Weiterbilden und Menschen begleiten.
Mit interkulturelle Kompetenzen sinnvoll arbeiten.
Zu den Kursen

Weiterbildung Integrationshelfer:in.

Teilhabe an der Gesellschaft für alle Menschen ist dir ein Anliegen und du möchtest dich dafür einsetzen? Dann nutze deine Empathie und werd Integrationshelfer:in – mit einer Weiterbildung. Schon nach einem halben Jahr bist du bereit, jugendliche Migrant:innen oder Kinder mit Behinderung in ihrem Alltag zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass sie einen Zugang zu Bildung erhalten und gleichberechtigt in unserer Gesellschaft aufwachsen. Je nach Spezialisierung arbeitest du beispielsweise mit Kleinkindern, Schulkindern oder jungen Erwachsenen in Kindertagesstätten, Heimen, Horten oder Jugendzentren. Hast du schon Erfahrung im pädagogischen Bereich, sind die Berufe rund um Integration und Inklusion besonders für dich geeignet. Aber auch als Quereinsteiger:in wirst du mit einer kompakten Weiterbildung zur kompetenten Fachkraft. Finde jetzt deinen passenden Kurs.

Die beliebtesten Kurse |  FAQ | Das lernst du | Deine Chancen | Deine Vorteile 

Bis zu 100 % Förderung.

Bildungsgutschein oder AVGS? Arbeitsagentur und Jobcenter fördern deine Weiterbildung.

WBS JobMentoring.

Das WBS JobMentoring macht dich fit für deine Bewerbung. So wird die Jobsuche zum Erfolg!

Dein schneller Kurseinstieg.

Deine Weiterbildung startet zeitnah und individuell zu deinem Wunschtermin.

Die beliebtesten Weiterbildungen im Bereich Integration und Inklusion.

Lehrer in der Erwachsenenbildung für Migrationshintergrund

Integrationsbegleiter:in.

Du erlernst interkulturelle Handlungskompetenzen und Strategien für die Integration von Migrant:innen in den Arbeitsmarkt und eignest dir wichtiges Wissen im Umgang mit den entsprechenden Behörden an. Soziale Projekte planst du eigenständig und setzt deine neuen Kenntnisse in einem Praxisprojekt um. Für eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der Integrationsarbeit bist du optimal vorbereitet.

Zum Integrationsbegleiter:in Kurs

Lehrer in Schulklasse mit Kindern mit Migrationshintergrund beim lernen

Integrationsassistenz.

Du unterstützt Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und gehst dabei professionell auf ihre besonderen Bedürfnisse ein. In Bildungseinrichtungen ermöglichst du den jungen Menschen nachhaltige Integration und bist ihnen vertrauensvolle Ansprechpartner:in. Schulen, Kindergärten, Vereinen und in Verbänden erwarten dich als  geschätzte Kolleg:in.

Zum Integrationsassistenz Kurs

Frau in der Kita als Inklusionsassistenz

Schulbegleiter:in.

Du lernst, Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsstörung im Schulalltag so zu unterstützen, dass sie vom Unterricht profitieren und in den Klassenverband integriert werden können. Auch für den Umgang mit belastenden Situationen und für Kommunikation im Konflikt wirst du ausgebildet. Praktische Übungen bereiten dich außerdem vor für den Beruf der Schulbegleitung.

ZumSchulbegleiter:in Kurs

Bildungsförderung mit Bildungsgutschein

Bilde dich kostenlos weiter – mit deinem Bildungsgutschein.

Du erhältst den Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder deinem Jobcenter, wenn du arbeitssuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht bist. Damit ist die Kostenübernahme für deine Weiterbildung gesichert.

  • Auch Arbeitgeber:innen können mit dem Qualifizierungschancengesetz einen Bildungsgutschein für Ihre Beschäftigten erhalten.
  • Mit einem Bildungsgutschein können berufliche Weiterbildungen und Umschulungen (Maßnahmen mit Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf) gefördert werden.

Willst du zum Gelingen unserer Gesellschaft beitragen?

Finde raus, welches dein passender Integrationshelfer:in-Kurs ist. Wir beraten dich gern.


Beratungstermin buchen

Häufige Fragen und Antworten (FAQ) zur Weiterbildung als Integrationshelfer:in:

Was macht man als Integrationshelfer:in?

Als Integrationshelfer:in oder Integrationsassistenz unterstützt du jungen Menschen professionell bei ihrer Integration in Bildungseinrichtungen und in unsere Gesellschaft. Im Auftrag einer sozialen Träger:in oder der Kommune begleitest du die Jugendlichen in ihrem Alltag und stehst als vermittelnde Ansprechpartner:in zur Verfügung.

Was macht man als Schulbegleiter:in?

Als Schulbegleiter:in unterstützt du  Kindern mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen in ihrem Schulalltag und bist in der Lage, ihren besonderen Bedürfnissen gerecht zu werden. Das Recht auf uneingeschränkte Teilhabe wurde 2009 in der Behindertenrechtskonvention der UNO festgelegt und durch die Bundesregierung unterzeichnet. Seitdem lernen in immer mehr  Schulen Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam. Durch deine Unterstützung als  Schulbegleitung können alle Schüler:in am Schulalltag teilhaben.

Was ist der Unterschied zwischen Schulbegleiter:in und Integrationshelfer:in?

Beide Berufe haben das Ziel, Menschen mit Einschränkungen die Teilhabe an unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Während Schulbegleiter:innen Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen in ihrem Schulalltag unterstützen, kümmern sich Integrationsassistent:innen vor allem um junge Menschen mit Migrationserfahrung.

Wie lange dauert eine Weiterbildung zur Schulbegleiter:in?

Schon in rund sechs Monaten kannst du deinen Abschluss als Schulbegleitung in der Hand halten, wenn du in Vollzeit lernst. Wir bieten diese Weiterbildung aber auch in Teilzeit an, dafür solltest du etwa neun Monate einplanen. Lass dich zur Kurswahl gern von uns beraten.

Wie lange dauert eine Weiterbildung zur Integrationshelfer:in?

Etwa fünf Monate dauert deine Weiterbildung zur Integrationsassistenz für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund in Vollzeit.

Kann man ohne Ausbildung Schulbegleiter:in werden?

Ja, um deine Weiterbildung zur Schulbegleiter:in zu starten, musst du keine abgeschlossene Ausbildung vorweisen.  Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen solltest du aber mitbringen und in emotional aufreibenden Situationen belastbar sein. Deutschkenntnisse auf C1-Niveau (GER/CEF) brauchst du außerdem, dann kann es auch schon losgehen. Lass dich gern von uns beraten.

Kann ich als Quereinsteiger:in Schulbegleiter:in oder Integrationshelfer:in werden?

Ja, beide Berufe eignen sich gut für den Quereinstieg, denn unsere Weiterbildung vermittelt dir umfassende Kenntnisse und Kompetenzen, um mit Kindern und Jugendlichen umzugehen und dabei ihren besonderen Anforderungen gerecht zu werden. Du solltest folgende Voraussetzungen mitbringen, um an den Kursen teilnehmen zu können:

  • Ein polizeiliches Führungszeugnis
  • Interesse an der Arbeit mit Migrant:innen oder Menschen mit Behinderung
  • Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Deutschkenntnisse auf C1-Niveau (GER/CEF)

Lerninhalte und Perspektiven deiner Weiterbildung als Integrationshelfer:in.

Mit einer Weiterbildung im Bereich Integration entscheidest du dich für eine Arbeit mit Sinn und wirst zukünftig in deinem Beruf zum Gelingen unserer Gesellschaft beitragen. Du übernimmst Verantwortung und wirst durch intensive Begegnungen und Momente belohnt. Unterschiedliche Zielgruppen kannst du nach deiner Weiterbildung auf ihrem Weg ins Leben begleiten und sie bei der Integration motivierend unterstützen. Auch auf die Herausforderungen des Berufs wirst du optimal vorbereitet.


Je nach Kurswahl können dies deine Lerninhalte sein:

  • Einführung in die Inklusionspädagogik
  • Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
  • Kommunikation in der Schulbegleitung
  • Umgang mit Rückschlägen und Widerständen
  • Interkulturelle Handlungskompetenz
  • Sozialstaat Deutschland - Prinzip und Organisation
  • Integration in den Arbeitsmarkt
  • Projektarbeit für soziale Berufe
Gesprächsrunde mit mehreren Menschen mit Migrationshintergrund, Mann lächelt in die Kamera.

Perspektiven für Integrationshelfer:innen.

Als Integrationsbegleiter:in unterstützt du Zugewanderte bei ihren ersten Schritten in Deutschland. Ob Sprachkurs, Normen und Werte, Behördengänge oder Jobsuche: Du informierst, klärst Fragen und stehst Migrant:innen oder Geflüchteten in ihrer neuen Lebenssituation beratend zur Seite. Als Schulbegleitung bist du im Unterricht für Kinder und Jugendliche mit Behinderung oder Entwicklungsstörung da. Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften für die Integrationsarbeit ist aktuell sehr hoch. Als qualifizierte Integrationsbegleiter:in sind deine Jobperspektiven sehr vielseitig. Mögliche Arbeitgeber:innen sind

  1. Hilfsorganisationen
  2. Vereine und Verbände
  3. Städte, Gemeinden und Kommunen
  4. Träger:innen der sozialen Arbeit

Gruppe von Menschen mit Migrationshintergrund. Frau und Mann am Laptop.

Die Vorteile deiner Weiterbildung im Bereich Integration.

Eine Weiterbildung im Bereich Integration bringt dich nicht nur beruflich weiter, sondern gibt dir die Möglichkeit, dich auch persönlich weiterzuentwickeln. Von diesen Vorteilen profitierst du außerdem:

  • Hervorragende Jobchancen:Als gut ausgebildete Fachkraft bist du überall gesucht.
  • Arbeiten mit Sinn: Du leistest einen wichtigen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft.
  • Online lernen: Im WBS LearnSpace 3D lernst du bequem von zu Hause aus und bist dabei immer live im Austausch mit den anderen Teilnehmenden und deinen Trainer:innen.
  • Flexible Fördermöglichkeiten: Deine Weiterbildung ist je nach individueller Lebenslage bis zu 100 % förderbar.
Mit dem Abspielen des Videos stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Mit dem Starten des YouTube-Videos werden Daten an YouTube übertragen.

Migrant:innen und Geflüchtete integrieren. Mach eine Weiterbildung zur Integrationsbegleiter:in.

Gemeinsam sind wir stark und können eine erfolgreiche Integration fördern. Bist du interessiert daran, Zugewanderte in ihrem neuen Lebensumfeld zu unterstützen und ihnen bei den ersten Schritten zu helfen? Egal ob es um Sprachkurse, Normen und Werte, Behördengänge oder Jobsuche geht, du stehst Migrant:innen oder Geflüchteten beratend zur Seite. Interessiert? Dann informiere dich jetzt zu dieser Weiterbildung als Integrationsbegleiter:in.

Du willst Migrant:innen bei der Integration helfen? Finde deine Weiterbildung.

Lass dich von uns zu den Fördermöglichkeiten beraten.


Beratungstermin buchen

Das sagen andere über uns.

ich habe den Kurs, Integrationsbegleiter besucht. Es war ein sehr schöner und lehrreicher Kurs, mit Teilnehmern aus ganz Deutschland gemischt.Ich habe sehr viel gelernt und kann es wärmstens weiterempfehlen


Weniger anzeigen

Samira Mara S
WBS TRAINING Freising

Ich habe jetzt 2 aufeinander folgende WBS-Training-Weiterbildungen über einen Zeitraum von etwa 8 Monaten hinter mir. Die Lehrkräfte waren hervorragend und sehr engagiert. Der erste Kurs wurde noch nach der klassischen WBS-Trainings-Methode mit von den Lehrkräften...
Mehr anzeigen

Ich habe jetzt 2 aufeinander folgende WBS-Training-Weiterbildungen über einen Zeitraum von etwa 8 Monaten hinter mir. Die Lehrkräfte waren hervorragend und sehr engagiert. Der erste Kurs wurde noch nach der klassischen WBS-Trainings-Methode mit von den Lehrkräften erstellten Folienpräsentationen gestaltet, der zweite Kurs basierte auf Lernmodulen, die WBS-Lehrkräfte erstellt hatten (das soll für die Sicherung der Qualität sorgen). Im alten Kurs hatten wir etwa 2 mal pro Woche individuelle Lehrphasen (iLP/aLP), das bedeutet, wir mussten an zwei Nachmittagen pro Woche selbstständig lernen. Im zweiten Kurs hatten wir jeden Nachmittag keinen Unterricht, sondern nur Aufgaben. Eine Lehrkraft stand in einem gesonderten Abteil (für 2 Kurse gleichzeitig) bei Bedarf zur Verfügung. Soweit ich das mitbekommen hatte, wurde die Möglichkeit eher selten in dem betreffenden Kurs (Integrationsbegleiter) genutzt. Im ersten Kurs fand ich den Lernvorgang deutlich effizienter, aber es ist persönliche Geschmackssache, welche Lehrmethode jemandem mehr zusagt.Die Prüfungen waren im ersten Kurs wie standardisiert, im zweiten Kurs qualitativ variabel.Das Lernen im 3D-Learnspace war anfangs etwas ungewohnt, aber ich muss sagen, dass ich mit der Zeit immer wärmer damit geworden bin. Es ist schon relativ ähnlich zum Präsenzunterricht, aber es fehlen irgendwie die persönlichen Gesichtszüge. Die vom Standort zur Verfügung gestellte Technik funktionierte sehr gut und zuverlässig, der IT-Support stand auch bei Problemen sehr kompetent sowie effizient bei. Einzig das Plantronic-Headset war nicht so angenehm zum tragen, da gibt es eindeutig bessere Modelle. Bei anderen Teilnehmern brachen auch mehrfach die Kabel. Die Internetverbindung mit 50 MB/s reichte geradeso aus, wobei etwa ein Youtube-Video nebenher nur noch zuckend lief. In meiner Region ist aber auch nur VDSL verfügbar.Die Standortmitarbeiter waren sehr höflich, immer hilfsbereit und entgegenkommend. Auch für kurzfristig auftretende schwierige Situationen wurden gute Lösungen schnell gefunden.Insgesamt muss ich sagen, bin ich sehr zufrieden und kann die WBS-Training nur weiterempfehlen.
Weniger anzeigen

Theo Konstantin Herrmann
WBS TRAINING Zwickau

Ich habe hier eine Maßnahme zum Schulbegleiter gemacht und kann nur sagen, dass die WBS nahezu perfekt ist. Alle Mitarbeiter waren sehr nett, kompetent und zu jeder Zeit unterstützend und hilfsbereit. Also von mir, auf jeden Fall 5 Sterne


Weniger anzeigen

Michael Lehmann
WBS TRAINING Ludwigshafen am Rhein
Mehr Google Bewertungen

Das könnte dich auch interessieren:

Lohnt sich eine Umschulung?

Lohnt sich eine Umschulung?

Finde in diesem Interview heraus, für wen eine Umschulung infrage kommt und was man vorab bedenken sollte. Werde dir über deine beruflichen Ziele und Beweggründe bewusst bist, dann hast du Klarheit für die Suche nach der passenden Umschulung.

Zum Interview

Pflegeberatung.

Pflegeberatung.

Arbeitest du in der Pflege und möchtest dir ein zweites Standbein aufbauen? Eine Weiterbildung im Bereich Pflegeberatung eignet sich für Altenpfleger:innen und andere Pflegefachkräfte und bietet ausgezeichnete Jobaussichten.

Pflegeberatung easy erklärt

Frau sitzt lächelnd am Schreibtisch.

5 grüne Jobs.

Du hast genug von Theorien und Diskussionen über den Klimawandel und möchtest selbst aktiv an Lösungen arbeiten? Gut so, denn es gibt viel zu tun und fortwährend entstehen neue, spannende Berufsbilder – grüne Jobs.

Zu den Jobs

Deine ausgezeichnete Bildungspartnerin.

Weiterbildungen und Umschulungen mit Gütesiegel: Die Zufriedenheit unserer Teilnehmer:innen hat bei WBS TRAINING höchste Priorität. Das bezeugen auch unsere Auszeichnungen. Aus 20.000 Anbieter:innen von Erwachsenenbildung wurde WBS TRAINING bereits mehrere Jahre in Folge mit dem Siegel „Top Anbieter für Weiterbildung“ (FOCUS-BUSINESS) ausgezeichnet und befindet sich unter „Deutschlands digitalen Vorreitern“ (F.A.Z.). Zudem führen wir regelmäßig selbstständig Teilnehmerbefragungen durch. Alles mit dem Ziel, dir ein qualitativ hochwertiges Bildungserlebnis zu bieten.

F.A.Z. Siegel "exzellente Nachhaltigkeit"

Wir für Mensch und Umwelt.

Für WBS TRAINING stehen nicht nur wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, sondern vor allem der Mensch und unsere Umwelt. Dafür setzen wir uns täglich ein – mit der Schaffung von Transparenz, ökologischer Nachhaltigkeit und gelebter Solidarität gegenüber unserer Kundschaft, Mitarbeitenden und Partner:innen. Alle unsere Standorte beziehen beispielsweise 100 Ökostrom. Unsere vom F.A.Z.-Institut ausgezeichneten Maßnahmen für das Gemeinwohl dokumentieren wir in unserer Gemeinwohl-Bilanz.