind für klein- und mittelständische Unternehmen möglich?
  • Wie können Sie Ihr Personal in auftragsschwächeren Monaten halten bzw. über die nächsten Wochen des Lockdowns sinnvoll qualifizieren und das Beste aus der Situation machen können?
  • Wie können Sie Kündigungen vermeiden und Ihre Mitarbeiter langfristig an Ihr Unternehmen binden?

Diese und andere Fragen beantworten wir ihnen gerne und laden Sie  in Zusammenarbeit mit dem BVMW Zwickau | Zwickau-Land herzlich ein.

Referenten:

Jörg Fischer, Agentur für Arbeit, Zwickau
"Erfolgreiche Perspektiven für Beschäftigte in Zeiten von Lockdown und Kurzarbeit - Das Arbeit-von-Morgen-Gesetz macht`s möglich"

Stephanie Kühn, WBS Training AG
"Vom Antragsprozess bis zur Weiterbildung"
"Schaffen Sie sich Ihr eigenes Erfolgsmodell" Best-Practice-Beispiele

Bitte melden Sie sich hier an: Anmeldung
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink für Ihre Teilnahme.