Berater/-in SAP® ERP 6.0 EhP5 Controlling "CO" mit Zusatzqualifikation Finanzbuchhaltung "FI" und Produktionsplanung "PP"

Dauer
101 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
SAP® Certified Application Associate - Management Accounting (CO) with SAP® ERP 6.0 EHP5, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Rehabilitationsförderung, Deutsche Rentenversicherung Bund

SAP ist führender Anbieter von Unternehmenssoftware in Deutschland. Mit dem Kernprodukt, dem SAP® ERP, ist das Unternehmen in der Lage komplexe betriebswirtschaftliche Prozesse der unterschiedlichsten Unternehmensbereiche abzubilden und ganzheitlich zu betrachten. Der Einsatz der SAP®-Software ist mittlerweile in immer mehr Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. In dieser Weiterbildung vermitteln wir Ihnen umfangreiches Wissen, um die SAP®-Software im Bereich des Controllings an Unternehmensbedürfnisse anzupassen. Sie beenden den Kurs mit der SAP®-Beraterzertifizierung „Application Associate - Management Accounting with SAP® ERP 6.0 EHP5" und eröffnen sich damit gute Chancen für Ihren beruflichen Einstieg als SAP®-Berater (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap).

Aktuelle Kursinformationen

Jetzt mit Flex Plus. Lernen Sie flexibel. Vormittags am WBS-Standort. Nachmittags zu Hause.

Mit der Option Flex Plus lernen Sie vormittags bis 13.00 Uhr im direkten Austausch mit Trainer und Gruppe am WBS-Standort. Nachmittags können Sie Ihren Lernort wählen - und z. B. zu Hause am eigenen PC arbeiten. Ihr Trainer steht Ihnen dabei weiter als Ansprechpartner zur Verfügung. So sparen Sie Zeit und bestimmen Ihr Lerntempo selbst.

Lernziele

Ziel dieser Weiterbildung ist die Vermittlung praxisnaher SAP®-Kenntnisse im externen und internen Rechnungswesen, in der Produktionsplanung sowie die optimale Vorbereitung auf die SAP®-Beraterzertifizierung im Controlling. Sie lernen umfangreiche Funktionen und Customizing-Einstellungen des Controlling im SAP®-System kennen und beschäftigen sich mit anwendungsübergreifenden Themen. Entsprechend qualifiziert können Sie die Software an die konkreten Bedürfnisse eines Unternehmens anpassen.

Zielgruppe

Wenn Sie Wirtschaftswissenschaftler/-in, Betriebs- oder Volkswirt/-in sind oder mit den Vorgängen im Bereich Controlling durch tiefgreifende Berufserfahrungen vertraut sind und Sie ihre berufliche Zukunft als SAP®-Consultant im Controlling sehen, dann empfiehlt sich die Teilnahme an dieser Weiterbildung.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem (abgebrochenen) Studium der Wirtschaftswissenschaften, BWL bzw. VWL oder fundierten Berufserfahrungen im Bereich des Controllings erfüllen Sie entscheidende Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Weiterbildung. Wichtig sind zudem Kenntnisse im Bereich Datenmodelle und der Umsetzung von betriebswirtschaftlichen Prozessen in Datenbanken sowie grundlegende Englischkenntnisse.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 101 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)
Basiswissen Berater SAP® FI (10 Tage)
Einführung ins SAP®-System, AC010 - Geschäftsprozesse im Financial Accounting, Hauptbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Bankbuchhaltung, Bilanz und GuV vorbereiten, Einstellungen am SAP®-System (Customizing), Bearbeitung einer Komplexaufgabe
Basiswissen Berater SAP® CO (10 Tage)
AC040 - Einführung ins Management Accounting, Stammdaten und Planung im Gemeinkostencontrolling, Planung in der Prozesskostenrechnung, Vorgangsbezogene Buchungen, Periodenabschluss und Ergebnisrechnung, Einstellungen am SAP®-System (Customizing)
Basiswissen Berater SAP® PP (10 Tage)
PLM114 - Stammdaten für die Produktion, Organisationsdaten im SCM, Stücklisten und Modellierung des Fertigungsprozesses, Arbeitspläne, Alternative Benutzungsoberflächen, SCM100 - Überblick Planung, Einstellungen am SAP®-System (Customizing), Komplexaufgabe zu einem Fertigungsauftrag
Spezialwissen Berater SAP® CO (50 Tage)
SAP NetWeaver Application Server (SAP01, SAPTEC), Grundlagen ABAP Workbench (BC400), Customizing Kostenstellen und Innenaufträge (AC405), Profitcenter-Rechnung in der neuen Hauptbuchhaltung (AC612), Produktkostenplanung (AC505), Kostenträgerrechnung für Lagerfertigung und Kundenauftragsfertigung (AC520), Ergebnisrechnung (AC605), Report Painter/Report Writer (CA705)
Fallstudie und Zertifizierung SAP®-Berater CO (20 Tage)
Arbeit mit dem Solution Manager (SMI310), Rollenbasierte Berechtigungen, Fallstudie mit dem Ziel der Konfiguration eines SAP®-Systems inkl. Customizing, Vorbereitung auf die SAP®-Beraterzertifizierung anhand der Zertifizierungsschwerpunkte, SAP®-Beraterzertifizierung Management Accounting

Trainingsmethode

Live-Online-Kurse. Lernen Sie digital und live mit den besten Trainern.

Einloggen und loslegen. Mit unseren Online-Lernformaten ermöglichen wir Weiterbildungen, die live und online stattfinden. Ihren Online-Kurs können Sie an einem unserer Standorte oder bequem von zu Hause aus absolvieren. Über zwei Bildschirme und Headset sind Sie mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per Mikro oder Chat an Ihren Trainer wenden.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Während des Live-Online-Kurses erhalten Sie professionellen Input von Ihrem Trainer in Form von Fachvorträgen, Präsentationen oder Coachings. Sie festigen Ihr Wissen mit praktischen Übungen und tauschen sich darüber mit dem Dozenten und in kleineren Gruppen aus. Wir sind dabei stets für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach Ihrer Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

SAP®-Berater/-innen im Controlling haben gute Aussichten auf dem Arbeits- und Projektmarkt, denn Bewerber/-innen mit dieser Qualifikation sind sehr begehrt (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-sap). Nach Ihrem erfolgreichem Abschluss können Sie direkt bei SAP, als Juniorberater/-in bei Consultingunternehmen oder Systemhäusern, Inhouse Berater/-in oder Key User/-in in größeren Firmen, die mit SAP® ERP arbeiten, oder Trainer/-in tätig werden.

Preisinformation

inkl. SAP-Berater-Zertifizierung

Diese Themen könnten Sie auch interessieren