Vorbereitung auf die Externenprüfung Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK)

Kundengruppe
Arbeitsuchende
Dauer
141 Tage
Max. Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 10 - 16, max. 25.
Unterrichtszeiten
Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.
Zertifikat
WBS-Zertifikat, IHK-Prüfungszeugnis nach erfolgreich abgeschlossener IHK-Prüfung (durch die IHK)
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Kaufleuten für Büromanagement liegen im organisatorischen sowie kaufmännisch-verwaltenden Bereich und oftmals auch im Kundenkontakt. In dieser Weiterbildung bereiten wir Sie intensiv auf die externe Prüfung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Büromanagement der IHK vor. Da die Stellenangebote im Bereich Bürowesen und Office-Management überproportional wachsen und bei der Bewerberauswahl Wert auf fundierte Qualifikationen gelegt wird (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-kfm) , haben Sie mit diesem anerkannten Berufsabschluss gute Chancen, eine Anstellung zu finden.

Lernziele

In dem Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung Kaufmann/-frau für Büromanagement vermitteln wir Ihnen ausschließlich den nach dem Ausbildungsrahmenlehrplan prüfungsrelevanten Stoff. Dazu gehören unter anderem Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Bürowirtschaft, Rechnungswesen, EDV, Finanzierung und Investition sowie Personalwirtschaft.

Zielgruppe

Dieser Kurs wendet sich an Personen, die aus dem Bürobereich kommen und im Rahmen einer Externenprüfung einen anerkannten kaufmännischen Berufsabschluss nachholen möchten.

Teilnahmevoraussetzung

Um diesen Vorbereitungskurs besuchen zu können, benötigen Sie den Hauptschulabschluss sowie mindestens 4,5 Jahre Erfahrung (bis zum Tag der Abschlussprüfung) im Tätigkeitsfeld der Bürokaufleute. Außerdem sollten Sie über ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen verfügen.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 141 Tage und findet in Vollzeitunterricht statt.

Unterrichtszeiten

Diese Qualifizierung läuft in Vollzeit, Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr.

Inhalte

Adobe Connect, Ilias Lernplattform und virtuelle Klassenzimmer (1 Tag)
Bürowirtschaft (15 Tage)
Büroorganisation, Büroorganisation Aufbau, Anfrage- und Auftragsbearbeitung, Teamarbeit, Kooperation und Arbeitsorganisation
Rechnungswesen (30 Tage)
Wirtschaftsrechnen, Buchhaltung kompakt, Kosten- und Leistungsrechnung, Lohn- und Gehaltsabrechnung
Wirtschafts- und Sozialprozesse (40 Tage)
Grundlagen des Wirtschaftens, Grundlagen des Arbeits- und Sozialrechts, Personalwirtschaft kompakt, Allgemeine Wirtschaftslehre für Büroberufe, Kaufmännischer Zahlungsverkehr, Finanzierung und Investition, Betriebliche Beschaffungsvorgänge planen, steuern und kontrollieren, Marketing
MS Office (30 Tage)
Professionelle Anwendung von Textverarbeitung, Professionelle Anwendung von Tabellenkalkulation
Prüfungsvorbereitung (25 Tage)
Prüfungsvorbereitung für kaufmännische Umschulungen/Abschlüsse und IHK Prüfung

Trainingsmethode

Die besten Trainer/-innen hautnah erleben und überall zeitnah einsteigen – das Lernen im virtuellen Klassenzimmer macht es möglich!

Sie starten Ihren persönlichen Arbeitsrechner am nächsten WBS-Standort oder bei sich zu Hause, setzen Ihr Headset auf und begrüßen sich gegenseitig in Ihrer Lerngruppe. Auf wen treffen Sie dort? Es sind aufgeschlossene und lernmotivierte Erwachsene mit demselben Bildungsziel, die sich wegen großer Entfernungen im virtuellen Raum einfinden.

Und schon geht es los: Anschauliche Präsentationen zur Wissensvermittlung durch den Trainer/die Trainerin wechseln ab mit gemeinsamem Üben an Praxisbeispielen und Fachgesprächen in der Gruppe.

Mit 2 Monitoren sind Sie live mitten im Lerngeschehen. Sie können sich beim Trainer/der Trainerin zu Ihrem individuellen Lernfortschritt rückversichern, Hilfe holen und Ihr Verständnis durch Nachfragen weitervertiefen. Ausgereifte Technik macht es möglich, gemeinsam Dokumente am Bildschirm zu bearbeiten, Daten untereinander auszutauschen, umfangreiche Informationsmaterialien aus dem WBS Wissensportal herunterzuladen und in virtuellen Nebenräumen als Kleingruppe aktiv zu werden. Einfach einloggen –mit persönlicher Betreuung und technischem Support.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Die Nachfrage nach Bürokräften ist hoch (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-kfm), denn Aufgaben in der Verwaltung und im Büro fallen in jedem Unternehmen an – egal ob groß oder klein. Entsprechend breit gefächert sind auch Ihre Einsatzmöglichkeiten mit diesem IHK-Berufsabschluss. So können Sie zum Beispiel in Verwaltungsabteilungen verschiedenster Wirtschaftsunternehmen des Handels, Handwerks oder bei Verbänden tätig werden. Auch im öffentlichen Dienst werden Kaufleute für Büromanagement gerne für verwaltende Tätigkeiten mit Kundenkontakt eingesetzt.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

* Seit Anfang 2017 besteht für Teilnehmer/innen an einem Vorbereitungslehrgang auf Externenprüfung die Möglichkeit eine Prämie in Höhe von 1.500 Euro zusätzlich zu erhalten. Voraussetzung dafür ist eine bestandene IHK- Abschlussprüfung, die unmittelbar an die geförderte Weiterbildung anschließt. Die Entscheidung, ob die Prämie von der Arbeitsagentur an den Teilnehmer ausgezahlt wird liegt regional bei der ortsansässigen Arbeitsagentur.

Prokrastination. Aller Anfang ist schwer!

Nur noch fünf Minuten… dann geht's los. Noch schnell einen Kaffee, aber dann. Wirklich. Prokrastination bei der Prüfungsvorbereitung ist ein Phänomen, das jeder sicher schon einmal erlebt hat. […]
Weiterlesen