Abrechnungs- und Praxismanagement für Zahnarztpraxen (in Teilzeit)

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Dauer
121 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft Mo- Fr. 08.30 – 13.10 Uhr plus 40 Min. flexible Lernzeit.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz, WeGebAU (jetzt Qualifizierungschancengesetz)

Die effektive Organisation einer Zahnarztpraxis durch ausgebildete Fachkräfte entlastet den Zahnarzt und gewährleistet reibungslose Arbeitsabläufe. Diese Teilzeit-Weiterbildung vermittelt Ihnen praxisnah wichtige Kenntnisse im Bereich des zahnärztlichen Praxis- und Abrechnungsmanagements. Mit dieser Qualifikation haben Sie gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, denn Fachpersonal, insbesondere mit guten Abrechnungskenntnissen für Zahnarztpraxen, ist gefragt.

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihre Trainerin oder Ihren Trainer und andere Kursteilnehmende - mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

Jetzt mit Flex Plus. Lernen Sie flexibel. Vormittags am WBS Standort. Nachmittags zu Hause.

Mit der Option Flex Plus lernen Sie ab Juli vormittags bis 13:10 Uhr im direkten Austausch mit Trainer und Gruppe am WBS Standort. Nachmittags können Sie Ihren Lernort wählen – und z. B. zu Hause am eigenen PC arbeiten.

Lernziele

Der Kurs bereitet Sie optimal auf alle Herausforderungen vor, die es in einer Zahnarztpraxis zu bewältigen gilt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Abrechnung zahnärztlicher Leistungen, welche die Grundlage einer wirtschaftlich agierenden Praxis darstellt. Zudem sind u. a. allgemeines betriebswirtschaftliches Handlungswissen, Praxisorganisation, medizinische Dokumentation, Qualitätsmanagement, Patientenkommunikation sowie Managementgrundlagen und Mitarbeiterführung wichtige Kursinhalte.

Zielgruppe

Diese WBS-Weiterbildung ist für Sie eine gute Entscheidung, wenn Sie bereits über erste Erfahrungen in der Leistungsabrechnung dentalmedizinischer Praxen verfügen und Sie Ihre Kenntnisse in betriebswirtschaftlicher Praxisführung und Abrechnung auffrischen und ergänzen möchten. Dieser Kurs wird in Teilzeit durchgeführt und lässt sich daher gut mit familiären Verpflichtungen (wie der Pflege von Angehörigen oder der Kinderbetreuung) verbinden.

Teilnahmevoraussetzung

Um teilnehmen zu können, sollten Sie eine abgeschlossene zahnmedizinische oder kaufmännische Berufsausbildung mit erster Berufserfahrung mitbringen. Von Vorteil sind darüber hinaus grundlegende Kenntnisse in der Abrechnung zahnärztlicher Leistungen.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 121 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft Mo- Fr. 08.30 – 13.10 Uhr plus 40 Min. flexible Lernzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Professionelles Office-Training (15 Tage)
PC-Anwenderwissen (Hardware, Laufwerke, Ordner, Dateien, Windows-Programme), Textverarbeitung und Tabellenkalkulation (Textgestaltung, Grafiken, Seitenlayout, Druck), Gruppengerechte Trainingsaufgaben von Office Anwendungen (Formatierung, Formeln und Funktionen, Diagramme)
Zahnmedizinisches Fachwissen (15 Tage)
Zahnmedizinische Grundlagen und Terminologie, Behandlungsassistenz, Prophylaktische Maßnahmen, Medizinische Dokumentation in Zahnarztpraxen, Gesetze und Verträge im Bereich der Zahnmedizin
Praxisorganisation und Patientenumgang (15 Tage)
Sprechstunden- und Patientenorganisation, Gerätekunde und Materialbeschaffung, Umgang mit Konflikten, Teamarbeit und Kooperation, Stressmanagement
Betriebswirtschaftliche Praxisführung und QM (15 Tage)
Marketing, Praxisorganisation, Grundlagen des Rechnungswesens, Grundlagen der Kostenrechnung und des Kostenmanagements, Grundlagen des Qualitätsmanagements
Zahnärztliches Praxismanagement I (30 Tage)
Grundlagen der Leistungsabrechnung in zahnärztlichen Praxen, Leistungskataloge, Rechnungsstellung, Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Abrechnungssoftware EVIDENT - Anwendungseinstieg, Rechtskunde für die Zahnmedizinische Praxis, Abrechnung von zahnärztlichen Befunden, Behandlungsabläufe und ihre Abrechnung
Zahnärztliches Praxismanagement II (15 Tage)
Trainingsübungen und Fallbeispiele mit der Abrechnungssoftware EVIDENT
Managementgrundlagen und Mitarbeiterführung (15 Tage)
Grundlagen des Managements, Change Management und organisatorisches Lernen, Mitarbeiterführung und Führungskommunikation

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihr Standortteam sowie Ihre Trainerinnen und Trainer sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Die Jobperspektiven mit dieser WBS-Qualifikation sind positiv, denn der Gesundheitsmarkt wächst weiterhin und Fackräfte mit aktuellen Abrechnungskenntnissen werden gesucht

. Einsatzmöglichkeiten bieten sich Ihnen nach erfolgreichem Abschluss primär in Zahnarztpraxen und Praxisgemeinschaften, aber auch in Kliniken für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, in Praxen für Kieferorthopädie und Zahnheilkunde, im zahnärztlichen Erstattungsservice, bei Dentallaboren, Dentalhandelsfirmen oder privatärztlichen Verrechnungsstellen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour.
Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung.