Standort Ulm:
Teilnehmerstimmen

Freunde finden und Spaß am Lernen

Ich möchte mich für die gute und lehrreiche Zeit bei WBS Training AG bedanken, ich konnte viel Neues lernen und mitnehmen.

Zum Kurs kann ich nur sagen: Habe es mir nicht Träumen lassen, dass man hier auch Freunde finden kann und das lernen so viel Spaß machen kann.

Für alle die sich für WBS Training AG ULM entschieden haben – GUTE Entscheidung! Und nehmen Sie ruhig das Bewerbungscoaching in Anspruch, es schadet nicht und bringt zudem viel.

G. E. Reichenberger, Anwender SAP ERP 6.0 Versand und Lagerverwaltung mit Zusatzqualifikation Materialwirtschaft und Vertrieb

Es war eine sehr schöne Zeit bei der WBS Ulm

Ich belegte den Kurs für Speditionssachbearbeiter + Erweiterung der Kenntnisse in Microsoft Office Programme.

Diese beiden Kurse waren für mich sehr gut. Ich konnte meine Kenntnisse in den Microsoft Office Programmen (Word, Excel, Power Point und Outlook) sehr gut vertiefen und somit auch gleichzeitig Praxis orientierend ausprobieren.

In dem Kurs für Speditonssachbearbeiter konnte ich meinen Kenntnisstand erweitern,  vor allem in dem ATLAS Programm „Darkosy“.

Ich hatte auch sehr tolle „Klassenkameraden“ mit denen man immer einen Spaß haben konnte. Genauso mit den Dozenten, die immer auf Fragen eingegangen sind (bis auf 2 Ausnahmen von Dozenten).

Auch mit den anderen Teilnehmern kam ich gut zurecht. Die Kursleitung bzw. das WBS-Team war immer hilfsbereit und freundlich.

Alles in einem war es eine sehr tolle Zeit und würde jeder Zeit wieder einen WBS-Kurs machen.

Antje S.

Alles in allem eine tolle Einrichtung

In meiner Zeit bei der WBS in Ulm konnte ich meinen Industriekaufmann durch den Kurs Fachkraft für Im- und Export mit ATLAS und SAP® Global Trade Services (GTS) ausbauen um auf dem doch heiß umkämpften Markt da draußen bestehen zu können.

Ich hatte tolle „virtuelle“ Klassenkameraden und wirklich sehr gute Trainer die wirklich jeden mitgenommen haben egal wie schwach oder sprachgewandt. Die WBS in Ulm bietet wirklich eine herzliche Atmosphäre man fühlt sich in den Räumen sofort wohl und willkommen. Microwelle und Kühlschrank (wenn auch für viele Personen zu klein) sind vorhanden so das man sich über den Tag verteilt auch selber gut versorgen kann.

Ich hatte mit meinen „Mitstreitern“ aus anderen Kursen sehr viel Glück und ich denke das so manche Freundschaft auch über die WBS Zeit weiterbestehen wird. Die von mir bei den Leitern gestellte Kritik wurde aufgenommen und auch umgesetzt (wenn das auch nicht wirklich viel Kritik war :))

Auch wenn man in dieser relativ kurzen Zeit alles gelernte nicht sofort in die Praxis umsetzen kann (Ich kann jetzt draußen nicht sofort ein Zollbüro leiten) wird man doch im Unterricht an die Themen herangeführt und man kann es dann später in der Praxis leichter umsetzen.

Also alles in allem eine tolle Einrichtung und ein Programm an das ich mich immer sehr positiv zurückerinnern möchte.

M. Valentini, Fachkraft für Im- und Export mit ATLAS und SAP® Global Trade Services (GTS)

Allen Lehrern und Betreuern bin ich sehr dankbar und würde diese Bildungsmaßnahme weiterempfehlen

Von Oktober bis Dezember 2015 habe ich bei der WBS TRAINING AG in Ulm an einer Schulung „Fachkraft für Finanzbuchhaltung mit DATEV und SAP® ERP 6.0 (FI)“ teilgenommen.

Da ich mit ausreichenden Buchhaltungskenntnissen gekommen bin, hatte ich mit den Bausteinprüfungen im Bereich der Finanzbuchhaltung keine Schwierigkeiten. Ich würde diesen Kurs denjenigen empfehlen, die schon Vorkenntnisse haben und mit der Buchhaltung nicht von Null anfangen.

Der Kurs bietet eine rasche Auffrischung von vorhandenen Kenntnissen und eine sehr intensive Lehre von Daten und SAP. Ich wünschte mir, dass man noch mehr Zeit für die Beherrschung von diesen anspruchsvollen Programmen einräumt. Das WBS-Team in Ulm hat mich sehr herzlich empfangen und während der Schulung kompetent betreut. Da habe ich mich wie zu Hause gefühlt.

Außerdem finde ich das Bewerbungscoaching, das von der WBS angeboten wird, sehr hilfreich und sehr professionell! Allen Lehrern und Betreuern bin ich sehr dankbar und würde diese Bildungsmaßnahme weiterempfehlen.

Yaroslava Shats, Fachkraft für Finanzbuchhaltung mit DATEV und SAP® ERP 6.0 (FI)

Ich nehme mehr als nur die Qualifikation zum Personalreferenten mit!

Die fast sechs Monate bei der WBS waren sehr gewinnbringend für mich. Kompetente Trainerinnen und Trainer, ein toller Klassenverband, nette Mitlernende am Standort Ulm und ein sympathisches Standort-Team machten das Lernen zur Freude. Ich nehme mehr als nur die Qualifikation zum Personalreferenten mit!

Stefan W., Personalreferent/-in mit SAP® ERP 6.0

Sollte ich wieder einmal eine Weiterbildung machen, werde ich auf alle Fälle nachschauen, ob die WBS diese anbietet!

Vielen Dank für die tolle Betreuung hier bei der WBS. Von Anfang an habe ich mich gut aufgehoben gefühlt, alle Fragen konnten schnell geklärt werden, so dass ich mich voll und ganz auf den Kurs konzentrieren konnte.

Die kleine Teeküche mit Wasserkocher, Mikrowelle und Kühlschrank ist super, so kann man sich in den Pausen etwas Warmes zu Essen machen oder einen Tee kochen und sich mit den anderen Teilnehmern austauschen.

Vielen Dank auch an Frau Fankhänel, die unseren Kurs mit sehr viel Begeisterung und viel Praxiserfahrungen geleitet hat und uns immer wieder zum Schmunzeln gebracht hat – das hat das Lernen sehr erleichtert.

Sollte ich wieder einmal eine Weiterbildung machen, werde ich auf alle Fälle nachschauen, ob die WBS diese anbietet!

Katrin Steinbach, Konstrukteur/-in 2D/3D CAD Anwendungen - Schwerpunkt CATIA V5CAD

SAP Berater Zertifizierung hat es mir ermöglicht eine Anstellung zu finden

Die SAP Berater Zertifizierung hat es mir ermöglicht eine Junior Berater Anstellung in einem Consulting Unternehmen zu finden. Die notwendigen theoretischen und systemrelevanten SAP-Grundlagen für angehende Junior Berater wurden im WBS Kurs schnell vermittelt. Selbstverständlich ersetzt dies keine langjährige Praxiserfahrung im System, für die Grundlagen des Customizing ist der Kurs zu empfehlen.

Leider sind die zu bearbeitenden Fallstudien zeitlich sehr begrenzt. Für erfahrene Power- und Key-User kann der Kurs die Türen in die Welt der SAP-Beratung weit öffnen. Darüberhinaus unterstützt die WBS gezielt bei der Optimierung der Bewerbungsunterlagen durch drei Termine für Einzelcoaching.

anonym

Ich würde jedem der eine Weiterbildungsalternative sucht die WBS vorschlagen!

Die Weiterbildung bei der WBS war ganz ok. Für einen Selbstzahler wie mich, war es zwar nicht ganz billig, aber zu bezahlen. Die Räumlichkeiten sind angenehm gestaltet und immer in einem ordentlichen Zustand gewesen. Die Computer die zur Weiterbildung verwendet werden, sind absolut ausreichend, um dem Unterricht gut folgen zu können.

Die Dozenten haben die Lerninhalte gut rübergebracht, was über das virtuelle Klassenzimmer bestimmt nicht immer einfach ist. Ich habe meistens alles gut verstanden und aufnehmen können. Die Betreuer am Standort Ulm waren immer freundlich und korrekt, was eine angenehme Atmosphäre zwischen den Lernenden und den Betreuern ermöglichte.

Ich würde jedem der eine Weiterbildungsalternative sucht die WBS vorschlagen, da die WBS qualitativ hochwertige Weiterbildungsangebote anbietet.

anonym, Technische/-r Redakteur/-in mit tekom-Zertifizierung

Ein freundliches Arbeitsklima und eine gute Atmosphäre

Ich möchte mich heute von Ihnen und Ihrer Kollegin verabschieden und mich für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Von meiner Seite her gibt es nur zu sagen, dass ich sehr gern in den Standort Ulm gekommen bin. Hier hat man mich freundlich aufgenommen. Es war ein freundliches Arbeitsklima und eine gute Atmosphäre.

Die Dozenten waren sehr engagiert und fast alle waren bereit nach Unterrichtsschluss , offenen Fragen oder nicht verstandene Inhalte nochmals zu klären.

Die Möglichkeit, nach Unterrichtsende am Standort zu üben, um Erlerntes zu wiederholen, habe ich sehr gerne angenommen, da ich in den Räumen der WBS mehr Ruhe und Konzentration hatte als zu Hause. 

Mein ganz besonderen Dank gilt aber Frau Gaedtke der Kursbetreuerin. Sie hatte auf Unstimmigkeiten sofort reagiert und den letzten Baustein, dann für mich noch zu einer sehr gewinnbringenden Lerneinheit gemacht.

A. Maier, Büroassistenz in Teilzeit

Eine hervorragende, weil praxisorientierte Ergänzung zu meinem bisherigen Wissen

Die Weiterbildung zum Social Media PR Manager bei der WBS hat mir nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sie war auch eine hervorragende, weil praxisorientierte Ergänzung zu meinem bisherigen Wissen.

Die Dozenten waren durchweg kompetent und die Art der Wissensvermittlung empfand ich als sehr abwechslungsreich. Anhand praktischer Übungen wurden die theoretisch vermittelten Inhalte immer gleich umgesetzt und so das Wissen gefestigt. Besonders positiv fand ich die motivierende Einstellung der Dozenten, die die Fähigkeiten der Schüler oft mit individuellen Ratschlägen unterstützt haben. Ich gehe, durch die vielen Anregungen meiner Dozenten, mit vielen neuen Ideen und sehr motiviert aus dieser Fortbildung.

Die Lernform fand ich zu Beginn etwas ungewohnt, habe mich aber schnell an die Kommunikation über Mikro, Kopfhörer und Chat gewohnt. Insgesamt hat es sich, durch die Möglichkeiten, die das gemeinsame Arbeiten im Internet bietet, als abwechslungsreicher erwiesen, als gewöhnlicher Frontalunterricht.

Die Atmosphäre am Standort Ulm ist sehr angenehm, die Räume sind schön hell, die Arbeitsplätze gut ausgestattet und die Pausenräume liebevoll gestaltet. Die verantwortlichen Mitarbeiter vor Ort sind freundlich und äußerst hilfsbereit. 

Aus meiner Sicht ist die Fortbildung bei der WBS Training AG ist in vielerlei Hinsicht nur zu empfehlen.

C. Walter, Social Media und PR Management

WBS bietet das "Rundumwohlfühlpaket"

Die Betreuung einerseits durch die Technik speziell für mich als Teilnehmerin im WBS LernNetz Live® war durchweg sehr professionell und gleichzeitig äußerst freundlich. Ihre Technik Kollegen waren stets erreichbar und haben sofort geholfen. Andererseits fühlt man sich durch die Ansprechpartnerin am WBS Standort in Ulm sehr gut aufgehoben. Auf all meine Fragen ist Frau Bolyan eingegangen und hat immer prompt und sehr freundlich reagiert.

Die angebotene Unterrichtsform kommt einem Frontalunterricht am nächsten, wodurch das Lernen Einem leichter fällt. Die sehr engagierten und hoch kompetenten Dozenten haben ein Extra-Lob und Dankeschön verdient! Absolute Spitzenklasse!

Die WBS TRAUINING AG bietet ein „Rundumwohlfühlpaket“. Man kann sich auf seine Weiterbildung konzentrieren, um so gute Erfolge zu erzielen. Man kann sich darauf verlassen, das die WBS den verwaltungstechnischen Background zuverlässig erledigt. Nur das Lernen muss man schon noch selber übernehmen. Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an das gesamte WBS-Team.

S. Sommer, Fachkraft für Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit Lexware, DATEV und SAP® ERP 6.0

Man fühlt sich in Ihrem Haus sehr wohl.

Als Teilnehmerin Ihres Kurses „Personalfachkraft“, möchte ich der WBS in Ulm ein großes Kompliment machen. Die Dozenten sind bis jetzt wirklich super und absolut Kompetent. Die Schulungsumgebung  ist sehr angenehm, die Schulungsunterlagen perfekt sowie das Equipment, was einem zur Verfügung gestellt wird. Man fühlt sich in Ihrem Haus sehr wohl. Es ist mir ein Bedürfnis nach vier Wochen dieses Lob auszusprechen!

Manuela H., Personalfachkraft

Ich habe sehr viel erfahren und gelernt

Mit Vorfreude auf den Tag startete ich bei der WBS in Ulm jeden Morgen um kurz vor acht Uhr. Als erste Tätigkeit, nach der Begrüßung der schon Anwesenden am Standort, schaltete ich den PC ein und klickte auf die Verbindung mit dem „virtuellen Klassenzimmer“. Nach und nach wurden die Klassenmitglieder aus ganz Deutschland in das Meeting zugeschaltet.

Zwei Bildschirme stehen bei der WBS zur Verfügung. Der erste Bildschirm zeigt die „virtuelle Tafel“ des Dozenten, ist also für das Vorführen der Unterrichtsmaterialien gedacht. Der zweite Bildschirm ist der eigene Arbeitsplatz, auf dem man die selbst erstellten Daten vervollständigen und optimieren kann.

Während des Vortrages des Dozenten konnten Fragen gestellt werden, um Unklarheiten zu beseitigen. Die Präsentationen der Dozenten wurden auf einer WBS-Plattform im Internet abgelegt und standen somit jedem Teammitglied aus dieser Sitzung täglich zur Verfügung. Auf diese Daten konnte ich auch vom privaten PC zu Hause zugreifen.

In regelmäßigen Abständen wurde das erlernte Wissen in einer Prüfung am PC abgefragt, wobei die Skripte sowie eigenen Aufschriebe verwendet werden konnten. Insgesamt kann ich sagen, dass ich in dem Kurs Referent für Qualitäts- und Projektmanagement viel erfahren und gelernt habe. In fachlicher Hinsicht zum Management, aber auch mit der Arbeit am PC konnte ich durch Tipps von Klassenkameraden oder dem Trainer profitieren.

Durch das erfolgreiche Abschließen des Kurses, konnte ich meinen Selbstwert auf dem Arbeitsmarkt steigern und habe die Zeit der Arbeitssuche erfolgreich und sinnvoll nutzen können.

Dominik Sauter, Referent für Qualitäts- und Projektmanagement