WBS LearnSpace 3D

Innovativ

Lernen Sie im virtuellen Raum. Erweitern Sie neben fundiertem Fachwissen zugleich ihre digitalen Kompetenzen. Spielend einfach.

Interaktiv

Als wären Sie live vor Ort. Kommunizieren Sie zusätzlich mit Mimik und Gestik über Ihrem persönlichen Avatar. Weiterbildung neu erleben.

Praxisnah

Natürliche Kommunikation und selbstgesteuerte Zusammenarbeit. Profitieren Sie von beruflicher Weiterbildung mit optimalem Lerntransfer. Wissen erwerben und sofort anwenden.

WBS LearnSpace 3D – einfach erklärt

Mit dem WBS LearnSpace 3D startet WBS TRAINING ein virtuelles Weiterbildungsangebot. Der WBS LearnSpace 3D ermöglicht neue Bildungserfahrungen in einer eigenen virtuellen Welt. Die Teilnehmer erleben das Erlernte in virtuellen aber realistischen Umgebungen, Räumen und Firmen. 

Mehr über WBS LearnSpace 3D erfahren Sie im Video.

Video starten

Weiterbildungen im WBS LearnSpace 3D

Praxiswerkstatt: Finanzbuchhaltung

Praxiswerkstatt: Lohnbuchhaltung

WBS LearnSpace 3D: Neue Perspektiven für nachhaltiges Lernen

Können Sie sich vorstellen, als Avatar berufliche Erfahrung zu sammeln? Im digitalen WBS LearnSpace 3D werden Weiterbildungen in einer virtuellen Simulation durchgeführt. Wir haben mit Martin Geugis, Mitglied der Geschäftsleitung bei WBS TRAINING, über den Einsatz von 3D-Simulationen und nachhaltige Lernkultur gesprochen. […]
Weiterlesen

FAQ

Was ist WBS LearnSpace 3D?

Der WBS LearnSpace 3D ist eine virtuelle, dreidimensionale Simulation einer Lernumgebung. Jede/r Teilnehmer/-in erstellt sich einen eigenen Avatar, mit dem er oder sie sich durch ein virtuelles Gebäude bewegt und in Seminarräumen das Wissen vermittelt bekommt. Zusätzlich werden verschiedene Aufgaben in Einzel- oder Gruppenarbeit bewältigt. Das bedeutet, dass die Teilnehmer sich eigenverantwortlich oder in Kollaboration mit anderen Teilnehmern die Lerninhalte aneignen.

Bisher wurden zwei Praxiswerkstätten zum Thema Finanzbuchhaltung und Lohnabrechnung durchgeführt. Im September starten drei Pilot-Kurse, die komplett im LearnSpace 3D stattfinden werden. 

Wie funktioniert das Lernen in einer virtuellen Welt?

Positive Emotionen sind wichtig für den Lernerfolg. Neue Informationen prägen sich am nachhaltigsten ein, wenn Theorie in Praxis umgesetzt wird, beispielsweise in Form einer Handlung.

In der 3D Simulation soll der Lernprozess daher als individuelles Erlebnis für jede/n Teilnehmer/-in gestaltet werden. Für unsere Unterrichtsgruppen bedeutet das: Durch die Simulation tauchen die Teilnehmer in ein virtuelles Gebäude des Lernens ein – mit virtuellen Seminar- oder Besprechungsräumen, einem Auditorium und Büros für konzentrierte Einzelarbeit. Zusätzlich steht den Teilnehmern das umfangreiche Material in der Mediathek zur Verfügung, in Form von E-Books oder Videos zu Fachthemen.

Welche Vorteile habe ich als Teilnehmer/-in vom WBS LearnSpace 3D?

In der Simulation wird den Teilnehmern der Lernerfolg direkt visualisiert, wodurch sich die Informationen nachhaltig einprägen. Ebenfalls wird mit einer veränderten Selbstverantwortung für die eigene Leistung gelernt, da in dem virtuellen Raum ein ganz neues Lerngefühl entsteht. Dies führt auch zu einer Intensivierung der Lerngruppen, die die Trainer und Lernbegleiter anleiten. So profitiert jeder vom Wissen der anderen. Dieser Ansatz richtet sich an den gegenwärtig neuesten, didaktischen Stand von Bildungskonzepten und entspricht einem Wandel von einer Lehrkultur zu einer Lernkultur.

Was kommt nach dem digitalen Lernen?

Digitales Verständnis ist erlernbar und wesentlicher Bestandteil jeder Weiterbildung. Eine 3D-Simulation kann zwar nicht alle Sinne imitieren, z. B. den Geruch oder das haptische Gefühl, jedoch kann beispielsweise die Bedienung von komplizierten Maschinen virtuell nachgestellt und dadurch visualisiert werden. So können Simulation und Virtualität die Möglichkeiten didaktischer Konzepte sehr sinnvoll erweitern und unterstützen. Mit dem WBS LearnSpace 3D vereinen wir auf innovative Weise unser Lernkonzept mit technologischem Fortschritt und entwickeln neue Perspektiven für eine nachhaltige, digitale Lernkultur.