HWK Prüfung - Mit Vorbereitungskurs zum Zertifikat

Kammerprüfungen (HWK)

In Abgrenzung zur IHK vertritt die Handwerkskammer (HWK) die Interessen und Belange des Handwerks. Insgesamt 53 Handwerkskammern (HWK) deutschlandweit vertreten als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts das Gesamthandwerk, zu deren hoheitlichen Aufgaben unter anderem die Überwachung des Ausbildungswesens und die Durchführung von Prüfungen zählen. WBS TRAINING bietet Ihnen die Möglichkeit im Rahmen Ihrer Qualifizierung eine staatlich anerkannte Fortbildungs- oder Umschulungsprüfung (Externenprüfung) über die Handwerkskammern zu absolvieren.

Zur Prüfung zugelassen wird,

  • wer an einer dem Berufsziel entsprechenden Qualifizierung bei WBS TRAINING teilgenommen hat.
  • wer in einem anerkannten gewerblich-technischen Ausbildungsberuf nach § 25 BBiG eine Ausbildung durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen hat.
  • wer eine längere Berufstätigkeit in dem Beruf nachweisen kann, in dem die Prüfung abgelegt werden soll. Sie muss mindestens das Eineinhalbfache der regulären Ausbildungszeit betragen. Dazu zählen auch Ausbildungszeiten in einem anderen einschlägigen Ausbildungsberuf ebenso wie Zeiten der Ausbildung.
  • wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise nachweisen kann, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Sie werden umfassend und zielgerichtet auf Ihre Abschlussprüfung bei unseren langjährigen Kooperationspartnern in folgenden Berufen vorbereitet:

Elektrofachkraft für festlegte Tätigkeiten (HWK)
SPS-Technik
CNC-Fachkraft (HWK)
CNC-Fachkraft Holz (HWK)
CAD-Fachkraft (HWK)

Elektrofachkraft für festlegte Tätigkeiten (HWK)

Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer die notwendigen Qualifikationen zum sicheren Arbeiten an elektrischen  Anlagen besitzt.

Zulassungsvoraussetzung: 

Die individuelle Zulassung zur Prüfung wird bei der zuständigen HWK beantragt, welche prüft, ob die für einen Prüfungserfolg erforderliche berufliche Handlungsfähigkeit vorliegt.

Dauer Die Prüfungsordnung und Informationen zum Prüfungsablauf werden während der Qualifizierung ausgehändigt.
Umfang theoretisch, praktisch
Prüfungsort Die Prüfung wird von der HWK abgenommen.
Termine In der Regel werden Prüfungen zwei Mal im Jahr angeboten, zumeist im Sommer bzw. im Winter.

1 Seminar gefunden

SPS-Technik

Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer die Kenntnisse und Fertigkeiten für die Installation, Inbetriebnahme und Programmierung einer SPS-gesteuerten Anlage hat.

Zulassungsvoraussetzung: 

Die individuelle Zulassung zur Prüfung wird bei der zuständigen HWK beantragt, welche prüft, ob die für einen Prüfungserfolg erforderliche berufliche Handlungsfähigkeit vorliegt.

Dauer Die Prüfungsordnung und Informationen zum Prüfungsablauf werden während der Qualifizierung ausgehändigt.
Umfang theoretisch, praktisch
Prüfungsort Die Prüfung wird von der HWK abgenommen.
Termine In der Regel werden Prüfungen zwei Mal im Jahr angeboten, zumeist im Sommer bzw. im Winter.

1 Seminar gefunden

CNC-Fachkraft (HWK)

Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer die notwendigen Qualifikationen zum fachgerechten Einsatz von CNC-Maschinen besitzt.

Zulassungsvoraussetzung: 

Die individuelle Zulassung zur Prüfung wird bei der zuständigen HWK beantragt, welche prüft, ob die für einen Prüfungserfolg erforderliche berufliche Handlungsfähigkeit vorliegt.

Dauer Die Prüfungsordnung und Informationen zum Prüfungsablauf werden während der Qualifizierung ausgehändigt.
Umfang theoretisch, praktisch
Prüfungsort Die Prüfung wird von der HWK abgenommen.
Termine In der Regel werden Prüfungen zwei Mal im Jahr angeboten, zumeist im Sommer bzw. im Winter.

3 Seminare gefunden

CNC-Fachkraft Holz (HWK)

Der Prüfungsteilnehmer/die Prüfungsteilnehmerin besitzt die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zum fachgerechten Einsatz einer CNC-Holz-Maschine und für die Programmerstellung einer Fertigungszeichnung.

Zulassungsvoraussetzung: 

Die individuelle Zulassung zur Prüfung wird bei der zuständigen HWK beantragt, welche prüft, ob die für einen Prüfungserfolg erforderliche berufliche Handlungsfähigkeit vorliegt.

Dauer Die Prüfungsordnung und Informationen zum Prüfungsablauf werden während der Qualifizierung ausgehändigt.
Umfang theoretisch, praktisch
Prüfungsort Die Prüfung wird von der HWK abgenommen.
Termine In der Regel werden Prüfungen zwei Mal im Jahr angeboten, zumeist im Sommer bzw. im Winter.

1 Seminar gefunden

CAD-Fachkraft (HWK)

Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer/die Prüfungsteilnehmerin die notwendigen Qualifikationen besitzt, Zeichnungsaufgaben im dreidimensionalen Bereich mit Hilfe der jeweiligen CAD-Software fachgerecht lösen kann.

Zulassungsvoraussetzung:

Die individuelle Zulassung zur Prüfung wird bei der zuständigen HWK beantragt, welche prüft, ob die für einen Prüfungserfolg erforderliche berufliche Handlungsfähigkeit vorliegt.

Dauer Die Prüfungsordnung und Informationen zum Prüfungsablauf werden während der Qualifizierung ausgehändigt.
Umfang theoretisch, praktisch
Prüfungsort Die Prüfung wird von der HWK abgenommen.
Termine In der Regel werden Prüfungen zwei Mal im Jahr angeboten, zumeist im Sommer bzw. im Winter.

12 Seminare gefunden