Berufsabschluss nachholen.
Mit einer geförderten Teilqualifikation zum Abschluss. Auch im Qualifizierungsverbund in neuer Anstellung.
Teilqualifikationen zeigen

Step by Step zum Berufsabschluss:
mit einer 100 % geförderten Teilqualifizierung.

Als Beschäftigte:r oder als Arbeitssuchende:r in (neuer) Beschäftigung im Qualifizierungsverbund der Personaldienstleister: Mit einer Teilqualifizierung (TQ) können Beschäftigte und Arbeitssuchende neue berufliche Kompetenzen erwerben und in Modulen Schritt für Schritt zum Berufsabschluss kommen. In unserem Qualifizierungsverbund mit namhaften Personaldienstleistern kannst Du eine TQ zeitgleich mit einer Arbeitsaufnahme beginnen – mit Arbeitsvertrag und Tarifgehalt!

In jedem Fall also eine Win-win-Situation für Beschäftigte wie Unternehmen mit eine Fördermöglichkeit von 100 der Kurskosten und bis zu 100 der Gehaltskosten. Neugierig geworden? Erfahre jetzt alles Wissenswerte zur Teilqualifizierung und wie du dein passendes Bildungsangebot findest, um beruflich durchzustarten.

Teilqualifikationen auf einen Blick – zum Download für Arbeitsagenturen, Job-center und Interessenten.

Schneller Kontakt | ► Beliebte TQ | ► Downloads | ► Voraussetzungen TQ | ► So geht's | ► FAQs

100 % Förderung möglich.

Teilqualifizierungen können von der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern zu 100 mit Bildungsgutschein gefördert werden.

Anerkannte Zertifikate.

Mit jedem erfolgreich abgeschlossenen Modul erhältst du ein Zertifikat, das bundesweit anerkannt ist und deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessert.

Bundesweit anerkannt.

Teilqualifizierungen basieren auf bestehenden Ausbildungsberufen (IHK).

Schnell und unkompliziert: Kostenlos zur TQ beraten lassen.

Du möchtest wissen, wie du von allen Vorteilen einer Teilqualifizierung profitieren kannst? Dann kontaktiere jetzt unsere Expert:innen und lass dich persönlich und individuell beraten.


Kostenlose Beratung buchen

Geplante Starts in 2024:

Teilqualifikationen auf einen Blick – zum Download:

Teilqualifikationen Flyer:

Teilqualifikation Fachlagerist:in - Wareneingang (TQ1) - Start im Frühjahr 2024.

Teilqualifikation Fachlagerist:in - Kommissionierung (TQ4) - Start 03.05.2024

Teilqualifikation Mechatroniker:in - Manuelles und maschinelles Bearbeiten und Montieren von Bauteilen (TQ2) - Start im Frühjahr 2024

Teilqualifikation Kauffrau/mann für Büromanagement - Büroprozesse umsetzen (TQ1) - Start im Frühjahr 2024.

Teilqualifikation Fachinformatiker:in - Grundlagen IT-Systeme (TQ1) - Start im Frühjahr 2024.

 

FAQ für Teilnehmende und Arbeitsvermittler der Bundesagentur für Arbeit:

TQ Fachinformatiker:in für Teilnehmende

TQ Fachinformatiker:in für Arbeitsvermittler

TQ Kauffrau/-mann für Büromanagement für Teilnehmende

TQ Kauffrau/-mann für Büromanagement für Arbeitsvermittler

TQ Mechatroniker:in für Teilnehmende

TQ Mechatroniker:in für Arbeitsvermittler

TQ Fachlagerist:in für Teilnehmende

TQ Fachlagerist:in für Arbeitsvermittler

Weitere Teilqualifizierungen in Planung:

Voraussetzungen für eine Teilqualifizierung: Das musst du mitbringen.

Wenn du über 25 Jahre alt bist und du Vorteile einer Teilqualifizierung nutzen möchtest, dann solltest du eine der folgenden Voraussetzungen mitbringen:

  • Du bist arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht.
  • Du bist beschäftigt und giltst als ungelernt, d. h. du hast keinen formalen Berufsabschluss oder bist seit mind. vier Jahren nicht mehr in deinem erlernten Beruf tätig.
  • Du hast einen Migrations-/Fluchthintergrund und eine gute Bleibeperspektive in Deutschland.

Kann ich die 100 % Finanzierung der Teilqualifizierung nutzen?  Unsere Expert:innen beraten dich gerne, wie du von allen Vorteilen der Teilqualifizierung profitieren kannst und ob du dafür geeignet bist.

Teilqualifizierung: so geht's!

Bei Teilqualifizierungen (TQ) werden die Inhalte anerkannter Ausbildungsberufe in mehrere Module aufgegliedert. Je Ausbildungsberuf ergeben sich 5–8 Module, die jeweils 2–6 Monate (in Vollzeit) dauern und betriebliche Praxisphasen enthalten. Am Ende eines jeden Moduls erfolgt eine Kompetenzfeststellung zur Kontrolle deines Lernstands. Bei Erfolg erhältst du als Nachweis ein aussagekräftiges Zertifikat. Nach erfolgreichem Abschluss einer oder mehrere Module hast du - abhängig von deinen individuellen Vorkenntnissen und deiner Berufserfahrung - die Möglichkeit, über eine Externenprüfung bei der zuständigen Kammer nachträglich einen Berufsabschluss zu erwerben.

Deine Vorteile:

  • Flexibel lernen: Mit Teilqualifizierungen kannst du neue berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten in Form von Teilmodulen erwerben.
  • Passgenau für deine Lebenssituation: Wähle Module nach deinem individuellen Weiterbildungsbedarf, auf Basis deiner bisher gesammelten beruflichen Erfahrungen aus.
  • Bundesweit anerkannt: Bereits das erfolgreiche Absolvieren eines Moduls verbessert deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
  • Ob berufstätig oder arbeitslos: Wir finden die passende Förderung für deine Teilqualifizierung. So bildest du dich kostenlos weiter und sicherst deine berufliche Zukunft.
Weiterbildung IT Projektmanagement: Zwei Frauen arbeiten am Tablet.

> 80 %

... aller Unternehmen stellen Arbeitnehmer:innen mit einer Teilqualifizierung ein.

Quelle: Bertelsmann Stiftung | 2900 befragte Unternehmen

Wir sind Partner der Initiative MY·TQ.

Die WBS TRAINING ist Partner der Initiative MY·TQ, die vom Bildungsverband e. V. (BBB) gefördert wird. Die Initiative vereint mehrere Bildungsträger, die sich beim Thema Teilqualifizierung auf einheitliche Standards geeinigt haben.

Wenn du bei der WBS TRAINING eine Teilqualifikation beginnst, dann bist du auf der sicheren Seite. Genieße jederzeit den Vorteil, flexibel zwischen den Bildungsträgern wechseln zu können (z. B. wenn du umziehen oder wenn du im Falle einer Elternschaft zwischen den Modulen pausieren möchtest).

Diese Flexibilität bei MY·TQ wird wie folgt ermöglicht:

  • Die Ausbildungsinhalte der TQ-Module sind bei allen Trägern identisch.
  • Es gibt eine einheitliche Moduldauer, -struktur, und -abfolge sowie gemeinsame Startzeitpunkte.

Schnell und unkompliziert: Kostenlos beraten lassen.

Du möchtest wissen, wie du von allen Vorteilen einer Teilqualifizierung profitieren kannst? Dann kontaktiere jetzt unsere Expert:innen und lass dich persönlich und individuell beraten.


Kostenlose Beratung buchen

Whitepaper „Geförderte Personalentwicklung“ inklusive Checkliste.

Interessieren Sie sich für das Thema geförderte Personalentwicklung und möchten erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeiter:innen fit für die digitale Arbeitswelt machen? Dann laden Sie sich jetzt unser neues Whitepaper „Geförderte Personalentwicklung“ inklusive Checkliste runter. Außerdem erklären wir Ihnen, welche Fördermöglichkeiten es für Unternehmen gibt und wie Sie Ihre Beschäftigten mit bis zu 100 Förderung weiterbilden können.




Weiterbildung im Unternehmen.

Du suchst Weiterbildungsmöglichkeiten für deine Beschäftigten? Profitiere von Fördermöglichkeiten für Unternehmen. Das Qualifizierungschancengesetz bietet dir weitreichende Fördermöglichkeiten für deine Beschäftigten, um gemeinsam die dynamischen Veränderungen in der Wirtschaft zu meistern.

Alle Angebote anzeigen

Anerkannte externe Zertifikate.

Ob DATEV, SAP® oder AWS – erwerbe ein gegfragtes Zertifikat bei einem unserer Kooperationspartner:innen. Als zertifizierter Bildungsträger hat WBS TRAINING Partnerschaften zu einer Vielzahl führender Unternehmen geschlossen. Der Vorteil für dich: Du erhältst nach dem erfolgreichen Abschluss einer entsprechenden Weiterbildung neben dem WBS-Zertifikat zusätzlich ein Original-Zertifikat von einer unserer Partner:innen.

Externe Zertifikate kennenlernen

FAQ zur Teilqualifizierung.

 

Was ist eine Teilqualifizierung?

Eine Teilqualifizierung (TQ) leitet sich aus anerkannten Ausbildungsberufen ab und bietet die Chance, schrittweise berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben und am Ende einen Berufsabschluss nachzuholen. Die Anzahl der Module ergibt sich aus den individuellen Vorkenntnissen – für die Zulassung zu einer Berufsabschlussprüfung müssen also nicht alle Module durchlaufen werden.

Wie lange dauert eine Teilqualifizierung?

Die TQ-Module dauern in der Regel zwischen 3 und 6 Monate. Teilqualifikationen müssen betriebliche Praxisphasen enthalten - diese müssen mindestens ein Viertel der Gesamtdauer einer Teilqualifizierung umfassen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Teilqualifizierung und Teilqualifikation?

Beide Begriffe werden im Allgemeinen als Synonyme eingesetzt. Streng genommen gibt es jedoch einen kleinen, aber feinen Unterschied. Die Teilqualifikation ist das Resultat einer erfolgreich abgeschlossenen Teilqualifizierung. Als Nachweis erhält man ein Zertifikat.

Gibt es eine Prüfung bei einer Teilqualifizierung?

Zum Abschluss eines TQ-Moduls wird eine Kompetenzfeststellung als Kontrolle des Lernstandes durchgeführt.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für Teilqualifizierungen?

Das Erwerben einer Teilqualifikation wird durch die Bundesagentur für Arbeit bzw. das Jobcenter vor Ort abhängig von den individuellen Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein gefördert.

Für Unternehmen wird eine Teilqualifiizierung über das Qualifizierungschancengesetz gefördert. 100 % der Kurskosten und bis zu 100 % der Gehaltskosten (AG-Brutto) werden je nach individuellen Voraussetzungen gefördert.

Kann ich mich nach Abschluss einer Teilqualifikation für die Externen Prüfung bei der Kammer (IHK, HWK) anmelden?

Je nach bereits vorhandenen Berufserfahrungen und Qualifikationen kannst du bereits nach wenigen TQ-Modulen zu einer externen Prüfung bei der Kammer zugelassen werden. Die Entscheidung zur Zulassung zur externen Prüfung obliegt der zuständigen Kammer.

Was ist das Besondere für Unternehmen?

Durch die hohe Förderung wird die Weiterbildung von ungelernten Beschäftigten zu einer interessanten Perspektive zur Entwicklung von Fachkräften. In Kooperation mit den örtlichen Arbeitsagenturen können auch ungelernte Arbeitssuchende durch Anstellung im Unternehmen bei gleichzeitig startender Teilqualifizierung zu Fachkräften entwickelt werden.

Was ist das Besondere einer Teilqualifikation und welche Vorteile habe ich dadurch?

Mit der Teilnahme an einer Teilqualifizierung wird eine Berufsausbildung begonnen, ohne dass sofort ein „großer Berg“ an Ausbildung zu erklimmen ist. In vielen Berufsrichtungen können schon mit ein oder zwei Teilqualifikationen hochwertige Tätigkeiten ausgeübt werden und ein höheres Gehalt erreicht werden. In den Zeiten zwischen den Teilqualifizierungen kann das Gelernte eingeübt und vertieft werden.

Wie nehme ich an einer Teilqualifizierung teil?

Nimm einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten dich zu allen Inhalten und Verfahrensfragen und unterstützen dich bei der Antragsstellung.

► Zurück nach oben

Du interessierst dich für eine geförderte Teilqualifizierung?

Wähle deinen Wunschtermin für deine persönliche Beratung. Wir beraten dich ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.


Kostenlose Beratung buchen

Deine ausgezeichnete Bildungspartnerin.

Weiterbildungen und Umschulungen mit Gütesiegel: Die Zufriedenheit unserer Teilnehmer:innen hat bei WBS TRAINING höchste Priorität. Das bezeugen auch unsere Auszeichnungen. Aus 20.000 Anbieter:innen von Erwachsenenbildung wurde WBS TRAINING bereits mehrere Jahre in Folge mit dem Siegel „Top Anbieter für Weiterbildung“ (FOCUS-BUSINESS) ausgezeichnet und befindet sich unter „Deutschlands digitalen Vorreitern“ (F.A.Z.). Zudem führen wir regelmäßig selbstständig Teilnehmerbefragungen durch. Alles mit dem Ziel, dir ein qualitativ hochwertiges Bildungserlebnis zu bieten.

F.A.Z. Siegel "exzellente Nachhaltigkeit"

Wir für Mensch und Umwelt.

Für WBS TRAINING stehen nicht nur wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, sondern vor allem der Mensch und unsere Umwelt. Dafür setzen wir uns täglich ein – mit der Schaffung von Transparenz, ökologischer Nachhaltigkeit und gelebter Solidarität gegenüber unserer Kundschaft, Mitarbeitenden und Partner:innen. Alle unsere Standorte beziehen beispielsweise 100 Ökostrom. Unsere vom F.A.Z.-Institut ausgezeichneten Maßnahmen für das Gemeinwohl dokumentieren wir in unserer Gemeinwohl-Bilanz.