Content Creation

Werde zum digitalen Content Creator

Dauer
121 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz

Träumst du davon, in der digitalen Medienwelt zu arbeiten? Dann ist unsere Weiterbildung zum Content Creator genau das Richtige für dich.

In unserem Kurs wirst du unter anderem die Fähigkeiten erlernen, die dir helfen werden, erfolgreich in der digitalen Medienwelt zu arbeiten. Wir ermöglichen dir auch, deine Fähigkeiten in Tools wie Adobe Premiere Pro, Photoshop und InDesign zu verbessern und dein Wissenspool im Bereich Medienrecht, [...] WeiterlesenSuchmaschinenoptimierung (SEA) und Social Media zu erweitern. Ebenso bekommst du das strategische Know-how zu den sozialen Medien und lernst die digitale Content Creation für Instagram, Facebook, TikTok oder YouTube. Damit du Websites und Shops mit Inhalten befüllen kannst, lernst du Content-Management-Systeme (CMS) aufzusetzen und mit HTML 5 zu optimieren. Erfahre mehr über die Möglichkeit, Texte mit KI-Tools wie beispielsweise ChatGPT zu optimieren.

Melde dich jetzt an und werde zum Content Creator par excellence!

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
20.06.24 - 13.12.24
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erlebe Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation triffst du auf eure Trainer:innen und andere Kursteilnehmende – mit diesen kannst du dich jederzeit live austauschen.

Lernziele
  • Entwicklung der Fähigkeit, relevanten und ansprechenden Content zu erstellen und diesen erfolgreich zu verbreiten
  • Erlernen der Anwendung von Content-Management-Systemen und der Implementierung
  • Erlangen von Grundkenntnissen im HTML5 und der Gestaltung von Webseiten
  • Erlernen von Techniken zur Entwicklung einer starken Marke und zum Storytelling
  • Erstellung von Content mithilfe von Adobe Premiere, Adobe Photoshop und Adobe InDesign
  • Entwicklung von Kenntnissen und Fähigkeiten im Social-Media-Marketing und in der Schaltung von Werbekampagnen
  • Verstehen und Anwenden des Customer Journey Mapping zur Optimierung des Benutzererlebnisses
  • Erlangen von Grundkenntnissen im Medienrecht und in SEO und SEA
Zielgruppe

Der Kurs "Content Creator" richtet sich in erster Linie an Menschen, die ihre Karriere im Bereich der digitalen Medien und des Marketings aufbauen möchten. Insbesondere kann dieser Kurs interessant sein für:

  • Professionals, die bereits in der Branche tätig sind und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem neuesten Stand halten möchten.
  • Menschen, die gerade erst in die Branche einsteigen und ihre Karriere im Bereich des Marketings und der digitalen Medien starten möchten.
  • Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden weiterbilden möchten, um ihre Fähigkeiten im Bereich des Content-Marketings zu verbessern.
Teilnahmevoraussetzung

Für diese Weiterbildung solltest du ein abgeschlossenes Studium oder eine Berufsausbildung im PR, Medien- oder kaufmännischen Bereich sowie gute PC-Kenntnisse, eine ausgesprochene Online-Affinität, erste Erfahrungen im Bereich Social Media und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten mitbringen. Auch Personen, die ihr Studium abgebrochen haben, steht der Kurs offen.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt ca. 6 Monate.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

ACHTUNG: VERÄNDERTER MODUL-ABLAUF AB DEM 20.06.2024 (s.u.)

Nutze die Chance, deine Karriere im digitalen Bereich auf die nächste Stufe zu bringen und lerne von unseren Branchenexpert:innen.

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Social-Media-Marketing und Advertising (10 Tage)
Verstehen der verschiedenen Social-Media-Plattformen und deren Einsatzmöglichkeiten für Marketingzwecke. Erlernen von Techniken und Strategien für Social-Media-Marketing, wie zum Beispiel Advertising, Targeting, A/B-Testing und Analyse von Kampagnen.
Content-Management-Systeme (10 Tage)
Funktionsweise eines CMS, Voraussetzungen und Einsatzmöglichkeiten, Installation und Aufbau des Backends mit wichtigen Modulen sowie Seiten- und Inhaltsverwaltung inklusive Versionierung, TypoScript und HTML-Templates mit Anpassung von Marker/Subparts/CSS/JavaScript. Zudem werden Medienverwaltung/-einbindung/-bearbeitung, Erweiterungen sowie Benutzer-Verwaltung mit Rollen/Rechten/Administration behandelt.
Softwareentwicklung mit HTML5 – Foundation (10 Tage)
HTML mit Syntax/Struktur, Elementen (Bilder/Audio/Video/Formulare/Hyperlinks/Tabellen), Inhaltsstrukturierung und Seitenstruktur mit HTML5 Strukturcontainern. Zudem werden Einführung in CSS mit Standards/Selektoren/Kombinatoren/dynamische Pseudoklassen/Spezifität/Layoutmöglichkeiten behandelt sowie Accessibility im Hinblick auf Benutzbarkeit/Zugänglichkeit/Eingabemethoden und WCAG/BITGV 2.0.
Customer Journey Mapping (10 Tage)
Einführung in Customer Journey, Unterschiede zwischen verschiedenen Journeys, Anwendungsbeispiele und Grundlagen des Prozessmanagements. Es werden verschiedene Modelle zur Erstellung der Customer Journey vorgestellt sowie deren Visualisierung und Messung durch Tools wie NPS, CSAT und CES. Zudem wird das integrierte Geschäftsprozess- und Workflowmanagement behandelt.
Branding (10 Tage)
Notwendigkeit und Bedeutung von Markenführung, Definition und Relevanz von Marken für Kunden und Unternehmen, Ziel der Markenführung sowie Bestandteile einer erfolgreichen Markenpositionierung.
Storytelling (10 Tage)
Grundlagen des Textens für das Internet, einschließlich Anforderungen an Texte für Usability und Readability sowie Unterschiede in der Wahrnehmung von Online- und Printtexten. Es werden klassische Textgenres und neue Online-Formate wie Storytelling behandelt, inklusive Schreibübungen mit Auswertung und Besprechung. Zudem wird auf SEO-optimierte Textgenerierung mit KI-Tools sowie Krisenkommunikation in Social Media-Kanälen eingegangen, einschließlich Praxisbeispiele.
Video & Reel Content (10 Tage)
Einführungen in Adobe Rush und Adobe Premiere Pro. Es werden Grundlagen von Schnittwerkzeugen, Texttool, Audio und Blenden behandelt sowie Export für verschiedene Projekte. Zudem wird auf Reel Video eingegangen, mit Fokus auf Besonderheiten/Verbreitung (z. B. Social-Media-Plattformen) und es gibt Übungen zur Planung/Realisierung/Ausgabe eines Video-Projekts.
Photoshop – Advanced (10 Tage)
Einstieg in Photoshop mit Grundlagen wie Bildbearbeitung, Programmfunktionen und Auswahlwerkzeugen sowie fortgeschrittenere Themen wie Kanäle/Masken, Ebenen, Tonwerte- und Farbänderungen, Bildretusche und Fotomontagen. Es wird auch auf Textobjekte eingegangen sowie Grundlagen zum Exportieren von Bildern mit individuellen Einstellungen für Druck oder Weboptimierung.
Content Creation (10 Tage)
Einführung in Desktop-Publishing und InDesign, einschließlich Arbeitsoberfläche, Werkzeuge/Paletten und Grundeinstellungen. Es werden Themen wie Objekte, Farben (für Druck/Bildschirm), Satzspiegel/Musterseiten, Typografie sowie Text- und Layoutgestaltung behandelt.
Medienrecht (10 Tage)
Grundlagen des Medienrechts sowie spezifische Themen wie Online-Recht (Webpräsenzen, Urheberrecht, Domainrecht), Kaufvertragsrecht im Internet und Datenschutz im Online-Marketing, einschließlich Einführung in die DSGVO. Es werden auch Übersichten zu Gesetzen/Verordnungen sowie Grundsätzen/geschützten Daten behandelt. Zudem wird auf IT-Sicherheit, Tracking/Cookies und Social Media eingegangen, mit Fallbeispielen und weiteren Besonderheiten der internationalen Rechtsfragen.
SEO und SEA Strategie (10 Tage)
Einführung in SEM und deren Bestandteile SEA und SEO, einschließlich Definition, Funktionsprinzip und Einordnung in digitale Marketing-, PR- und Journalismus-Prozesse.
Technisches SEO (10 Tage)
Es werden strategische Aspekte im Zusammenspiel zwischen SEA/SEO behandelt sowie Einführung in die Suchmaschinenoptimierung. Themen wie Keyword-Recherche, On-Site-/Off-Site-Suchmaschinenoptimierung sowie Linkbuilding/Backlinking werden behandelt.

ACHTUNG: VERÄNDERTER MODUL-ABLAUF AB DEM 20.06.2024

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Medienrecht (10 Tage)
Grundlagen des Medienrechts sowie spezifische Themen wie Online-Recht (Webpräsenzen, Urheberrecht, Domainrecht), Kaufvertragsrecht im Internet und Datenschutz im Online-Marketing, einschließlich Einführung in die DSGVO. Es werden auch Übersichten zu Gesetzen/Verordnungen sowie Grundsätzen/geschützten Daten behandelt. Zudem wird auf IT-Sicherheit, Tracking/Cookies und Social Media eingegangen, mit Fallbeispielen und weiteren Besonderheiten der internationalen Rechtsfragen.
Customer Journey Mapping (10 Tage)
Einführung in Customer Journey, Unterschiede zwischen verschiedenen Journeys, Anwendungsbeispiele und Grundlagen des Prozessmanagements. Es werden verschiedene Modelle zur Erstellung der Customer Journey vorgestellt sowie deren Visualisierung und Messung durch Tools wie NPS, CSAT und CES. Zudem wird das integrierte Geschäftsprozess- und Workflowmanagement behandelt.
Branding (10 Tage)
Notwendigkeit und Bedeutung von Markenführung, Definition und Relevanz von Marken für Kunden und Unternehmen, Ziel der Markenführung sowie Bestandteile einer erfolgreichen Markenpositionierung.
Storytelling (10 Tage)
Grundlagen des Textens für das Internet, einschließlich Anforderungen an Texte für Usability und Readability sowie Unterschiede in der Wahrnehmung von Online- und Printtexten. Es werden klassische Textgenres und neue Online-Formate wie Storytelling behandelt, inklusive Schreibübungen mit Auswertung und Besprechung. Zudem wird auf SEO-optimierte Textgenerierung mit KI-Tools sowie Krisenkommunikation in Social Media-Kanälen eingegangen, einschließlich Praxisbeispiele.
Social-Media-Marketing und Advertising (10 Tage)
Verstehen der verschiedenen Social-Media-Plattformen und deren Einsatzmöglichkeiten für Marketingzwecke. Erlernen von Techniken und Strategien für Social-Media-Marketing, wie z. B. Advertising, Targeting, A/B-Testing und Analyse von Kampagnen.
Photoshop – Advanced (10 Tage)
Einstieg in Photoshop mit Grundlagen wie Bildbearbeitung, Programmfunktionen und Auswahlwerkzeuge sowie fortgeschrittenere Themen wie Kanäle/Masken, Ebenen, Tonwerte- und Farbänderungen, Bildretusche und Fotomontagen. Es wird auch auf Textobjekte eingegangen sowie Grundlagen zum Exportieren von Bildern mit individuellen Einstellungen für Druck oder Weboptimierung.
Customer Journey Mapping (10 Tage)
Einführung in Customer Journey, Unterschiede zwischen verschiedenen Journeys, Anwendungsbeispiele und Grundlagen des Prozessmanagements. Es werden verschiedene Modelle zur Erstellung der Customer Journey vorgestellt sowie deren Visualisierung und Messung durch Tools wie NPS, CSAT und CES. Zudem wird das integrierte Geschäftsprozess- und Workflowmanagement behandelt.
Video & Reel Content (10 Tage)
Einführungen in Adobe Rush und Adobe Premiere Pro. Es werden Grundlagen von Schnittwerkzeugen, Texttool, Audio und Blenden behandelt sowie Export für verschiedene Projekte. Zudem wird auf Reel Video eingegangen, mit Fokus auf Besonderheiten/Verbreitung (z. B. Social-Media-Plattformen) und es gibt Übungen zur Planung/Realisierung/Ausgabe eines Video-Projektes.
Effecte & Storytelling mit Adobe Premiere (10 Tage)
Animation in Adobe Premiere, Audio für geschritten, Storytelling und Storyboard, Fortgeschrittene Videobearbeitung, Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte, Arbeitsmarktprofile der Teilnehmenden weiterentwickeln
Motion Graphics mit Adobe After Effects (10 Tage)
Die Benutzeroberfläche im Überblick, Import, Vom Rohmaterial zur Ebene, Keyframe-Interpolation, Kompression und Kompressoren: die Grundlagen, Masken, Effekte und Korrekturen
CMS in WordPress / Strukturen und Prinzipien (10 Tage)
Einführung in WordPress, Administrationsoberfläche, HTML u CSS für WordPress, 4Responsive Webdesign mit WordPress, Plugins: Vor- u Nachteile, Themes u Plugins übersetzungsfähig machen
CMS in WordPress / Use Cases und Projekte (10 Tage)
WordPress Wartung, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Marketing und Tracking, Netzwerken mit WordPress Multisite, Projekt: Wordpressprodukt planen, gestalten, realiseren

Absolviere erfolgreich unsere Weiterbildung und werde zum Content Creator!

Perspektiven nach der Qualifizierung

Als Content Creator hast du viele Möglichkeiten, in der Medien- und Kommunikationsbranche zu arbeiten. Dazu gehören beispielsweise Werbeagenturen, Verlage, Fernsehsender und Rundfunkanstalten. Auch in anderen Branchen, die Medienprodukte erstellen, wie der Unterhaltungsindustrie, dem E-Commerce oder dem Bildungsbereich, finden sich zahlreiche Arbeitsplätze. Eine weitere Option besteht darin, als freiberuflicher Content Creator tätig zu werden.

Online-Infoveranstaltung: Weiterbildung in den Bereichen Social Media und Digital Marketing, E-Commerce, Customer Experience und Community Management und Webmasters-Zertifizierungen.
Lerne den Ablauf und die Lerninhalte der Weiterbildung in den Bereichen Social Media Marketing, Digital Marketing, Content Creation, E-Commerce und Marketplace, Customer Experience Manager:in, Community Management kennen. Erfahre außerdem mehr zu unserer externen Zertifizierung von Webmasters Europe e. V. und erhalte zudem Einblicke in die unterschiedlichen Aufgabenfelder und in unser innovatives Online-Lernformat – kostenlos und unverbindlich.
Zur Anmeldung

Diese Themen könnten Sie auch interessieren