Wasserstofftechnik: Grundlagen und Fachwissen

Dauer:
90 Tage
Bildungsart:
Weiterbildung
Lernformat:
Präsenz
Zertifikat:

Zertifikat der Heinze Akademie

Fördermöglichkeiten:

Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung

Preis:
Kostenübernahme z. B. durch den Bildungsgutschein oder AVGS.

Kursdaten als PDF speichern

Nächster Kurstermin.
Bitte wähle deinen Standort
Aachen
Ahrensburg
Alfeld (Leine)
Altenburg
Amberg
Annaberg-Buchholz
Ansbach
Arnsberg
Aschaffenburg
Aue
Augsburg
Aurich
Bad Kreuznach
Bad Liebenwerda
Bad Lobenstein
Bad Oldesloe
Bamberg
Bautzen
Bayreuth
Beckum
Bedburg
Bergen auf Rügen
Bergisch Gladbach
Berlin Adlershof
Berlin Friedrichshain
Berlin Hellersdorf
Berlin Mariendorf
Berlin Mitte
Berlin Prenzlauer Berg
Berlin Reinickendorf
Berlin Schöneweide
Berlin Spandau
Berlin Tempelhof
Berlin Wilmersdorf
Bernburg (Saale)
Betzdorf
Bielefeld
Bitburg
Bitterfeld-Wolfen
Bocholt
Bochum
Bonn
Borna
Braunschweig
Bremen
Bremerhaven
Bremervörde
Bruchsal
Celle
Cham
Chemnitz
Cloppenburg
Coburg
Cottbus
Cuxhaven
Darmstadt
Deggendorf
Delitzsch
Delmenhorst
Dessau-Roßlau
Detmold
Diepholz
Döbeln
Dortmund City
Dresden Nord
Dresden Süd
Duisburg
Düren Birkesdorf
Düsseldorf
Eberswalde
Eggolsheim
Eilenburg
Eisenach
Elmshorn
Emden
Erfurt
Eschwege
Essen
Euskirchen
Finsterwalde
Flensburg
Frankfurt (Oder)
Frankfurt am Main
Freiberg
Freiburg
Freising
Fulda
Gera
Gießen
Gladbeck
Görlitz
Goslar
Gotha
Göttingen
Grafenau
Greifswald
Grimma
Großenhain
Gummersbach
Güstrow
Gütersloh
Hagen 2
Hagen City
Halberstadt
Haldensleben
Halle (Saale)
Halle (Saale) Integrationszentrum
Hamburg Deutschkurse
Hamburg Mitte
Hamburg Süd
Hamm
Hanau
Hannover
Heidelberg
Heilbronn
Hermeskeil
Herne
Hildesheim
Hof
Horbruch
Hoyerswerda
Hückeswagen
Husum
Ibbenbüren
Ingolstadt
Iserlohn
Jena
Jessen (Elster)
Kaiserslautern
Karlsruhe
Kassel
Kaufbeuren
Kempten (Allgäu)
Kerpen
Kiel
Koblenz
Köln City
Köln Porz
Königs Wusterhausen
Konstanz
Krefeld
Landau in der Pfalz
Landsberg am Lech
Landshut
Langenfeld
Leinefelde-Worbis
Leipzig Mitte
Leipzig Süd
Leipzig West
Leverkusen
Limbach-Oberfrohna
Limburg
Lingen (Ems)
Lippstadt
Lörrach
Lübben
Lübeck
Lüdenscheid
Ludwigshafen am Rhein
Lüneburg
Lutherstadt Wittenberg
Magdeburg
Mainburg
Mainz
Mannheim
Marburg
Marienberg
Markkleeberg
Markranstädt
Marktredwitz
Meißen
Memmingen
Merseburg
Meschede
Minden
Mittweida
Mönchengladbach
Montabaur
Mühldorf am Inn
Mühlhausen
München
Münster
Naumburg (Saale)
Neubrandenburg
Neumünster
Neuruppin
Neuss
Neustrelitz
Norderstedt
Nordhausen
Nordhorn
Nürnberg
Oberhausen
Offenbach am Main
Offenburg
Oldenburg
Olpe
Oranienburg
Osnabrück
Paderborn
Papenburg
Parchim
Passau
Pforzheim
Pirmasens
Pirna
Plauen
Potsdam
Prenzlau
Ratingen
Ravensburg
Recklinghausen
Regensburg
Reichenbach
Remscheid
Reutlingen
Rheda-Wiedenbrück
Rheine
Riesa
Rosenheim
Rostock
Rotenburg (Wümme)
Saalfeld/Saale
Saarbrücken
Salzgitter
Salzwedel
Sangerhausen
Schönebeck (Elbe)
Schwäbisch Gmünd
Schweinfurt
Schwerin
Senftenberg
Siegburg
Siegen
Singen
Solingen
Soltau
St. Wendel
Stade
Stendal
Stralsund
Strausberg
Stuttgart
Suhl
Teltow
Torgau
Traunstein
Trier
Troisdorf
Tutzing
Ueckermünde
Ulm
Unna
Varel
Vechta
Velbert
Villingen-Schwenningen
Waren (Müritz)
Weiden in der Oberpfalz
Weilheim
Weimar
Weißwasser/Oberlausitz
Wermelskirchen
Wesel
Wetzlar
Wiesbaden
Wilhelmshaven
Winsen (Luhe)
Winterberg
Wismar
Witten
Wolfsburg
Wolgast
Worms
Wuppertal
Würzburg
Zittau
Zwickau
09.09.2024 03.12.2024

Bitte wähle erst einen Standort aus.

Für Unternehmen anfragen Alle Kurstermine und Standorte

Zukunft beginnt hier!

Werden Sie Expert:in für Wasserstofftechnik und gestalten Sie mit!

Als Wasserstoff-Expert:in sichern Sie sich einen Zugang zu diesem Transformationsbereich mit sehr guten beruflichen Perspektiven. Mit dieser Weiterbildung bereiten Sie sich auf vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der aufstrebenden Wasserstoff-Industrie vor. Für die Umsetzung der Energiewende, den Aufbau neuer Infrastruktur und die notwendige Transformation von industrieller Produktion, Logistik und Mobilität werden in den kommenden Jahren branchenübergreifend qualifizierte Fachkräfte auf allen Ebenen benötigt. In unserem Wasserstoff-Seminar vermitteln Ihnen erfahrene Fachexpert:innen die erforderlichen Grund- und Fachkenntnisse und ermöglichen Einblicke in die Praxis.

Kursinhalte

Grundlagen der Wasserstofftechnik

  • Grundlegende Prozesse und Verfahren der Wasserstofftechnik
  • Sektorenkopplung
  • Wasserstoffanlagen rechtlich absichern
  • Wasserstoffsysteme ökonomisch und ökologisch bewerten
  • Data Science und Innovationen in der Wasserstoff-Technologie nutzen und managen

Anwendung und Entwicklung Wasserstoff-basierter Systeme 

  • Anlagen zur Erzeugung und Speicherung von Wasserstoff konfigurieren
  • Behälter und Apparate für die Wasserstofftechnologie auslegen
  • Funktion und Anwendung von Brennstoffzellensystemen
  • Simulation und Regelung von PEM-Brenstoffzellensystemen

Lernziele

In dieser Weiterbildung erlangen Sie breit angelegte Kompetenzen rund um die Themen Transformation, Wasserstoff und Brennstoffzelle. Sie erwartet im Anschluss ein vielfältiges Einsatzspektrum in den vielen Wachstumsbereichen der Wasserstoffindustrie bzw. in Dekarbonisierungsprojekten der Industrie.

Nach der Weiterbildung können Sie:

  • Wasserstofftechnologie und -anlagen verstehen
  • in Bezug auf Dienstleistungen und/oder Produkte eines Unternehmens bewerten
  • Wasserstoffprojekte planen

Zielgruppen

Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige

Teilnahmevoraussetzungen

  • Zur Teilnahme an diesem Kurs benötigen Sie eine abgeschlossene gewerblich-technische Berufsausbildung oder einen Ingenieursabschluss. 
  • Zudem benötigen Sie einen Computer, ein Mikrophon, eine Webcam sowie eine stabile Internetverbindung, um auf der Lernplattform arbeiten zu können. 
  • Um dem Unterricht folgen zu können, sind fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich.

Unterrichtsform

Vollzeit

Trainingsmethode

  • 100% digitaler Lehrgang über eine Lernplattform für orts- und zeitunabhängiges Lernen;
  • Austausch in der Gruppe und gemeinsames Lernen im virtuellen Gruppenraum und über die Lernplattform;
  • Persönliche Betreuung durch die Kursleitung mit Sprechstunden;
  • Etwa 80% der Lehrgangsinhalte asynchron umgesetzt; professionell produzierte Videos (Vorträge/Vorlesungen etc.) und ergänzende Lernmaterialien (bspw. Präsentationen, Skripte, komplexe Aufgabenstellungen und Selbsttests) stehen Ihnen auf der Lernplattform jederzeit zur Verfügung.
  • Über ca. 20% der Lernzeit finden Live-Sessions mit Experten [per Videokonferenz] statt; Kursteilnehmende arbeiten dann mit den verantwortlichen Fachexperten des jeweiligen Moduls zusammen.

Perspektiven

Sämtliche Industriebereiche stehen vor der gesellschaftlichen und gesetzlichen Herausforderung, fossile Energieträger durch umweltfreundliche Alternativen zu ersetzen. Regenerative Energien können jedoch nur durch den Aufbau einer umfassenden Wasserstoffinfrastruktur als zentrales Element der Energiewende funktionieren.

Im gesamten Bundesgebiet entstehen umfangreiche Großprojekte zur Entwicklung dieser Infrastruktur. Damit verbunden ist ein stetig zunehmender Fachkräftebedarf.

Diese Weiterbildung bietet Ihnen somit die Chance in den unterschiedlichsten Wachstumssegmenten rund um die Wasserstoffindustrie tätig zu werden.