Pflegeberater/in nach § 7a SGB XI einschließlich Pflegeberatung nach § 45 SGB XI

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
80 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Pflegeberater/-innen nach § 7a SGB beraten und betreuen pflegebedürftige Menschen bzw. deren Angehörige zum vorhandenen Leistungsangebot und zu individuellen Ansprüchen im Bereich der Pflege. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das dazu erforderliche Fachwissen, insbesondere auch zu relevanten Rechtsfeldern der Pflegeberatung. Mit dieser Weiterbildung erschließen Sie sich eine hochinteressante berufliche Perspektive, denn der Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft nimmt stetig zu - und einhergehend damit wächst auch der Bedarf an qualifizierten Pflegeberatern.

Lernziele

Als von der WBS praxisnah ausgebildeter Pflegeberater sind Sie in der Lage, den individuellen Hilfe- und Betreuungsbedarf von Pflegebedürftigen zu ermitteln, die sozialrechtlichen Ansprüche zu erfassen sowie die Zielgruppe zu Verfahren der Feststellung der Pflegebedürftigkeit und zu Formen der ambulanten und stationären Versorgung zu beraten. Ferner sind Sie nach § 45 SGB XI qualifiziert, Kurse für pflegende Angehörige und Individualberatung durchzuführen.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist für Sie ideal, wenn Sie Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger oder Sozialversicherungsfachangestellter sind und Sie Ihre berufliche Zukunft darin sehen, Menschen in allen Fragen der unterstützenden Dienstleistungen und Betreuung zum Thema Pflege zu beraten.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Altenpfleger, Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger oder Sozialversicherungsfachangestellter oder auch mit einem abgeschlossenen Studium Soziale Arbeit steht Ihnen die Teilnahme an diesem Seminar offen.

Dauer

Diese Qualifzierung dauert insgesamt 80 Tage und findet in Vollzeitunterricht statt.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)
Professionelles Office-Training (10 Tage)
Grundlagen in Word, Excel und PowerPoint
Gesprächs- und Verhandlungsführung für Pflegeberater (5 Tage)
Grundlagen der Kommunikation, zielrorientierte Gesprächsführung, Verhandlungsführung, Umgang mit schwierigen Gesprächen und Verhandlungen
Pflegefachwissen 1 für Pflegeberufe (10 Tage)
pflegerelevante Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegebedürftigkeit, häusliche und stationäre Pflege, medizinische Bedarfe chronisch kranker und pflegebedürftiger Menschen
Pflegefachwissen 2 für Pflegeberufe (5 Tage)
Beratung zu pflegeinhaltlichen Fragen und Pflegeanleitung, Qualitätssicherung pflegerischer und medizinischer Leistungen
Rechtsfelder in der Pflegeberatung (20 Tage)
Grundlagen des Sozialrechtes, Überblick über Sozialgesetzbücher, Allgemeines Sozialrecht, Säulen der sozialen Sicherung, Sparten der sozialen Sicherung, Pflegerelevantes Sozialrecht
Case Management (15 Tage)
theoretische und praktische Grundlagen, Phasen und Kernelemente von Case Management, sozial-und gesundheitspolitische Grundlagen, ethische Grundlagen, Konzepte, Projekte, Modelle, Fallmanagement, Bedarfsermittlung des Hilfe- und Betreuungsbedarfs, Erstellen von Versorgungsplänen, Qualität von Case Management
Pflegeberatung nach § 45 SGB XI (4 Tage)
Erwerb der Berechtigung, im Bereich der Rahmenverträge nach § 45 SGB XI, Kurse für pflegende Angehörige und Individualberatung durchzuführen
Praktikum (10 Tage)
Praktikum in einem ambulanten Pflegedienst und in einer teilstationären Pflegeeinrichtung

Trainingsmethode

Die besten Trainer/-innen hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort oder bei sich zu Hause, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer/die Trainerin wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Sie können sich beim Trainer/der Trainerin zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Seit 2009 sind Pflegekassen verpflichtet, für Personen, die Pflegeversicherungsleistungen beantragt haben oder erhalten, eine unabhängige, individuelle und umfassende Beratung durch einen Pflegeberater zu gewährleisten. Seit 2011 darf diese Beratung nur noch von eigens dazu qualifiziertem Personal durchgeführt werden. Für Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Sozialversicherungsfachangestellte stellt diese Weiterbildung daher eine äußerst sinnvolle Zusatzqualifikation dar. Sie können ihre Beratungskompetenz in Pflegestützpunkten, ambulanten Pflegediensten, sozialen Beratungsstellen, Verbraucherzentralen, Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen und im Auftrag der Pflegekassen einsetzen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Arbeitslos? Mit diesen Tipps bleibst du motiviert.

Sei es eine längere Durststrecke nach Ausbildung, Studium oder einer Kündigung – die Phase der Jobsuche ist eine anstrengende Zeit. Wenn der ersehnte Traumjob auf sich warten lässt, nagt das am Selbstbewusstsein und das Motivationsloch wartet nur darauf, uns zu verschlucken. […]
Weiterlesen

Die Allesfinder unter den Online-Jobbörsen

Das Angebot an Jobbörsen im Internet gleicht einem Dschungel: Große Vielfalt trifft auf wenig Übersichtlichkeit. Wer auf Jobsuche ist, hat bereits genügend Fragezeichen im Kopf und braucht Angebote, welche die Recherche zum Traumjob erleichtern. Doch was macht eine verlässliche Jobbörse aus? Wir haben verschiedene Online-Portale […]
Weiterlesen