Grundlagen der FEM-Berechnung (Finite Elemente Methode)

Dauer:
11 Tage
Bildungsart:
Weiterbildung
Lernformat:
Live-Online (zu Hause oder am Standort)
Zertifikat:

Ausbildereignungsprüfung

Fördermöglichkeiten:

Bildungsgutschein, Rehabilitationsförderung

Preis:
Kostenübernahme z. B. durch den Bildungsgutschein oder AVGS.

Kursdaten als PDF speichern

Nächster Kurstermin.
Bitte wähle deinen Standort
Aachen
Ahrensburg
Alfeld (Leine)
Altenburg
Amberg
Annaberg-Buchholz
Ansbach
Arnsberg
Aschaffenburg
Aue
Augsburg
Aurich
Bad Kreuznach
Bad Liebenwerda
Bad Lobenstein
Bad Oldesloe
Bamberg
Bautzen
Bayreuth
Beckum
Bedburg
Bergen auf Rügen
Bergisch Gladbach
Berlin Adlershof
Berlin Friedrichshain
Berlin Hellersdorf
Berlin Mariendorf
Berlin Mitte
Berlin Prenzlauer Berg
Berlin Reinickendorf
Berlin Schöneweide
Berlin Spandau
Berlin Tempelhof
Berlin Wilmersdorf
Bernburg (Saale)
Betzdorf
Bielefeld
Bitburg
Bitterfeld-Wolfen
Bocholt
Bochum
Bonn
Borna
Braunschweig
Bremen
Bremerhaven
Bremervörde
Bruchsal
Celle
Cham
Chemnitz
Cloppenburg
Coburg
Cottbus
Cuxhaven
Darmstadt
Deggendorf
Delitzsch
Delmenhorst
Dessau-Roßlau
Detmold
Diepholz
Döbeln
Dortmund City
Dresden Nord
Dresden Süd
Duisburg
Düren Birkesdorf
Düsseldorf
Eberswalde
Eggolsheim
Eilenburg
Eisenach
Elmshorn
Emden
Erfurt
Eschwege
Essen
Euskirchen
Finsterwalde
Flensburg
Frankfurt (Oder)
Frankfurt am Main
Freiberg
Freiburg
Freising
Fulda
Gera
Gießen
Gladbeck
Görlitz
Goslar
Gotha
Göttingen
Grafenau
Greifswald
Grimma
Großenhain
Gummersbach
Güstrow
Gütersloh
Hagen 2
Hagen City
Halberstadt
Haldensleben
Halle (Saale)
Halle (Saale) Integrationszentrum
Hamburg Deutschkurse
Hamburg Mitte
Hamburg Süd
Hamm
Hanau
Hannover
Heidelberg
Heilbronn
Hermeskeil
Herne
Hildesheim
Hof
Horbruch
Hoyerswerda
Hückeswagen
Husum
Ibbenbüren
Ingolstadt
Iserlohn
Jena
Jessen (Elster)
Kaiserslautern
Karlsruhe
Kassel
Kaufbeuren
Kempten (Allgäu)
Kerpen
Kiel
Koblenz
Köln City
Köln Porz
Königs Wusterhausen
Konstanz
Krefeld
Landau in der Pfalz
Landsberg am Lech
Landshut
Langenfeld
Leinefelde-Worbis
Leipzig Mitte
Leipzig Süd
Leipzig West
Leverkusen
Limbach-Oberfrohna
Limburg
Lingen (Ems)
Lippstadt
Lörrach
Lübben
Lübeck
Lüdenscheid
Ludwigshafen am Rhein
Lüneburg
Lutherstadt Wittenberg
Magdeburg
Mainburg
Mainz
Mannheim
Marburg
Marienberg
Markkleeberg
Markranstädt
Marktredwitz
Meißen
Memmingen
Merseburg
Meschede
Minden
Mittweida
Mönchengladbach
Montabaur
Mühldorf am Inn
Mühlhausen
München
Münster
Naumburg (Saale)
Neubrandenburg
Neumünster
Neuruppin
Neuss
Neustrelitz
Norderstedt
Nordhausen
Nordhorn
Nürnberg
Oberhausen
Offenbach am Main
Offenburg
Oldenburg
Olpe
Oranienburg
Osnabrück
Paderborn
Papenburg
Parchim
Passau
Pforzheim
Pirmasens
Pirna
Plauen
Potsdam
Prenzlau
Ratingen
Ravensburg
Recklinghausen
Regensburg
Reichenbach
Remscheid
Reutlingen
Rheda-Wiedenbrück
Rheine
Riesa
Rosenheim
Rostock
Rotenburg (Wümme)
Saalfeld/Saale
Saarbrücken
Salzgitter
Salzwedel
Sangerhausen
Schönebeck (Elbe)
Schwäbisch Gmünd
Schweinfurt
Schwerin
Senftenberg
Siegburg
Siegen
Singen
Solingen
Soltau
St. Wendel
Stade
Stendal
Stralsund
Strausberg
Stuttgart
Suhl
Teltow
Torgau
Traunstein
Trier
Troisdorf
Tutzing
Ueckermünde
Ulm
Unna
Varel
Vechta
Velbert
Villingen-Schwenningen
Waren (Müritz)
Weiden in der Oberpfalz
Weilheim
Weimar
Weißwasser/Oberlausitz
Wermelskirchen
Wesel
Wetzlar
Wiesbaden
Wilhelmshaven
Winsen (Luhe)
Winterberg
Wismar
Witten
Wolfsburg
Wolgast
Worms
Wuppertal
Würzburg
Zittau
Zwickau
  • 01.08.2024 16.08.2024

Bitte wähle erst einen Standort aus.

Für Unternehmen anfragen Alle Kurstermine und Standorte

Du interessierst dich für Technikwissenschaften und Ingenieurwesen und verfügst bereits über grundlegende Konstruktionskenntnisse? Dann mach jetzt den nächsten Schritt mit einer Weiterbildung in der Finite Elemente Methode (FEM). Wir bereiten dich darauf vor, deine Kompetenzen in wichtigen Branchen wie Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie oder Medizintechnik einzusetzen.

Die Finite Elemente Methode (FEM-Berechnung) ist ein computerunterstütztes Verfahren, mit dem Technikexperten das Verhalten von Bauteilen und Strukturen unter Belastung oder Verformung berechnen können. Dadurch lassen sich frühzeitig Sicherheitsaspekte optimieren und die Entwicklungszeiten verkürzen.

Dieser Kurs führt dich praxisnah in die Anwendung der FEM-Berechnung für Bauteile und Baugruppen ein. Anhand verschiedener praktischer Beispiele lernst du Schritt für Schritt den Umgang mit der Finite Elemente Software und FEM-Simulation, um deine Kompetenzen gezielt weiterzuentwickeln.

Kursinhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Grundlagen statisch - mechanischer Analysen (10 Tage)

  • Statisch-mechanische Analyse von Konstruktionen mit Ansys Mechanical
  • Grundlagen der Vernetzung, Aneignung von Wissen für gute Vernetzungen und der richtigen Einschätzung von Vernetzungen
  • Grundlagen der Berechnung von Verformungen, Dehnungen, Spannungen
  • Grundlagen für Randbedingungen und der richtigen Auswahl von Randbedingungen (Kraft, Druck, Verformung und Lagerung)
  • Betrachtung von Verformungen, Dehnungen und Spannungen an Konstruktionen
  • Berechnung, Überprüfung und Auswertung gemittelter und ungemittelter Spannungen
  • Durchführung von Änderungen, sowie Neuberechnung und Auswertung
  • Bidirektionales Arbeiten mit Ansys und dem CAD-System
  • Bewertung, Vergleich und Dokumentation von berechneten Ergebnissen

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss bist du in der Lage, das Verfahren zuverlässig anzuwenden und deine Ergebnisse zielorientiert zu analysieren. So kannst du entsprechende Simulationen erstellen und diese im Anschluss auswerten und dokumentieren. Du erlangst das Grundlagenwissen für die Arbeit mit der FEM. Die vermittelten Kenntnisse erleichtern dir auch den Umgang mit anderen FEM-Systemen, integriert oder als Standalone-Lösung.

Zielgruppen

Arbeitslose oder Arbeitssuchende

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse der technischen Mechanik sowie sicherer Umgang mit einer parametrischen CAD Software (Inventor, SolidWORKS, CATIA, SiemensNX)

Unterrichtsform

Vollzeit

Trainingsmethode

Erlebe Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Umgebung triffst du auf deine Trainer/Tutor:innen und andere Kursteilnehmende - mit diesen kannst du dich während der Kurszeiten live austauschen.
Mit moderner CAD-Software ist es möglich, zwei- bzw. dreidimensionale Objekte auf dem Bildschirm zu planen, zu konstruieren und darzustellen. In diesem Kurs lernst du aktuelle CAD-Systeme in der Praxis anzuwenden. Besuche diesen Kurs und steigere so deine beruflichen Chancen, denn CAD-Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr begehrt.

Übernimm die Regie!

Du setzt dir deine Lernziele selbst und lernst in deinem eigenen Tempo. Passgenau aufbereitetes Lernmaterial führt dich strukturiert durch die Themen. Dabei stehen dir Tutor:innen für individuelle Rückfragen zur Seite und du hast die Möglichkeit, dich in deiner Kursgruppe jederzeit auszutauschen. Unser individuelles Lernmodell orientiert sich an den Herausforderungen von New Work und bereitet dich inhaltlich und methodisch bestens auf deinen neuen Job vor.

Perspektiven

In Unternehmen des Architektur- und Bauwesens werden gezeichnete Baupläne mittels CAD erstellt – qualifizierte Fachkräfte sind in der Branche deshalb sehr begehrt. Als CAD-Anwender:in können Sie in Architekturbüros, Baufirmen, Statikbüros oder kommunalen Einrichtungen arbeiten.

Kurse, die Sie bei der WBS TRAINING AG absolviert haben, können grundsätzlich für ein späteres Studium von der jeweiligen Hochschule angerechnet werden. Fragen Sie bei der Hochschule nach einem individuellen Anrechnungsverfahren. Gerne beraten wir Sie hierzu telefonisch unter 0800-2355235.

Online-Infoveranstaltung: Weiterbildung im Bereich CAD-Maschinenbau mit optionalem HWK-Abschluss.
Ein Mann mit Bart und Headset arbeitet fröhlich an seinem Laptop

Lerne die verschiedenen Inhalte mit flexiblen Kursstrukturen und die Anforderungen des Berufsbildes im Bereich CAD-Maschinenbau kennen. Erhalte zudem Einblicke in unser innovatives Online-Lernformat – kostenlos und unverbindlich.

Zur Anmeldung