Aktuelle Informationen.

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Mach's gut, Microsoft Zertifizierung!

Microsoft stellt drei seiner beliebtesten Zertifizierungen ein.

Im Zuge eines Konzeptwechsels auf "rollenbasiertes" Training stellt Microsoft drei seiner beliebtesten Profi-Zertifizierungen ein. Betroffen sind die Zertifizierungen Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA), Microsoft Certified Solutions Developer (MCSD) und Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): gem. aktueller Meldung von Microsoft werden die entsprechenden Prüfungen zuletzt voraussichtlich am 31. Januar 2021 stattfinden (Details auf Microsofts Webseite). Zudem hat Microsoft aktuell keine Pläne, Zertifizierungen zum Windows Server 2019 oder SQL Server 2019 anzubieten - die relevanten Inhalte zum Windows Server 2019 und SQL Server 2019 werden dann im Rahmen der rollenbasierten Zertifizierungen zu den Themen Azure Apps & Infrastructure und Data & AI geprüft (ebd.).

Wer noch an den letztmöglichen MCSA- bzw. MCSE-Zertifizierungen im Frühjahr 2021 teilnehmen möchte, hat immer noch die Chance, auf den "letzten Zug" aufzuspringen und dies im Rahmen unserer bewährten Qualifizierungen zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2016 (nächster Start am 30.06.2020, letzter Start am 25.08.2020) bzw. Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) (nächster Start am 30.06.2020, letzter Start am 20.10.2020) zu erledigen.

Nutzen Sie dazu einfach unsere innovative Unterrichtsform Lernen von zu Hause. Die konkreten Starttermine unserer zertifizierten Qualifizierungen (Trägerzulassung 015344 AZAV) finden Sie in unserer aktuellen Kursstartübersicht.

Ihre Weiterbildung kann sogar komplett gefördert werden - für Privatpersonen durch die Agentur für Arbeit, bzw. das JobCenter, einen Rentenversicherungsträger oder den Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, und für Unternehmen im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes.

Sie können gerne eine kostenlose Beratung und unser unverbindliches Qualifizierungsangebot in Anspruch nehmen, auch wenn Sie sich noch unsicher sind, ob eine Weiterbildung für Sie in Frage kommt.

 

Über unsere elektronischen Kommunikationskanäle beraten wir Sie nach wie vor persönlich: nutzen Sie einfach unsere Telefonnummer 0651 / 650 50510 oder E-Mailadresse trier[at]wbstraining.de.

 

Unsere beruflichen Qualifizierungen unterstützen Sie dabei, Ihre Konkurrenzchancen auf dem Wirtschafts- bzw. Arbeitsmarkt deutlich zu verbessern!