Wach- und Sicherheitskraft mit Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO (Teilzeit nachmittags)

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Dauer
81 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Teilzeit.
Zertifikat
IHK- Sachkundeprüfung gem. §34 a GewO, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz, WeGebAU (jetzt Qualifizierungschancengesetz)

Qualifizierte Mitarbeiter in der Sicherheitsbranche sind Experten in der Gefahrenvorbeugung und -abwehr sowie der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung. Im Rahmen dieses Kurses bilden wir Sie zur Wach- und Sicherheitskraft aus und bereiten Sie gezielt auf die "IHK-Sachkundeprüfung für das Bewachungsgewerbe gemäß § 34a GewO" vor. Damit schaffen Sie optimale Voraussetzungen für Ihren Einstieg in den Security-Bereich, denn der Bedarf an geschulten Fachkräften wächst hier kontinuierlich.

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre Trainerin oder Ihren Trainer und andere Kursteilnehmende - mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Wir bilden Sie professionell nach § 34a GewO zur Wach- und Sicherheitskraft aus. Damit beherrschen Sie Deeskalationstechniken und die sichere Anwendung von Verteidigungswaffen. Sie kennen sich im Veranstaltungs- und Personenschutz sowie mit Unfallverhütung und den relevanten rechtlichen Grundlagen im Bewachungsgewerbe aus. Mit diesem Kurs bereiten wir Sie umfassend auf die IHK-Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO vor.

Zielgruppe

Mit diesem Angebot richten wir uns an Personen, die den Einstieg in die Sicherheitsbranche planen, aber nur nachmittags Zeit für eine Weiterbildung haben.

Teilnahmevoraussetzung

Um an diesem Kurs teilnehmen und die IHK-Prüfung ablegen zu können, sind ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 81 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Teilzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Wach- und Sicherheitskraft / IHK-Sachkundeprüfung (80Tage)

  • Gewerberecht, Bürgerliches Gesetzbuch
  • Datenschutz
  • Straf- und Strafverfahrensrecht
  • Umgang mit Menschen
  • Verhaltenstraining / Deeskalation
  • Veranstaltungs- und Personenschutz
  • Vorschriften zum Umgang mit Waffen, Waffengesetz
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Sicherungstechnik
  • Brandschutz
  • IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO
Perspektiven nach der Qualifizierung

Für die Security-Branche wird es immer schwerer, geeignetes und gut qualifiziertes Personal zu finden, deshalb bieten sich Ihnen mit dieser Ausbildung gute berufliche Perspektiven. Eingesetzt werden können Sie mit dieser Ausbildung zum Beispiel im Objektschutz von öffentlichen oder privaten Gebäuden, im Veranstaltungsschutz, im Streifendienst oder als Einzelhandelsdetektiv/-in.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour.
Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung