Agiles Projekt- und Innovationsmanagement mit Scrum Zertifizierung und Arbeiten 4.0

Dauer
61 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat, Scrum.org-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, WeGebAU, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Wenn neue Produkte angepasst und Herstellungsprozesse flexibel optimiert werden müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, reichen die Methoden des klassischen Projektmanagements oftmals nicht mehr aus. Deshalb brauchen Unternehmen zunehmend Experten, die die Methoden des agilen Projekt- und Innovationsmanagements beherrschen. Was sind die Voraussetzungen für erfolgreiche Innovationen? Wie können innovative Ideen generiert, vorangetrieben und nachhaltig verwirklicht werden? Auf diese Aufgabe bereiten wir Sie gezielt vor. Bei uns erhalten Sie eine optimale Mischung aus theoretischem und praktischem Wissen rund um das Thema agiles Projekt- und Innovationsmanagement. Anhand von realitätsnahen Projektarbeiten können Sie in diesem Kurs Ihr neues Know-how direkt anwenden. Damit sind Sie bestens vorbereitet, um unternehmerische Ideen in erfolgreiche Projekte umzuwandeln. Weiter lernen Sie die Entwicklungen der digitalen Arbeitswelt und deren Auswirkungen auf IT- Systeme, Arbeitsanforderung und der eigenen, selbstständigen Arbeitsorganisation kennen.

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihren Trainer und andere Kursteilnehmer – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Lernziele

In der Weiterbildung „Agiles Projekt- und Innovationsmanagement und Arbeiten 4.0" vermitteln wir Ihnen umfassende Methoden des agilen Projektmanagements. Sie lernen, Innovationsprozesse eigenständig zu begleiten und zu steuern - von der ersten Idee bis zum endgültigen Ergebnis. Sie wissen, wie eine positive Management- und Innovationskultur entstehen kann und welche Ideen es lohnt voranzutreiben. Dabei haben Sie stets alle wirtschaftlichen Aspekte wie Finanzierung oder Vermarktung im Blick. Als Ergebnis können Sie die entsprechenden Prozesse reibungslos gestalten und Ideen zur Marktreife führen. Darüber hinaus lernen Sie die neuen Möglichkeiten eines digitalen Arbeitsplatzes kennen und erhalten nützliches Know-how im Umgang mit digitalen Werkzeugen.

Zielgruppe

Wenn folgende Punkte auf Sie zutreffen, ist diese Weiterbildung für Sie geeignet:

  • Sie haben Interesse an dem Thema agiles Projekt- und Innovationsmanagement und an der Arbeitswelt 4.0
  • Sie möchten sich als Professional Scrum Master (PSM I) zertifizieren lassen
  • Sie möchten sich beruflich neu orientieren
Teilnahmevoraussetzung

Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit Hochschul-/Fachhochschulabschluss oder abgeschlossener Berufsausbildung und erster Berufserfahrung, sie steht auch Studienaussteigern offen. Sie sollten informationstechnologisches und wirtschaftliches Grundwissen besitzen. Da die Prüfung zur Zertifizierung zum Professional Scrum Master (PSM I) in Englisch erfolgt, wird vorausgesetzt, dass Sie über englische Sprachkenntnisse auf B2-Niveau des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen verfügen.

 

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 61 Tage.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect, ILIAS, IT-Anwendungen im virtuellen Klassenzimmer (1 Tag)
Agiles Projektmanagement (20 Tage)

  • Einführung in das agile Projektmanagement
  • Agiles Mindset
  • SCRUM-Framework
  • Komponenten und Abläufe in Scrum
  • Scrum Rollen
  • Planung in Scrum
  • Scrum Sprint Planung
  • Sprint Durchführung und Auswertung
  • Zertifizierungsvorbereitung nach scrum.org
  • Übungsprojekt unter Umsetzung der agilen Methode Scrum

Innovationsmanagement (20 Tage)

  • Einführung in das Innovationsmanagement
  • Ökonomische Bedeutung von Innovation
  • Ideengewinnung (Kreativitätstechniken, Design Thinking)
  • Innovationen planen (Stage-Gate-Prozess, Innovationsstrategien)
  • Planungsinstrumente (Pitch Desk und Business Plan)
  • Organisation von Innovationen im Unternehmen (Technologie- und Produktlebenszyklus, Phasen und Rollen im Innovationsprozess)
  • Führung und Innovation (Unternehmenskultur und innovationsförderliche Führungskonzepte)
  • Organisation von Innovationen außerhalb des Unternehmens (Open Innovation)
  • Aus- und Neugründung zur Realisierung von Innovationen
  • Bewertung und Auswahl von Innovationen (Instrumente zur Bewertung, z.B. Produktlinienanalyse (PLA), Nutzwertanalyse, Quality Function Deployment)
  • Umsetzung, Steuerung und Kontrolle von Innovationsprojekten
  • Schutzrechte
  • Finanzierung und Vermarktung von Innovationen
  • Kontinuierliche Projektarbeit inkl. Abschlusspräsentation und Diskussion

Arbeit 4.0 (20 Tage)

  • Menschliche Arbeit: Rückblick / Ausblick Makrotrend Digitalisierung
  • Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt Deutschland
  • Der moderne Arbeitsplatz - Digital kommunizieren, organisieren und zusammenarbeiten
  • Selbstmanagement als Kernkompetenz
  • Professionelles Arbeiten mit dem Internet im Beruf
  • Online Informationsrecherche und -management
  • Safety and Security – Datenschutz
  • Mobile Geräte
  • Cloud / Internet der Dinge und Dienste
  • Projekt - Meine Chancen in der neuen Arbeitswelt
Trainingsmethode

Live-Online-Kurse. Lernen Sie digital und live mit den besten Trainern.

Einloggen und loslegen. Mit unseren Online-Lernformaten ermöglichen wir Weiterbildungen, die live und online stattfinden. Ihren Online-Kurs können Sie an einem unserer Standorte oder bequem von zu Hause aus absolvieren. Über zwei Bildschirme und Headset sind Sie mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per Mikro oder Chat an Ihren Trainer wenden.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Während des Live-Online-Kurses erhalten Sie professionellen Input von Ihrem Trainer in Form von Fachvorträgen, Präsentationen oder Coachings. Sie festigen Ihr Wissen mit praktischen Übungen und tauschen sich darüber mit dem Dozenten und in kleineren Gruppen aus. Wir sind dabei stets für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach Ihrer Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit dieser Qualifizierung können Sie anhand von agilen Management-Methoden Innovationsprojekte eigenständig planen und umsetzen. Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Projekte und übernehmen somit wichtige strategische Aufgaben, die zur Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens beitragen. Agile Projekt- und Innovationsmanager/-innen und Kenntnisse der Arbeitswelt 4.0 sind aktuell über alle Branchen hinweg gefragt. Mit der Zertifizierung in englischer Sprache zum Professional Scrum Master (PSM I) erhöhen Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt.

Preisinformation

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour

Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an. Zur Anmeldung

5 Tipps für agiles Arbeiten

Erste Schritte für Projektmanagement 4.0: Unser postdigitales Leben ist immer verbunden und in Bewegung – ein Netz, das eine eigene Logik und Herangehensweise erfordert. […]
Weiterlesen

Digital in die Zukunft? Unsere Kurse machen Sie fit.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt setzt bei vielen Jobs digitales Know-how voraus. Durch unsere Online-Lernmethoden erwerben Sie in jedem unserer Kurse nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern auch fundierte digitale Kompetenzen. Damit erhöhen Sie nachhaltig Ihre Jobchancen.
Mehr erfahren