Vorbereitung auf eine duale Ausbildung in Deutschland

für Migrantinnen und Migranten

Dauer
6 Monate
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU

Wir möchten, dass Sie einen guten Start in Deutschland haben. Sie möchten sich beruflich qualifizieren und in Deutschland eine Ausbildung machen? Dann helfen wir Ihnen dabei, berufsrelevante Kenntnisse in Deutsch und Mathematik zu erwerben. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse im Umgang mit dem PC und dem Internet und eignen sich hilfreiche Lernmethoden an. Wir bauen zusammen mit Ihnen Grundlagenkenntnisse auf, mit denen Sie einen erfolgreichen Start in Ihre berufliche Qualifizierung oder Ihre weiterführende Ausbildung absichern können.

Lernziele

Ziel dieser Maßnahme ist Ihre persönliche Integration in den deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Gemeinsam verbessern wir Ihre Deutschkenntnisse und sichern Grundlagen in der beruflichen Mathematik, sowie im Umgang mit dem PC und dem Internet ab. Wir bereiten Sie auf den Umgang mit Kolleginnen und Kollegen im beruflichen Kontext vor und helfen Ihnen, die Strukturen und Prozesse von Unternehmen in Deutschland zu verstehen. Wir unterstützen Sie bei Bewerbungen und bereiten Vorstellungsgespräche vor. Damit sind Sie bestens auf eine Ausbildung oder berufliche Qualifizierung in Deutschland vorbereitet.

Zielgruppe

Migranten mit ersten Deutschkenntnissen, die eine anerkannte Berufsausbildung, Umschulung, Teilqualifikation oder berufliche Qualifizierung anstreben.

Teilnahmevoraussetzung

Personen, die lesen und schreiben können und über erste Deutschkenntnisse verfügen.

Inhalte

Berufspraktisches Deutsch
Erfassung des Sprachniveaus, Kommunikation und Gesprächsführung, Kommunikation am Telefon, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Kommunikationsstil in Deutschland, Schreiben von Texten und Hilfe bei der Texterstellung

Berufsbezogene Vertiefung

Ausbau der deutschen Sprachkompetenz für den Beruf

Arbeits- und Lerntechniken anwenden
Lern- und Arbeitstechniken anwenden, Zeitdiebe erkennen und Zeitplantechniken anwenden, Zielfindung und Zielerreichung, Problemlösetechniken anwenden

PC-Anwenderwissen
Aufbau und Funktion eines Computers, Kennenlernen eines Betriebssystems, Einfache Anpassungen auf dem Desktop, Umgang mit Laufwerk, Ordner und Dateien, Windows-Programme: Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, Einstieg in das Internet

Office: Textverarbeitung und Tabellenkalkulation
Grundlagen der Textverarbeitung: Textgestaltung und Tabellen, Vorlagen und Grafiken, Seriendruck; Grundlagen der Tabellenkalkulation: Tabellen formatieren, Formeln und Funktionen, Diagramme und Grafiken

Kompetenzaufbau Mathematik im beruflichen Alltag
Beherrschen der Grundrechenarten, Rechnen mit Maßen und Gewichten, Prozentrechnen, Dreisatzrechnen, Zinsrechnung, Durchschnitts- und Verteilungsrechnen, Währungsrechnen

Kommunikation im Beruf und Prozessbegleitung
Ausbildungsplatzsuche, schriftliche Bewerbung, Bewerbung mit Internet und E-Mail, Bewerbung am Telefon, Vorstellungsgespräch, Kommunikationsgrundlagen und Gesprächstechniken, Schreiben von Texten

Teamarbeit, Kommunikation und Arbeitsorganisation
Kommunikation und Interaktion, Verhalten in Arbeitsgruppen und Projektteams, Ziele setzen und erreichen, Selbst- und Zeitmanagement, Durchführung von Besprechungen, Unterlagen erstellen und Themen präsentieren

Aufbau und Organisation des Betriebes
Aufbau und Struktur eines Betriebes, Rechtsformen einer Unternehmung, Ablaufprozesse, Managementprozesse und -systeme

Stress- und Konfliktbewältigung im beruflichen Alltag
Was ist Stress? Methoden und Techniken zum Stressabbau, Zeitmanagement, Konfliktklärung

Perspektiven nach der Qualifizierung

Nach Abschluss dieser Weiterbildung sind sie bestens darauf vorbereitet, einen Ausbildungsplatz in Deutschland zu finden und eine Ausbildung zu beginnen. Sie kennen die Strukturen und Prozesse eines Unternehmens und sind mit den Verhaltensweisen in Arbeitsgruppen vertraut. Durch das intensive Sprach- und Kommunikationstraining, die Aufbereitung Ihrer Bewerbungsunterlagen und das Training von Vorstellungsgesprächen, erhöhen Sie Ihre Chancen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen und einen anerkannten Berufsabschluss zu erwerben.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren