Klinische Kodierfachkraft inkl. PEPP

optional mit Tumordokumentation

Dauer
61 Tage oder 71 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung Bund, Rehabilitationsförderung

Unterstütze Krankenhäuser in ihrer Wirtschaftlichkeit mit einer Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft. DRG ist ein Klassifikationssystem zur Pauschalisierung von Abrechnungsverfahren, mit dem Krankenhausfälle (Patient:innen) anhand medizinischer Daten bestimmten Fallgruppen zugeordnet werden. Seit der Einführung des G-DRG-Systems in Krankenhäusern und Fachkliniken gewinnt das Berufsbild der Klinischen (bzw. Medizinischen) Kodierfachkraft [...] Weiterlesenzunehmend an Bedeutung und gehört gegenwärtig zu den am stärksten nachgefragten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Gesundheitswirtschaft. Wenn du aus dem medizinisch-pflegerischen Bereich kommst, kannst du mit dieser Qualifizierung entsprechende fachliche Kenntnisse aufbauen, um in dem spannenden Feld der Kodierung neue berufliche Wege einzuschlagen.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
06.02.24 - 06.05.24
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erlebe Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation triffst du auf eure Trainer:innen und andere Kursteilnehmende – mit diesen kannst du dich jederzeit live austauschen.

Lernziele

In diesem Kurs vermitteln wir dir praxisnah fachliches Wissen zur klinischen Kodierung, insbesondere für die Bereiche Innere Medizin, Onkologie, Pädiatrie, Gynäkologie sowie Neurologie, Chirurgie und Orthopädie. Zudem erwirbst du Grundlagenkenntnisse zum Pauschalisierten Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP). Nach erfolgreichem Abschluss bist du qualifiziert, u.a. Patienten- bzw. Krankenakten zu überprüfen, die richtigen Behandlungsschlüssel (Codes) für die einzelnen Diagnosen und Therapien zu ermitteln und zuzuweisen, komplexe Mehrfacherkrankungen zu kodieren und bei Abrechnungsprüfungen der Krankenkassen in strittigen Kostenfragen kompetent zu reagieren.

Zielgruppe

Wenn du aus dem Gesundheitsbereich kommst und Freude am selbstständigen und interdisziplinären Arbeiten hast, dann kannst du in diesem Kurs gefragte Kompetenzen aufbauen.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einer mindestens dreijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung im medizinischen bzw. pflegerischen Bereich, Berufserfahrung in der klinischen Krankenversorgung sowie grundlegenden PC-Anwenderkenntnissen bringst du optimale Voraussetzungen für diese Weiterbildung mit.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt ca. 3 Monate.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Diesen Kurs kannst du in zwei Varianten buchen:

Variante 1: ohne Tumordokumentation (10 Tage)

Variante 2: inklusive Tumordokumentation (10 Tage)
Diese Variante ist für dich geeignet, wenn du Kenntnisse in der Tumordokumentation aufbauen und dein Profil um eine weitere Kompetenz erweitern möchtest.

Wenn du noch unsicher bist, hilft dir unser Beratungsteam dabei, den passenden Kurs für dich zu finden.

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Einführung in die klinische Kodierung (10 Tage)

  • Einführung in das Gesundheitswesen
  • Grundstrukturen, Basisdaten und Versicherungen
  • Rechtsgrundlagen im Gesundheitswesen
  • Medizinische Dokumentation
  • Medizinische Informationssysteme
  • Grundlagen Krankenhausfinanzierung
  • Themenbezogene Übungsaufgaben

DRG als Krankenhausfinanzierungssystem (10 Tage)

  • Einführung in das DRG-System
  • Medizinische Ordnungssysteme und Klassifizierungen (ICD-10-GM, OPS-301)
  • Deutsche Kodierrichtlinien
  • Abschläge und Grouping
  • DRG-Managementinstrumente
  • Krankenhausfinanzierungsreform

Kodierung - Innere Medizin und Onkologie (10 Tage)

  • Medizinische Grundlagen - Innere Medizin
  • Kodierung in der Kardiologie, Angiologie und Hämatologie, Pneumologie, Gastroenterologie und Onkologie
  • Übungen zur Kodierung in der Inneren Medizin

Kodierung - Neurologie/ Neurochirurgie, Chirurgie und Orthopädie (10 Tage)

  • Medizinische Grundlagen - Neurologie/ Neurochirurgie, Chirurgie und Orthopädie
  • Kodierung in der Neurologie/ Neurochirurgie, Chirurgie und Orthopädie
  • Übungen zur Kodierung in der Neurologie/ Neurochirurgie, Chirurgie und Orthopädie

Kodierung - Pädiatrie und Gynäkologie (10 Tage)

  • Medizinische Grundlagen - Gynäkologie/ Geburtshilfe, Pädiatrie/ Neonatologie
  • Kodierung in der Gynäkologie/ Geburtshilfe, Pädiatrie/ Neonatologie
  • Übungen zur Kodierung in der Gynäkologie/ Geburtshilfe, Pädiatrie/ Neonatologie

Kodierung - Psychiatrie und Psychosomatik (10 Tage)

  • Grundlagen des Pauschalisierten Entgeltsystems in der Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP)
  • Kodierung von Diagnosen in der Psychiatrie/ Psychosomatik
  • Leistungserfassung mit OPS in der Psychiatrie/ Psychosomatik
  • Besonderheiten der Dokumentation im PEPP-System
  • Übungen zur Kodierung in der Psychiatrie und Psychosomatik

Tumordokumentation (10 Tage) - optional

  • Einführung in die Onkologie solider und systemischer Tumoren
  • Einführung in die Tumordokumentation
  • Krebsregistrierung durch Tumordokumentation
  • TNM-Klassifikation
  • ICD-0-Verschlüsselung
  • Informationsmanagement in Tumorzentren
  • Übungen zur Tumordokumentation
Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lerne so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betrittst du eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwirbst neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit deinem personalisierten Avatar bewegst du dich in unserer virtuellen Lernumgebung und bist dabei immer über zwei Bildschirme sowie deinem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und deiner Trainer:in verbunden. Während des Unterrichts kannst du also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitiere von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwirbst du nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die du sofort anwenden kannst.

Deine Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvierst du an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Dein Standortteam sowie deine Trainer:in sind für dich da und beraten dich gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Durch die Einführung des DRG-Systems in Deutschland, stetige Änderungen z. B. in Bezug auf die Kodierrichtlinien oder die Krankenhausfinanzierungsreform gewinnt das Berufsbild der Klinischen Kodierfachkraft immer mehr an Bedeutung im Gesundheitswesen. Entsprechend gut stehen deine Aussichten, mit dieser Qualifikation eine Anstellung in einem öffentlichen oder privaten Krankenhaus, einer Fach- oder Rehabilitationsklinik oder bei einer Krankenversicherung zu finden. 

Kurse, die du bei der WBS TRAINING AG absolviert hast, können grundsätzlich für ein späteres Studium von der jeweiligen Hochschule angerechnet werden. Frage bei der Hochschule nach einem individuellen Anrechnungsverfahren. Gerne beraten wir dich hierzu telefonisch unter 0800-2355235.

Mit dem Abspielen des Videos stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Mit dem Starten des YouTube-Videos werden Daten an YouTube übertragen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren