Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme

Dauer
96 Tage
Teilnehmerzahl 
Einzelcoaching
Unterrichtszeiten
individuell
Fördermöglichkeit
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Sie steigen nach längerer Auszeit wieder in die Arbeitswelt ein? Ob neue Stelle oder Praktikum, wir begleiten Sie bei Ihrem beruflichen (Wieder-)Einstieg. Denn bei der Aufnahme eines neuen Beschäftigungsverhältnisses können Arbeitnehmer/innen vor [...] Weiterlesenvielen Herausforderungen stehen. Die fehlende Arbeitsroutine, neue Aufgaben, der Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden und die knappe Zeit für Freizeit und Erholung können Stress erzeugen. Bei all diesen Herausforderungen unterstützen wir Sie: Wir geben Ihnen Tipps zur Selbstorganisation, stärken Ihr berufliches Selbstvertrauen und vermitteln bei möglichen Konflikten. Auch können je nach Bedarf private Angelegenheiten, die das Berufsleben beeinflussen ins Coaching einbezogen werden. Ziel ist es, Ihr bestehendes Arbeitsverhältnis langfristig und nachhaltig zu sichern.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
Wir beraten Sie gern.
Alle Kurstermine und Standorte
Lernziele

In diesem Kurs helfen wir Ihnen, Ihre neue Beschäftigung zu strukturieren. Wir unterstützen Sie dabei, sich zeitlich, räumlich und persönlich zu organisieren. Auch stehen wir Ihnen bei möglichen Krisen zur Seite. Ihr dauerhafter Verbleib am neuen Arbeitsplatz wird dadurch gefestigt.

Zielgruppe

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die nach längerer Arbeitslosigkeit wieder eine Beschäftigung aufnehmen und sich für die erste Zeit im neuen Beruf professionelle Unterstützung in Form eines Coachings wünschen.

Teilnahmevoraussetzung

Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von Ihrer Arbeitsagentur oder dem Jobcenter steht Ihrer Teilnahme an diesem Coaching nichts im Wege (Förderung nach § 45)

Unterrichtszeiten

individuell

Inhalte

Jobcoaching nach der Arbeitsaufnahme (56 Tage)

  • Umgang mit Auswirkungen der privaten Situation auf die Beschäftigungsaufnahme
  • Umgang mit Krisen
  • Umgang mit Krankheitsphasen
  • Anpassung an die Firmenstruktur
  • Zeitplanung und Arbeitsorganisation


Begleiteter Einstieg in Arbeit (40 Tage)

  • Stabilisierung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Umgang mit Arbeitgeber, Kollegen und Kunden
  • Individuelle Unterstützung je nach Bedarf



Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit diesem Kurs steigern Sie Ihre Chancen auf eine reibungslose Integration in Ihre neue Tätigkeit. Durch unsere individuelle Begleitung werden Sie in Ihrem begonnenen Arbeitsverhältnis stabilisiert.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren