Energiewende: Aufbruch in eine grüne Zukunft.
Gestalte mit deinem Fachwissen eine lebenswerte Welt.
Zu den Kursen

Weiterbildung Energiemanagement und Energieberatung.

Du willst die Energiewende aktiv vorantreiben und hast einen technischen Hintergrund? Wenn du einen Job mit Sinn suchst, ist eine Weiterbildung rund um erneuerbare Energien und Energieeffizienz genau das Richtige für dich. So wird betriebliches Energiemanagement vom Staat eingefordert, damit Energieressourcen eingespart werden. Eine Energieberatung ist das Gebot der Stunde, wenn es um staatliche Fördermittel geht. Damit die Energiewende gelingt, braucht es Spezialist:innen wie dich. Als Energieeffizienz-Expert:in, Energieanlagen-Projektierer:in oder Energiemanager:in bist du nicht nur fachlich fit, sondern überzeugst auch kommunikativ.

Klingt nach dir? Dann sieh dir jetzt unsere Weiterbildungen rund um die Energiewende an, wie bspw. Energiemanagement und Energieaudit mit DEKRA-Zertifikat. Mach dich bereit Unternehmen, Behörden oder Kommunen auf dem Weg in die Nachhaltigkeit zu begleiten.

Die beliebtesten Kurse | ► Bildungsgutschein |  FAQ | Das lernst du | Deine Chancen | Deine Vorteile 

Bis zu 100 % Förderung.

Bildungsgutschein oder AVGS? Arbeitsagentur und Jobcenter fördern deine Weiterbildung.

WBS JobMentoring.

Das WBS JobMentoring macht dich fit für deine Bewerbung. So wird die Jobsuche zum Erfolg!

Dein schneller Kurseinstieg.

Deine Weiterbildung startet zeitnah und indivduell zu deinem Wunschtermin.

Die beliebtesten Weiterbildungen im Bereich Energiemanagement und Energieberatung.

Energiemanagementbeauftragte:r und Energieauditor:in.

Energiemanagement-beauftragte:r und Energieauditor:in.

In dieser Weiterbildung lernst du, Unternehmen, Behörden und Kommunen auf ihrem Weg zu mehr Energieeffizienz zu begleiten. Führe interne Audits durch, bereite auf externe Zertifizierungen vor und erhalte zwei DEKRA-Zertifizierungen als offiziellen Nachweis deines Wissens. Werde zur Expert:in für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Zum Kurs

Umwelt- und Energiemanagementbeauftragte:r und Auditor:in.

Umwelt- und Energiemanagement-beauftragte:r und Auditor:in.

Werde Spezialist:in für nachhaltige Betriebsführung 4.0 und steigere die Effizienz, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit von Organisationen. Lerne, Umweltmanagement- und Energiemanagementsysteme einzuführen, (Re-)Zertifizierungen vorzubereiten und interne und externe Umweltaudits durchzuführen.

Zum Kurs

Energieeffizienz-Expert:in für Nichtwohngebäude.

Energieeffizienz-Expert:in für Nichtwohngebäude.

Steige in die Zukunft des Klimaschutzes ein: Werde Energieeffizienz-Expert:in für Nichtwohngebäude. Lerne, den Energieverbrauch von Immobilien zu analysieren, berate professionell und plane energieeffiziente Gebäude mit digitalen Systemen und erneuerbaren Energien. Profitiere von Fördermitteln und Krediten für nachhaltige Sanierungsprojekte und optimiere die Energieversorgung.

Zum Kurs

Bildungsförderung mit Bildungsgutschein

Bilde dich kostenlos weiter – mit deinem Bildungsgutschein.

Du erhältst den Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder deinem Jobcenter, wenn du arbeitssuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht bist. Damit ist die Kostenübernahme für deine Weiterbildung gesichert.

  • Auch Arbeitgeber:innen können mit dem Qualifizierungschancengesetz einen Bildungsgutschein für Ihre Beschäftigten erhalten.
  • Mit einem Bildungsgutschein können berufliche Weiterbildungen und Umschulungen (Maßnahmen mit Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf) gefördert werden.

Werde zur Energiepionier:in.

Bilde dich weiter und gestalte die Energiezukunft mit.


Kostenlos beraten lassen

Häufige Fragen und Antworten (FAQ) zur Weiterbildung im Energiemanagement:

Was macht eine Energieeffizienz-Expert:in?

Als Energieeffizienz-Expert:in analysierst du den Energieverbrauch von Immobilien und erkennst Verbesserungspotenziale. Deine Kund:innen berätst du professionell und planst mit ihnen Sanierungsvorhaben oder neue energieeffiziente Gebäude. Dein Ziel ist es, die Energieversorgung zu optimieren, dazu integrierst du digitale Systeme und Anlagen für erneuerbare Energien. Du hast dabei immer die Wirtschaftlichkeit im Blick und kennst dich mit Fördermitteln oder Krediten bestens aus.

Was sind die Voraussetzungen, um Energieeffizienz-Expert:in zu werden?

Ideale Voraussetzung für diese Weiterbildung ist ein technischer Hochschulabschluss mit den Schwerpunkten Architektur, Hochbau, Bauphysik, Maschinenbau, Gebäude-, Energie- oder Elektrotechnik. Alternativ bildet auch eine Berufsausbildung im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Gebäude- oder Versorgungstechnik eine gute Grundlage. Wenn du noch digital versiert und kommunikativ bist, hast du deine Weiterbildung gefunden.

Erhalte ich nach der Weiterbildung ein aussagekräftiges Zertifikat?

Ja. Egal ob als Energieeffizienz-Expert:in, Energiemanager:in oder Energieauditor:in: mit unseren Weiterbildungen bekommst du zusätzlich zum WBS-Zertifikat entweder ein DEKRA-Zertifikat oder eine Bestätigung für die Aufnahme in die Expertenliste der Deutschen Energieagentur. Mit einigen Kursen erfüllst du nämlich die Vorgaben des Regelhefts der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes für die Energieberatung von Gebäuden. Genaue Informationen zu den Zertifikaten findest du in der jeweiligen Kursbeschreibung.

Wie lange dauert eine Energiemanagement-Weiterbildung?

Unsere Energie-Kurse dauern unterschiedlich lang. Energieeffizienz-Expert:in für Nichtwohngebäude kannst du schon mit elf Tagen Vollzeitunterricht werden. Für den kompletten Kurs zur Umwelt- und Energiemanagementbeauftragte:n und Auditor:in brauchst du sechs Monate. Angaben zur Dauer findest du in jeder Kursbeschreibung ganz oben.

Die Lerninhalte und Perspektiven deiner Weiterbildung zur Energieeffizienz-Expert:in.

Gut ausgebildete und zertifizierte Expert:innen im Bereich Energieeffizienz werden sowohl in der Bau- und Immobilienbranche als auch im betrieblichen Management nahezu aller Unternehmen gebraucht. Bei uns erhältst du genau die Fachkenntnisse, die dich für diese verantwortungsvollen Positionen qualifizieren. Ergänzt wird das technische und rechtliche Wissen durch Kommunikations- und Führungskompetenz und umfangreiche Kenntnisse der Regelwerke wie DIN- und ISO-Normen und der politischen Rahmenbedingungen.


Je nach Kurs können dies deine Lerninhalte sein:

  • Energie und Anlagen: Versorgung, Technik, Effizienz
  • Politische Ziele, Normen und rechtliche Grundlagen
  • Implementation von Energiemanagementsystemen
  • Auditierung von Energiemanagementsystemen
  • Umweltmanagementsysteme in Theorie und Praxis
  • Umweltrecht, integrierte Umwelttechnik
  • Energierecht und klimaschutzpolitische Kompetenz
  • Förderprogramme und Contracting-Modelle
  • Projektbearbeitung, Nachweisführung und Bericht
Deine Chancen als Energieeffizienzexpert:in.

Deine Perspektiven im Energiemanagement.

Klimaschutz und Energiewende sind erklärte politische Ziele und staatliche Förderprogramme sollen die dringend nötige Transformation voranbringen. Dafür werden überall qualifizierte Energieexpert:innen gesucht, die vom Förderantrag über die Effizienzanalyse bis zur Umsetzung der Maßnahmen und dem Auditing wissen, was zu tun ist. So wirst du als Energieeffizienz-Expert:in maßgeblich zum Erreichen der Klimaziele im Gebäudebereich und zum Umdenken im Bauwesen beitragen. Du berätst Eigentümer:innen bei ihren Modernisierungs- oder Sanierungsvorhaben oder bei Neubauvorhaben und gewährleistest die Wirtschaftlichkeit im Rahmen gesetzlicher Vorgaben. Als Energiemanagementbeauftragte:r und Auditor:in bereitest du die Einführung zertifizierter Umwelt- und Energiemanagementsysteme inklusive internem Audit vor. Mit deinen frisch erworbenen Kompetenzen und deiner DEKRA-Zertifizierung hast du großartige Chancen auf eine sichere berufliche Zukunft in einem innovativen Arbeitsfeld.

Darum sind Fachkräfte im Bereich Energiemanagement auch in Zukunft gefragt:

  • Energiewende und Klimaschutz: Die Notwendigkeit, Emissionen zu reduzieren und Energie verantwortungsvoll zu erzeugen und zu nutzen, ist eine globale Langzeitaufgabe. Durch den Klimawandel steigt die Nachfrage nach erneuerbaren Energien und entsprechenden Systemen weltweit und kann nur mit gut ausgebildeten Fachkräften gedeckt werden.
  • Technologische Innovationen: Technologischer Fortschritt ermöglicht die effiziente Nutzung erneuerbarer Energien, die Leistungsfähigkeit energiesparender Systeme verbessert sich stetig durch Innovationen. Nur kompetentes Personal, das immer auf dem neuesten Stand ist, kann diesen Fortschritt auch umsetzen.
  • Politische Unterstützung: EU- und nationales Energierecht sorgt mit seinen Auflagen und Richtlinien für die nötige Entwicklung zum Klimaschutz. Das schafft eine langfristig hohe Nachfrage nach Fachkräften für die Planung und Umsetzung von Projekten.

Deine Vorteile einer Weiterbildung im Energiemanagement.

Die Vorteile deiner Energieeffizienz-Weiterbildung.

  • Hervorragende Jobchancen: Als Fachkraft für Energiemanagement bist du überall gesucht und willkommen.
  • Arbeiten mit Sinn: Mit deinem Wissen bist auf dem neuesten Stand, kannst Verantwortung übernehmen und dringend notwendige Veränderung bewirken.
  • Flexible Fördermöglichkeiten: Deine Weiterbildung ist je nach individueller Lebenslage bis zu 100 % förderbar.
  • Online weiterbilden im WBS LearnSpace 3D®: Du lernst bequem von zu Hause aus und bist dabei nicht allein: In der 3D-Simulation triffst du täglich deine Trainer:innen und die anderen Kursteilnehmenden zum Live-Austausch.
Mit dem Abspielen des Videos stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Mit dem Starten des YouTube-Videos werden Daten an YouTube übertragen.

So sieht dein künftiger Alltag aus.

Eine Weiterbildung als Projektmanager:in im Bereich erneuerbare Energien vermittelt dir das Fachwissen, das du für Projekte zur Klimawende benötigst:

  • Eigne dir Wissen über umweltpolitische Zusammenhänge, Gesetze und Herausforderungen der Energiewende an.
  • Erfahre alles über technische Möglichkeiten der alternativen und erneuerbaren Energieerzeugung im Bereich Wärme und Strom.
  • Werde Berater:in für alle Fragen von der Wirtschaftlichkeit über die Netz-Integration bis zum Nachweis des ökologischen Nutzens.

Werde zur Zukunftsgestalter:in.

Leiste mit deinem neu gewonnenen Fachwissen einen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft.


Kostenlos beraten lassen

Das sagen andere über uns.

Ich war wirklich beeindruckt von WBS. Von der Qualität der Lehre war ich sehr begeistert. die Dozenten waren sehr erfahren und haben mich mit ihrer Begeisterung für das Thema ,, Erneuerbare Energien'' angesteckt. Ich kann es nur weiterempfehlen!


Weniger anzeigen

Kaly Camara
WBS TRAINING Düsseldorf

Hat alles perfekt geklappt. Sehr gute Unterstützung durch den Standort, die IT und die Mehrzahl der Dozenten war super! Besonders zu erwähnen Hr. Rose für Photovoltaik und Hr. Fürkus für u.a. Windkraft, Wärmepumpe und Energieberatung. Zwei echte Koryphäen!Die...
Mehr anzeigen

Hat alles perfekt geklappt. Sehr gute Unterstützung durch den Standort, die IT und die Mehrzahl der Dozenten war super! Besonders zu erwähnen Hr. Rose für Photovoltaik und Hr. Fürkus für u.a. Windkraft, Wärmepumpe und Energieberatung. Zwei echte Koryphäen!Die Lernform (Web Based) und der virtuelle Lernspace sind eine echte Erleichterung und ökologisch sowieso.Leider ist die Schulung schon wieder vorbei! Vielleicht gibt es ein nächstes Mal und ein neues Thema !Vielen Dank!
Weniger anzeigen

Peter Engel
WBS TRAINING Mannheim

Ich habe zwar keinen Vergleich, habe mich aber äußerst gut bei WBS aufgehoben gefühlt.Sehr gute Beratung und Abwicklung der Anmeldung.Ich hatte einen äußerst guten agilen Trainer, der gut durch die Lerninhalte geführt hat und zum erfolgreichen Bestehen der...
Mehr anzeigen

Ich habe zwar keinen Vergleich, habe mich aber äußerst gut bei WBS aufgehoben gefühlt.Sehr gute Beratung und Abwicklung der Anmeldung.Ich hatte einen äußerst guten agilen Trainer, der gut durch die Lerninhalte geführt hat und zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung beigetragen hat.Modernes interaktives Lernen!Sehr gut ist auch das Jobmentoring für Arbeitssuchende. Welches, wenn man Kurse bei WBS besucht, kostenfrei ist.Gerne wieder und vor allem sehr empfehlenswert.
Weniger anzeigen

Thomas Noack
WBS TRAINING Karlsruhe
Mehr Google Bewertungen

Das könnte dich auch interessieren.

Fünf grüne Jobs für sinnvolles Arbeiten.

5 grüne Jobs.

Du hast genug von Theorien und Diskussionen über den Klimawandel und möchtest selbst aktiv an Lösungen arbeiten? Gut so, denn es gibt viel zu tun und fortwährend entstehen neue, spannende Berufsbilder – grüne Jobs.

Zu den Jobs

Soziale Verantwortung im Unternehmen.

Soziale Verantwortung im Unternehmen.

Ist dein Traumarbeitgeber sozial engagiert? Erfahre in diesem Beitrag, was Corporate Social Responsibility (CSR) bedeutet und wie du das Engagement eines Unternehmens erkennen kannst.

So erkennst du CSR

Eine junge lächelnde Frau, die ein rotes Langarmhemd trägt und mit ihrem Tablet bequem auf einem Sofa sitzt.

Die passende Förderung.

Fördertöpfe gibt es viele. Finde den richtigen für deine Qualifizierung. Für fast jede Person, die eine Weiterbildung machen möchte, gibt es Finanzhilfen und Förderprogramme. Hier erfährst du alles zu deinen Möglichkeiten auf einen Blick.

Zu den Fördermöglichkeiten

Deine ausgezeichnete Bildungspartnerin.

Weiterbildungen und Umschulungen mit Gütesiegel: Die Zufriedenheit unserer Teilnehmer:innen hat bei WBS TRAINING höchste Priorität. Das bezeugen auch unsere Auszeichnungen. Aus 20.000 Anbieter:innen von Erwachsenenbildung wurde WBS TRAINING bereits mehrere Jahre in Folge mit dem Siegel „Top Anbieter für Weiterbildung“ (FOCUS-BUSINESS) ausgezeichnet und befindet sich unter „Deutschlands digitalen Vorreitern“ (F.A.Z.). Zudem führen wir regelmäßig selbstständig Teilnehmerbefragungen durch. Alles mit dem Ziel, dir ein qualitativ hochwertiges Bildungserlebnis zu bieten.

F.A.Z. Siegel "exzellente Nachhaltigkeit"

Wir für Mensch und Umwelt.

Für WBS TRAINING stehen nicht nur wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, sondern vor allem der Mensch und unsere Umwelt. Dafür setzen wir uns täglich ein – mit der Schaffung von Transparenz, ökologischer Nachhaltigkeit und gelebter Solidarität gegenüber unserer Kundschaft, Mitarbeitenden und Partner:innen. Alle unsere Standorte beziehen beispielsweise 100 Ökostrom. Unsere vom F.A.Z.-Institut ausgezeichneten Maßnahmen für das Gemeinwohl dokumentieren wir in unserer Gemeinwohl-Bilanz.