Umwelt- und Energiemanagementbeauftragte:r und Auditor:in (DEKRA)

Hol dir vier DEKRA-Zertifikate für deine Kompetenz in Managementsystemen!

Dauer
121 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
DEKRA- Zertifikat Energiemanagement- Auditor:in, DEKRA- Zertifikat Umweltauditor:in, DEKRA-Zertifikat, DEKRA-Zertifikat Energiemanagement-Beauftragte:r, DEKRA-Zertifikat Umweltmanagement-Beauftragte:r, WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung Bund, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung

Sparsamer Umgang mit Ressourcen, Umwelt- und Klimaschutz sind Voraussetzungen für die nachhaltige Betriebsführung 4.0. Die Einführung eines Umweltmanagement- und Energiemanagementsystems ist ein wichtiger Schritt hin zum integrierten betrieblichen Management. Die beiden Managementsysteme steigern die Effizienz, fördern die Nachhaltigkeit und bringen ökonomische Vorteile. Zudem wird das öffentliche Vertrauen gefördert. Betriebliches Umwelt- [...] Weiterlesenund Energiemanagement wird daher vom Staat mit Programmen gefördert. Damit die Umsetzung gelingt, braucht es jedoch Spezialistinnen und Spezialisten, die nicht nur fachlich, sondern auch kommunikativ und digital fit und idealerweise von einer anerkannten Stelle zertifiziert sind. In unserer Weiterbildung erhältst du das grundlegende Wissen und praktische Rüstzeug, um Organisationen wie Unternehmen, Behörden oder Kommunen auf dem Weg in die Nachhaltigkeit zu begleiten. Außerdem lernst du, wie du sie mit deinem Auditwissen auf die (Re-)Zertifizierung oder Validierung nach dem freiwilligen europäischen Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) vorbereitest. Darüber hinaus kannst du dich als Auditor:in qualifizieren und somit interne und externe Umwelt- und Energiemanagement-Audits durchführen.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
16.08.24 - 19.02.25
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erlebe Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation triffst du auf eure Trainer:innen und andere Kursteilnehmende – mit diesen kannst du dich jederzeit live austauschen.

Entdecke darüber hinaus mit "Das Phenol-Protokoll" ein vierwöchiges, interaktives Lernformat, das dich direkt ins Zentrum einer Krisensituation versetzt. Du wirst mit realistischen Szenarien konfrontiert und darfst strategisch denken, um deine Aufgaben zu bewältigen. Fehler sind dabei erlaubt und werden zu Lernchancen - sie schärfen deine Problemlösungsfähigkeiten für zukünftige Herausforderungen. Mach dich bereit, deine Kompetenzen auf ein neues Level zu heben und wappne dich damit für die Realität im Arbeitsalltag.

Lernziele

Mit dem Wissen dieser Weiterbildung bist du in der Lage, ein Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001und EMAS mit Audit und Umweltbetriebsprüfung sowie ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 umzusetzen oder ein Energie-Audit nach DIN EN 16247 vorzubereiten. Du wendest für das Audit zudem die Norm 19011 an und kannst die Mitarbeiter:innen und Stakeholder informieren und sie aktiv in den Prozess einbinden. Stufenweise legst du vier externe Prüfungen bei der DEKRA ab: zur Umweltmanagementbeauftragten und zur Umweltauditor:in sowie zur Energiemanagementbeauftragten und zur Energiemanagement-Auditor:in.

In unserem interaktiven Lernformat "Das Phenol-Protokoll", erhältst du zudem die Gelegenheit, dein Potenzial in den Bereichen Beziehungsmanagement, Problemlösung und vorausschauendes Denken im Kontext einer Krisensituation im Umweltmanagement zu ergründen und deine Kompetenzen gezielter einzusetzen.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist ideal für dich, wenn du dich für Umwelt- und Klimaschutz sowie Energieeffizienz und Nachhaltigkeit interessierst und in einer Organisation - einem Unternehmen, einer Behörde oder einer Kommune - die Verantwortung für die Einführung, Umsetzung, Auditierung und Weiterentwicklung eines Umweltmanagement- oder Energiemanagementsystems übernehmen möchtest.

Quereinsteiger:innen können den Kursteil zur Umweltauditor:in und/oder Energie(management)auditor:in absolvieren, wenn sie bereits eine Prüfung zur Umweltmanagementbeauftragten (DEKRA) oder zur Energiemanagementbeauftragten (DEKRA) abgelegt haben oder über eine gleichwertige Vorqualifikation eines anderen Anbieters verfügen.

Teilnahmevoraussetzung

Um diese Weiterbildung erfolgreich zu durchlaufen, solltest du eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung mitbringen. Ein Abschluss im Öffentlichen Dienst oder ein Hochschulabschluss, z.B. in Betriebswirtschaft, Jura, einer technischen Fachrichtung (Ingenieur:in, Techniker:in) oder Naturwissenschaft ist ebenfalls geeignet. Für Quereinsteiger:innen sind Vorkenntnisse im Umweltschutz- und Energiebereich oder in Prozessgestaltung nützlich. Ferner ist es von Vorteil, wenn du fit am Computer bist und mit den gängigen Betriebssystemen und Softwareanwendungen klar kommst, wenn du diplomatisches Geschick hast und dich gut durchsetzen kannst. Dabei sollest du auch über Teamgeist und ein gutes Kommunikationsvermögen verfügen.

Quereinsteiger:innen können den Kursteil zur Umweltauditor:in und/oder Energie(management)auditor:in absolvieren, wenn sie bereits eine Prüfung zur Umweltmanagementbeauftragten (DEKRA) oder zur Energiemanagementbeauftragten abgelegt haben oder über gleichwertige Vorqualifikation verfügen.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt ca. 6 Monate.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Umweltmanagementsysteme in Theorie und Praxis (10 Tage)

  • Grundzüge des betrieblichen Wirtschaftens
  • Bedeutung der natürlichen Ressourcen
  • Einführung in die ISO 14001 und EMAS

Managementskills für Energie- und Umweltmanagement (10 Tage)

  • Projekt- und Prozessplanung 
  • Top-Skills und Führungskompetenz
  • Umweltkommunikation nach DIN EN ISO 14001
  • PR, Pressearbeit und Krisenkommunikation mit Rollenspielen
  • APP-gestütztes Game für UMB: Das Phenol-Protokoll

Umweltrecht und Kontextwissen für Umweltmanagement (10 Tage)

  • Umweltwissen für das Umweltmanagement und Umweltrecht
  • Politischer Umwelt- und Klimaschutzrahmen
  • Rechtswissen für das Umweltmanagement
  • Projektübungen zur Anwendung von Recht in der Praxis

Integrierte Umwelttechnik im Umweltmanagement (10 Tage)

  • Einführung in die Umwelttechnik und Umweltanalytik
  • Umweltschutz, Überwachung und umwelttechnische Verfahren
  • Nachhaltige Prozesse und energieeffiziente Verfahrenstechnik
  • Treibhausgas- und Öko-Bilanzierung

Integrierte Managementsysteme für Energie und Umwelt (10 Tage)

  • Integrierte Management-Systeme (IMS)
  • ISO-Normen für ein IMS Umwelt und Nachhaltigkeit 
  • Corporate Governance und Managementprinzipien
  • Projektarbeit: Prozessorientierte Integration von Managementsystemen

Implementation von Umweltmanagementsystemen (10 Tage)

  • Normgerechte Implementation von Umweltmanagementsystemen
  • Instrumente für Steuerung und Dokumentation
  • Projektarbeiten zur Implementation mit Anwendung von Normen

Umweltaudit und Umweltbetriebsprüfung (10 Tage)

  • Skills und Fachwissen von Umweltauditor:innen
  • Vorbereitung und Durchführung normkonformer Audits
  • Nachbereitung und Abschluss eines Audits
  • Serious Games mit Auditsimulation

Energie und Anlagen: Versorgung, Technik, Effizienz (10 Tage)

  • Energieversorgung, Energiewende und Organisation
  • Technische Grundlagen des Energiemanagements
  • Methoden zur Analyse von Material- und Stoffströmen
  • Ressourceneffizienz und Ecodesign

Energierecht und klimaschutzpolitische Kompetenz (10 Tage) 

  • Politische Rahmenbedingungen und Völkerrecht
  • EU und nationales Energierecht
  • Behörden, Institutionen und Förderprogramme 
  • Projektarbeit Energierecht in der Anwendung

Energiemanagement und strategische Prozessoptimierung (10 Tage)

  • Normen für Energieoptimierung und Energiemanagement
  • Energiekennzahlen und Priorisierung von Projekten
  • Anwendung des PDCA-Zyklus im Energiemanagement
  • Projektarbeit mit komplexen Fallbeispielen zum Arbeiten mit Normen

Implementation von Energiemanagementsystemen (10 Tage)

  • Normgerechte Implementation von Energiemanagementsystemen
  • Prozessmodelle und ihre Anwendung im Rahmen der Implementation
  • Reifegradmodell und internes Audit als Entwicklungsmethoden
  • Projektarbeiten und Prüfung

Auditierung von Energiemanagementsystemen (10 Tage)

  • Skills und Fachwissen für das Energiemanagement-Audit und Energie-Audit
  • Vorbereitung und Durchführung von Audit und/oder Umweltbetriebsprüfung 
  • Nachbereitung und Abschluss des Audits mit Auditgespräch
  • Fallbeispiele und Projekte zur Auditplanung und Auditsimulation in Gruppenarbeit
Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lerne so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betrittst du eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwirbst neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit deinem personalisierten Avatar bewegst du dich in unserer virtuellen Lernumgebung und bist dabei immer über zwei Bildschirme sowie deinem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und deiner Trainer:in verbunden. Während des Unterrichts kannst du also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitiere von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwirbst du nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die du sofort anwenden kannst.

Deine Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvierst du an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Dein Standortteam sowie deine Trainer:in sind für dich da und beraten dich gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Nach dieser Weiterbildung bist du in der Lage eine verantwortungsvolle Organisation auf dem Weg in die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit maßgeblich zu begleiten. Du kannst die Einführung zertifizierter Umwelt- und Energiemanagement-Systeme inklusive internem Audit vorbereiten und so dazu beitragen, die Umweltleistung und Energieeffizienz der Organisation kontinuierlich zu verbessern. Mit den in diesem Lehrgang erworbenen Kompetenzen und deinen vier anerkannten Zertifizierungen hast du beste Chancen auf eine beruflich sichere Zukunft in einem gefragten innovativen Feld.

Kurse, die du bei der WBS TRAINING AG absolviert hast, können grundsätzlich für ein späteres Studium von der jeweiligen Hochschule angerechnet werden. Frage deine Hochschule nach einem individuellen Anrechnungsverfahren. Gerne beraten wir dich ebenfalls hierzu telefonisch unter 0800-2355235.

Mit dem Abspielen des Videos stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Mit dem Starten des YouTube-Videos werden Daten an YouTube übertragen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren